Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 06/22/19 in all areas

  1. 1 point
    hi ihr beiden^^ habe mir gerade das video angeschaut und finde es echt gut!!! 10 von 10 sterne... sehr gelungen und auch sehr schön geschnitten... auch die animationen! und ein glück nicht so ein Real Gesicht in der ecke (das nervt mich bei vielen videos mittlerweile an)... danke für eure mühe und echt sehr gut gelungen^^
  2. 1 point
    Kollege Centaurus hat ja schon einmal hier einen Thread unseres Servers eröffnet, lasst mich hierzu auch noch einige Worte und Bilder beisteuern. Also wie schon erwähnt sind wir ein kleiner halbprivater Server von derzeit zwei Spielern und haben noch Platz für noch 3-4 Spieler zusätzlich, die mit uns am Server bauen wollen. Wir spielen auf einer Karte, die den realen Kontinenten nachempfunden ist und es gilt auf seinem konsolidierten Stück Land (z.B. Mittel- + Südamerika) einen funktionierenden Staat aufzubauen mit Regierungsgebäuden, Infrastruktur, Häfen, Flughäfen, Militärbasen usw. Auch das Schreiben einer Verfassung, das Verabschieden von Gesetzen und die internationale Politik im Völkerbund sind Teil des Spiels. Freie Gebiete Folgende Gebiete können von euch für eurem Staat übernommen werden: 1) WESTEUROPA, AFRIKA, NAHER OSTEN Prinzipiell kann ein Spieler alle freien Gebiete auf dieser Karte, also Westeuropa (+ Island und Atlantikinseln), Afrika (+ Madagaskar) und den Nahen Osten für sich allein beanspruchen und zu einem zusammenhängenden Staat vereinen, jedoch ist es auch möglich nur kleinere Gebiete alleine für sich zu wählen. Wo da genau dann die Grenzen sein sollen ist euch überlassen, z.B. wollt ihr nur Afrika, oder nur Westeuropa alleine haben? Oder nur Spanien und Westafrika zusammen und den Rest nicht? Eure Entscheidung! Dem potenziellen Westeuropa-Spieler sei gesagt, dass sich auf seinem Gebiet bereits eine kleine NPC-Nation (Königreich Großbritannien bzw. die Stadt London) befindet, die in seinen Besitz übergehen würde, falls ein Spieler Westeuropa auswählt bzw. besitzt. Die Europäische Botschaft der Föderation in Spanien sollte ebenfalls anerkannt werden, dass diese weiterbestehen darf. Der Hauptnachbar des Westeuropa/Afrika/Naher Osten-Spielers wäre Eurasien bzw. das Eurasische Reich, das hin und wieder etwas unangenehm ist und auch mal aggressivere oder drohende Töne anschlagen kann, wenn man keine genügende Diplomatie betreibt. 2) LATEINAMERIKA Ein Spieler in Südamerika kann wieder entweder ganz Südamerika + die Galappagosinseln und Südgeorgien (Insel östlich von Falkland) und die Südlichen Sandwichinseln als Staat beanspruchen, oder nur irgend ein kleines Gebiet irgendwo davon (der Grenzziehung sind keine "Grenzen" gesetzt ). Beim Südamerika-Spieler sei gesagt, dass er bloß die Vereinigte Föderation und den beiden NPC-Staaten "Trinidad und Tobago" und "Fürstentum Falkland" als Nachbarn hat, also eine sehr ruhige Gegend, weil die Föderation stets auf Frieden und Diplomatie setzt und die NPC-Nationen harmlos sind. Die Staatsgrenze zur Föderation ist deutlich mit einer gestrichelten, roten Wolllinie markiert und es existiert ein direkter Straßenanschluss durch das schwierige mittelamerikanische Gebirgsareal, sodass die beiden Straßensysteme der Föderation und des Südamerika-Spielers problemlos miteinander verbunden werden können, wenn beide das wollen. Wundert euch nicht über die Streifen v. a. bei Brasilien, das ist bloß unentdecktes Gebiet! Fliegt ihr darüber ist dort genauso Urwald wie bei den schon entdeckten dunkleren Waldbereichen. Also keine Angst, nichts ist dort gerodet! 