Jump to content

Hast du schon das Minecraftforum.de-Gütesiegel gesehen? Hier kommst du dorthin!

Empfohlene Beiträge

wie schaft man es überhaupt Herobrine herauf zu beschwören, wenn ich das jetzt mal so sagen kann XD.

also es muss einfach nur Nebelig sein oder? aber bis jetzt hatte ich noch nie Nebel in meinem Minecraft gehabt, weshalb auch immer

._.

Beschwören kann man ihn nicht. Sollte er echt sein, dann würde er von selbst kommen.

der Nebel ist einfach nur eine niedrigere Sichtweite. Stelle sie bei dir ganz niedrig, und du hast den gruseligen Nebel und sogar mehr framerates :P

So genial im den Video am Ende steht ja er habe keine mods instaliert und dann sieht man ganz eindeutig das er to many items instaliert hat XD

Und Optifine wegen dem Zoom ^^

bearbeitet von Zeeeeeek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Freund hat sich den Spaß gemacht, einen Herobrinemod zu installieren, und hat dann ein Totem gebaut, und ich habe mich so erschreckt. Gemerkt habe ich das erst im Creativemode. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir gerade die Diskussion durchgelesen und wollte zu dem letzten Video noch was sagen, DENN

für mich sieht das so aus als hätte er sich einfach per /give den Herobrine-Kopf geholt und den einfach da plaziert. (Aber nur beim Letztem)

Der Befehl für den Herobrine-Kopf ist wie folgt: /give @p skull 1 3 {SkullOwner:"MHF_Herobrine"}

Ich finde dieses Thema spannend und fände es schade wenn es abgeschlossen wird

(hätte aber gern auch mal ein paar Beweise...GLAUBHAFTE Beweise XD).

bearbeitet von Arne1303

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ES GIBT IHN NICHT!!!!!!!!!!!!!!! ICH HABE DAS GANZE INTERNET ABGESUCHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!! AUF ALLEN SEITEN STEHT DAS GLEICHE

ER IST EIN MYTHOS

ich habe ihn einmal gesehen ( mein freund mit dem Skin von ihm XD)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe Herobrine noch NIE gesehen in meiner ''Minecraft Zeit''. Ich hab mir vor langer Zeit mal die Texturen Packete durchsucht aus allen Versionen jedoch habe ich keine einzige Einzige Textur gefunden die Herobrine darstellen könnte also ist Herobrine meiner Meinung nach nicht echt :) Es sei denn er ist unsichtbar :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das es Herobrine nicht gibt ist mir klar,

dennoch glaube ich das Herobrine zu Minecraft gehört (nicht im physischen Sinne sondern als Teil des Mythos).

für mich ist Herobrine das Herz des Spiels und kein böser Haker der Spieler terrorisiert. Er ist sozusagen Minecraft selbst während Notch der erschaffer (der "Gott") ist. Somit kann man dies mit Notch Bruder auch so sehen: Notch programmiert ein Spiel und somit ist es seine Schöpfung sein "Kind". Also ist Herobrine eher Notchs Sohn.

Hier eine Liste von Herobrines Fähigkeiten(Die meiner Meinung nach zu ihm gehören):

Hypnose

Blitzkontrolle

Schweben 

Unsterblichkeit

 

Am 18.8.2013 um 00:32 schrieb Corona:

SO jetzt aber erhlich ich mag das Thema hier nciht es nervt XD

 

ES GÜÜÜBT KEINEN HEROBRIIIIIIIIIINEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Klar soweit? :P

Ich finde man sollte nichts einfach leugnen!😣

außerdem wenn dieses Thema so doof ist dann solltest du einfach nicht mehr kommentieren 😮

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.12.2018 um 15:35 schrieb Herobean:

Somit kann man dies mit Notch Bruder auch so sehen: Notch programmiert ein Spiel und somit ist es seine Schöpfung sein "Kind". Also ist Herobrine eher Notchs Sohn.

Das ist ja wieder mal ein Blödsinn.....