3) Südostasien, Indien, Ozeanien, Neuseeland, Australien Dieser Teil Asiens und Ozeaniens war früher im Besitz der Spielerin des Chtonischen Reichs, jedoch da sie nicht mehr am Server ist, stehen diese ebenfalls für euren eigenen Staat zur Verfügung. Da hier schon einmal ein Staat war und es unschwer am Bild zu erkennen ist, ist dieses Gebiet jedoch schon teils bebaut (Indien und Australien jedoch sind z.B. noch so gut wie komplett "jungfräulich"), einmal mit den ehemaligen Bauten und Städten Chtoniens und auch mit einer von mir errichteten Kaiserstadt Beijing. Ihr könnt alle Bauten hier übernehmen/verändern/abreissen, ganz wie ihr wollt -solange sie innerhalb eurer Staatsgrenzen liegen natürlich- Weiters könnt ihr das Chtonische Reich weiterführen, oder einen eigenen Staat gründen, auch das sei euch überlassen. Als Nachbar hätte der Asienspieler wiederum genau wie ein eventueller Westeuropa-/Afrikaspieler das Eurasische Reich. Aktuelle Staaten am Server + deren Gebiete (nur auf der Erde bezogen, ohne andere Planeten): - Vereinigte Föderation der Planeten (STAR TREK, Nordamerika, Karibik, Mexiko, Pazifik, Grönland) - Eurasien (Osteuropa, Skandinavien, Griechenland, Mittel- & Nordasien) - Trinidad und Tobago (NPC-Staat, Trinidad und Tobago) - Fürstentum Falkland (NPC-Staat, Falklandinseln) Jeder neue Spieler muss zu allererst einmal eine kleine Verfassung für sein neues Land und die ersten paar Gesetze schreiben und eine Hauptstadt gründen für eine gewisse erste Grundstruktur. Außerdem muss auch er einen neuen NPC-Staat gründen (Details dazu am Server). Auch muss eine Flaggenfarbe für seine künftigen Markierungen von Städten für die Dynmap bestimmt werden. Verfügbare Dynmap-Marker-Flaggenfarben sind hierfür aktuell entweder Gelb, Orange, Grün, Violett, oder Rosa. Es gebe zwar auch noch eine Piratenflagge als Marker, aber die würde eher weniger gern als Spielerfarbe vergeben werden. Im Folgenden eine kurze Beschreibung der aktuellen beiden Staaten 1) Vereinigte Föderation der Planeten Staatsgebiet: Nordamerika, Karibik, Mexiko, Pazifik, Grönland Hauptstatd: San Francisco Staatsform: Föderaler interstellarer Staaten-/Planetenbund Teilsouveräne Gliedstaaten: Südstaaten, Klingonisches Reich Dynmap-Flaggenfarbe: Blau Die Föderation ist mein Staat und ihr Gebiet umfasst im Detail Nordamerika, Grönland, die Karibik, Mexiko + einen Teil Guatemalas, die pazifischen Inseln, St. Helena und Kolonien am Mond, im Asteroidengürtel und am Mars. Die wichtigsten Städte sind San Francisco, New York City, Québec und Richmond (Hauptstadt der Südstaaten). Sie ist der Föderation aus der Serie Star Trek nachempfunden, dementsprechend ist auch Star Trek eines der großen Bauthemen meines Staates (auf der Erde vor allem in meiner Hauptstadt San Francisco und außerhalb der Erde im Weltraum durch Sternenflottenbasen, Kolonien und Nachbauten von Star Trek-Raumschiffen). Neben dem Star Trek-Thema gibt es bei mir auch noch die Bauthemen allgemeine USA, Südstaaten und Stephen King in Form eines Nachbaus der fiktiven US-Stadt Derry aus ES. Besondere Sehenswürdigkeiten sind z.B. die Golden Gate Bridge, die Freiheitsstatue, das Sternenflottenhauptquartier, die Altstadt von Québec, oder die Mayaruinen in Tikal. Die Föderation ist sehr diplomatisch und stets um Friede und friedliche Koexistenz bemüht. Auf den Schildern (z.B. für Gebäude, oder Straßen-/Ortsbezeichnungen) herrscht gewöhnlich Deutsch als Hauptsprache vor, in Mexiko jedoch spanische, in der kanadischen Provinz Québec Französische und auf Grönland dänische Beschilderung zur lebensechteren Darstellung des Lokalkolorits. Das Hauptstraßensystem ist den realen US-Interstates nachempfunden, Mexiko besitzt keine Autobahnen und in Kanada wird vorrausichtlich einmal der Trans-Canada-Highway als eine Art Autobahn nachgebaut. Natürlich existiert auch die Route 66, oder auch Area 51! 2) Eurasisches Reich Staatsgebiet: Gebiet der ehemaligen Sowjetunion + DDR, Nord- + Mitteljapan, diverse Inseln im indischen Ozean, Ostskandinavien, Kolonien auf dem Mond, der Venus und dem Mars Hauptstatd: Berlin Staatsform: Sozialistische Volksmonarchie Teilsouveräne Gliedstaaten: / Dynmap-Flaggenfarbe: Rot Das Eurasische Reich bzw. Eurasien ist der Staat des Serverbesitzers Centaurus. Früher war Eurasien eine sozialistische Volksrepublik nach dem Vorbild der Sowjetunion, wo eine große, alles dominierende Partei einen riesigen Polizei- und Überwachungsstaat aufgebaut hat, jedoch ist Eurasien innenpolitisch in letzter Zeit liberaler geworden und nach Neusetzung der Verfassung werden verstärkt monarchistische Züge mit dem Kaiser als Staatsoberhaupt betont und die Partei tritt in den Hintergrund. Eurasien verhält sich sehr viel aggressiver in seinem diplomatischen Gebahren und hat sich schon ein ums andere Mal nicht an diplomatische Abmachungen gehalten (selbst wenn es auf Völkerbundsebene verabschiedet wurde). Spieler, die also in Afrika, oder Asien spielen, täten also gut daran diplomatisches Geschick an den Tag zu legen, wenn sie neben diesem Nachbar bestehen wollen ohne jeden Krieg. Eurasien bevorzugt einen wuchtigen, pompösen Baustil, vor allem in seiner übergroßen Hauptstadt Berlin mit einem gigantischen Regierungspalast und breiten Paradestraßen. Natürlich ist auch im Eurasischen Reich Deutsch die Hauptsprache, jedoch gibt es in den sknadinavischen Besitzungen auch schwedische Sprachinseln. Hauptorte von Eurasien sind Berlin, Tokio, Beuthen und Dolmenstadt. Zum Abschluss noch ein paar Bilder: Grand Central Terminal (New York City) Kolumbus' Schiff "Santa Maria" (dank der Mod Archimedes' Ships wirklich fahrbares Schiff) vor dem Freihafen Athen Statue der Athena Parthenos im Parthenon (Athen) Weltraumhafen Berlin Regierungspalast (Berlin) Szene aus Berlin UN-Haupquartier - Sitzungssaal (New York) Bahnhof Derry (aus Stephen Kings "ES") Interbrain Building (New York City) (Dem alten WTC nachempfunden) Eine Rakete (Mod: Galacticraft) verlässt die Erde Startort: Kennedy Space Center (Florida) Werbung in Berlin Wächterlöwen in der Verbotenen Stadt (Peking) Beuthener Flughafen (Eurasien) 9/11 Memorial (New York City) (links: Interbrain Building, rechts: One World Trade Center) Mayapyramiden Tikal (Yucatanhalbinsel)
  3. 1 point
    Aktueller Status OFFEN Inhaltsverzeichnis[1] Über mich[2] Fähigkeiten[3] Konzept und Umsetung[4] Informationen zum Plugin[4] Kontakt[5] Bewertungen[1] Über michMein Name ist Max, ich bin 18 Jahre alt und komme aus der sächsischen Senfstadt Bautzen.Ich habe in diesem Jahr mein Abitur abgelegt und will ab September IT-Systems Engineering am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam studieren.Meine Freizeit verbringe ich zum überwiegenden Teil vor dem Rechner, indem ich programmiere oder Videospiele zocke, aber auch sehr gern mit meiner Freundin oder Kumpels, unter anderem bei meinem Lieblingssport Badminton, den ich seit fast 10 Jahren selbst aktiv spiele."Bekannt" bin ich durch meinen YouTube-Kanal BiVieh, auf welchem ich Tutorialinhalte zur Programmierung von Anwendungen und Spigot-Plugins produziere.Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben über 7.400 Menschen den Kanal abonniert, somit zählt er zum größten aktiven Deutschen Kanal dieses Bereiches.Programmieren ist für mich momentan ein Hobby. Mit möglichst viel praxisnaher Arbeit erhoffe ich mir im Moment einen Erfahrungszuwachs. Schließlich gibt es wohl keine bessere Möglichkeit, offene Kommunikation mit Klienten zu pflegen.[2] FähigkeitenSeit über 5 Jahren programmiere ich aktiv an Anwendungen, Spielen und Minecraft-Plugins.- Hauptsprachen: Java, C#, C++- Sekundäre Programmiersprachen: Python, WebsprachenIch bin erfahren in:- der generellen Programmiermustern und der objektorientierten Programmierung- übersichtlichem, effizientem, ressourcensparendem und wiederverwertbarem Quellcode- wenn gewünscht, einer umfänglichen Dokumentation des Quellcodes- dem schnellen Auffinden und Beheben von Fehlern und Bugs- der generellen Nutzung von Datenbanken (besonders MySQL)- der Umsetzung von Spielmodi im Multi-Arena-System/GameState-Mechanik- dem Erstellen übersichtlicher Ingame-Menüs/GUIsIch bin unerfahren in:- dem Aufbauen konkreter Beziehungen zwischen Servern- der Arbeit mit .sk-Files (Skripts) - ich programmiere ausschließlich mit Java!Ich programmiere NICHT:- Anti-Cheats- Cloud-SystemeIch biete jedem Klienten:- eine detailgetreue Umsetzung aller Wünsche des vorgelegten Konzeptes- die Verwirklichung des Plugins in einer möglichst