Herobrine wurde einfach von einem User erfunden und fälschlicherweise für echt gehalten.

 

Warum soll ich nicht kommentieren dürfen obwohl ich dieses Thema schon längst doof finde?

 

Lg Stern 

 

 

 

Hier zum nochmal selbst nachlesen:

(Hoffe damit ist dann endlich Schluss)

 

 

Erstmals wurde Herobrine im Bilderforum 4chan/x (= paranormale Bilder) als eine jpg-Datei, die einen Text und ein Bild zeigt, gepostet. Nach dieser Geschichte soll eine Figur ohne Augen im Einzelspieler-Modus im Nebel aufgetaucht sein und überall in der Umgebung (auch im Wasser) pyramidenähnliche Gebilde aus Sand gebaut und Tunnel gegraben haben. Der Erzähler hat dann angeblich "in den Foren" nach Spielern mit ähnlicher Erfahrung gefragt und erhielt eine Warnung von einem merkwürdigen User namens "Herobrine", dies zu unterlassen. Einen Monat später erfuhr der Erzähler, dass Herobrine angeblich Notchs Bruder sei, fragte daraufhin angeblich bei Notch per E-Mail nach und erfuhr, dass Notchs Bruder "von uns gegangen" sei. 

Solche Gruselgeschichten nennt man im Englischen Creepypasta. Auf dem Bild ist die Minecraft-Version Alpha 1.0.16.2 zu erkennen, die am Freitag dem 13. August 2010 erschienen war.

Diese Gruselgeschichte wurde von einem Spieler namens "Copeland" gelesen. Copeland hatte in der Vergangenheit schon einige Minecraft-Streams gesendet und betrieb nun mit einem Freund den Streaming-Kanal "Brocraft". Er manipulierte einige Screenshots mit Photoshop und veröffentlichte sie in seinem Chat. Dass er daraufhin viele Reaktionen erhielt, gefiel ihm und er beschloss, einen Scherz in einem Live-Stream zu machen. Er änderte ein Minecraft-Gemälde in eine Herobrine-Figur und hängte es in einem kleinen Raum seines Minecraft-Hauses auf. Am 30. August 2010 begann er seinen Stream ganz normal, mied aber anfangs diesen Raum, damit der Scherz nicht zu auffällig wäre. Nach über einer Stunde betrat er den Raum, "entdeckte" Herobrine, rannte schreiend wieder raus und beendete seinen Stream. In seinem Chat gab er vor, völlig schockiert gewesen zu sein. Dann postete er das "Erlebnis" im engl. Minecraft Forum, wobei er die Figur "him" (er) nannte. 

Der Scherz inspirierte den Streamer "Patimuss" noch am selben Tag zu einer Nachahmung. In seinem Stream "sah" er Herobrine bei einem Lavasee. Hier stand er im Gegensatz zu Copelands Video frei, sodass es sich um die veränderte Textur der Eisentür(die nicht brennt) handeln muss. Auch Patimuss rannte weg und beendete das Spiel, bevor er das Video stoppte. Zehn Minuten später (nachdem er Herobrine entfernt hatte) startete einen zweiten Stream, kehrte zum Lavasee zurück und fand keinen Herobrine mehr vor. In diesem Stream konnte er seine Rolle als angeblich geschockter Spieler nicht bis zum Schluss durchhalten, denn man konnte hören, wie er zu seiner Frau sagte, dass er gerade die Zuschauer hereinlege. Sofort startete ein Sturm der Entrüstung in seinem Livestream-Chat, woraufhin er einen Spielabsturz vortäuschte.

Zur selben Zeit war Copeland noch dabei, seine Version bekannt zu machen. Er verlinkte in seinem Chat auf eine vorher selbst angelegte Webseite namens "http://ghostinthestream.net/him.html", die den Kopf von Steve zeigte, jedoch mit realen Augen, die über die geschwärzten Steve-Augen projiziert waren und wild herumrollten. Unter dem Kopf waren viele Buchstaben und Zeichen. Wenn man alle nicht-alphabetischen Zeichen entfernte, erhielt man folgenden Text:

Flag of the United Kingdom.svg It has been reported that some victims of torture, during the act, would retreat into a fantasy world from which they could not WAKE UP. In this catatonic state, the victim lived in a world just like their normal one, except they weren't being tortured. The only way that they realized they needed to WAKE UP was a note they found in their fantasy world. It would tell them about their condition, and tell them to WAKE UP. Even then, it would often take months until they were ready to discard their fantasy world and PLEASE WAKE UP.
Flag of Germany.svg Es wurde berichtet, dass einige Folteropfer während der Folter in eine Fantasiewelt flüchten, aus der sie nicht AUFWACHEN können. In diesem schizophrenen Zustand lebe das Opfer in einer Welt, genau wie der realen, mit dem Unterschied, dass sie in dieser Welt nicht gefoltert würden. Der einzige Weg, der zum AUFWACHEN führt, wäre eine Notiz, den sie in ihrer Fantasiewelt gefunden haben. Er würde sie über ihren Zustand aufklären, und ihnen sagen, sie sollen AUFWACHEN. Selbst dann würde es aber oft Monate dauern, bis sie bereit sind, ihre Fantasiewelt zu verwerfen und BITTE AUFZUWACHEN.

Diesen Text hat sich Copeland nicht selbst ausgedacht, sondern es ist ein älterer Creepypasta-Text vom Oktober 2008.

Viele Spieler gruselten sich nun und glaubten die Geschichten. Die Misstrauischeren glaubten zumindest, Patimuss sei ein Nachahmer, aber Copelands Geschichte sei auf jeden Fall echt. Copeland freute sich über seinen Erfolg und beharrte ca. ein Jahr lang darauf, dass seine Geschichte wahr sei. Zu dem Zeitpunkt war Herobrine dann schon längst zu einem Internet-Phänomen geworden.

 

bearbeitet von KᒪEIᑎEᖇᔕTEᖇᑎ☆

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau der Meinung bin ich auch! Alles nur Clickbate!

ES GIBT KEINEN HEROBRINE, KEINEN ENTITY 303 UND AUCH SONST KEINE ANDEREN CREEPYPASTAS....

Also wer glaubt denn so etwas wäre echt... ?

bearbeitet von agentx77

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Faszinierender Beitrag von KᒪEIᑎEᖇᔕTEᖇᑎ☆! Absolut lesenswert :)

Am 13.12.2018 um 07:29 schrieb KᒪEIᑎEᖇᔕTEᖇᑎ☆:

... Zu dem Zeitpunkt war Herobrine dann schon längst zu einem Internet-Phänomen geworden.

Und Herobrine wirds auch weiterhin bleiben, solange Mohjang Herobrine in den Patchlogs erwähnt und ein Paradoxon kreiert, dass Herobrine "removed" wurde. Und das mit jedem Patch ^^
image.thumb.png.af1e1b043022ba84aa111e07438fea48.png
https://minecraft.net/de-de/article/update-aquatic-out-java

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Zeeeeeek Mojang bzw. Microsoft macht sich einfach ein Spaß draus, weil die das IMMER wieder hinschreiben dass Herobrine jetzt weg ist. 

Ganz ehrlich. Der Witz wird auch nicht mehr lustiger... Einfach nur traurig, dass manche Leute denken Herobrine ist echt. Und traurig auch dass kleine Kinder auf 3 Uhr nachts Videos draufreinfallen und dann selber MC um drei Uhr nachts spielen wollen... So ein Müll.

TheJoCraft hat mal ein vernünftiges Video dazu gemacht, weil er sich auch über diese ganzen 3 Uhr nachts und Herobrine videos aufregt. Wenn ihr mal ins Minecraft Creepypasta Wiki geht, seht ihr da tausende (oder sogar Millionen) von Figuren die Spieler "angeblich" gesehen haben. Die versuchen doch nur selber "berühmt" zu werden, durch ihre "tollen" Geschichten.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×