einzigartigen Art und Weise, dh. eine möglichst optimiertes Spielerlebnis[3] Konzept und UmsetzungWenn ich ein Plugin für euch programmieren soll, dann nur entgegen der Vorlage eines Konzeptes, das alle Wüncshe des Auftraggebers enthält!Ich setze nur Modi um, die mir ausgefeilt und umsetzungswürdig erscheinen, ohne ein festes Konzept gehe ich nicht auf Anfragen ein.Besonders individuelle Spielmodi, daher Ideen, welche so noch nicht oder nur sehr selten zu finden sind, setze ich mit erhöhter Priorität und Freude um. Gleiches gilt für die Schaffung individueller Spielmechaniken in den klassischen vorhandenen Spielmodi wie zB. BedWars.Jedes Konzept sollte die folgenden Bestandteile enthalten:- gängiger, bzw. erdachter Name für das System- Genre des Systems (Spielmodus, Tool, Serversystem,...)- Aufgaben des Systemes / detaillierter Ablauf des Spieles- Möglichkeiten, um den Spielspaß/die Systemfreundlichkeit dauerhaft hoch zu halten > welche Features kann man einbauen?- besondere Wünsche> Für besondere Ideen helfen mir Skizzen, Screenshots (zB. von Inventaranordnungen) oder anderweitige Grafiken![4] Informationen zum Plugin> Die Programmierung der Plugins ist freizeitlich motiviert. Deshalb verpflichte ich mich nicht gegenüber einer Fertigstellung des Plugins, auch nicht in einem bestimmten Zeitrahmen.> Ich verpflichte mich NICHT an einer Mitarbeit an einem Server und bin an einer solchen auch nicht interessiert!> Beim Starten des Plugins wird auf mich als Programmierer verwiesen. Meine Website ist ggf. ebenfalls genannt.Nutzungsbedingungen:- Ich programmiere mit der Java Version 1.11 und der Spigot Version 1.14. Für eine Inkompatibilität des Plugins mit dem vom Käufer genutzten Systemen komme ich nicht auf.- Ich behalte mir das Recht vor, das programmierte Plugin frei als Referenz zu nutzen und als Download auf meiner Website anzubieten.- Das Vertreiben des Plugins / des Quellcodes unter einem fremden Namen ist verboten.[4] Kontakt> Bei Fragen oder Wünschen kannst du mich jederzeit kontaktieren. Ich beiße nur selten! Discord - BiVieh#2610 (Beste Möglichkeit, hier reagiere ich am schnellsten und zuverlässigsten! Ich nehme keine FA's an - bitte einfach direkt anschreiben.) Direkte Nachricht über Forum von Minecraft-Server.eu E-Mail [email protected] [Twitter - @biviehyt] [5] Bewertungen
  4. 1 point
    Guten Tag. Der womöglich beste Hoster für Minecraft-Server ist MC-Host24 - dort kannst du Minecraft-Server ohne Slotbegrenzung mieten, erhälst erfahrenen Support und hast leistungsstarke Server. Ich habe damit schon zahlreiche größere Projekte geleitet und war immer zufrieden. Der Preis ist im Vergleich zu anderen anbietern, wie Nitrado viel günstiger und die Server sind meiner Meinung nach um einiges besser. Liebe Grüße, Soupjektiv
  5. 1 point
    Hallo, Ich möchte mein neues Projekt vorstellen, eine 16 Bit CPU in Minecraft. Diese hat folgende Features: 16 Bit ALU: -Addieren -Subtrahieren -Inkrementieren -Dekrementieren - Vergleichen -Logisch Not -Logisch XOR -Logisch XNOR -Logisch AND -Logisch NAND -Logisch OR -Logisch NOR -Shift rechts -Shift Links 4 Allzweckregister ( 2 für den A Wert, 2 für den B Wert) 64 Bytes RAM (32 Adressen a 2 Bytes) RAM auch als Stack Verwendbar 512 Bytes ROM Speicher für 4 Programme mit 32 Zeilen Sprungfähiger Programcounter ALU-Flags: Carry, gleich 0, kleiner 0, größer 0, force jump Statusflags: WAIT, HLT, RES Unterstützt bis zu 32 I/O- Devices Taktrate: 0,2Hz (5 sek. pro takt) Mit der CPU lassen sich auch einige kompliziertere Programme, wie Multiplikation oder auch Division laufen lassen. Desweiteren kann man auch andere Schaltkreise an die I/O-Devices anschließen, diese mit den dementsprechenden Befehle verbinden und somit den 16-Bit Bus als Befehlsbus für diese verwenden. (z.B. GPU oder Wordprocessor) In dieser dreiteiligen Videoserie stelle ich die CPU vor. Im ersten Teil zeige ich die CPU mit den einzelnen Bauteilen, im zweiten die Beispielprogramme und im dritten wie man die CPU programmieren kann. Im dritten Teil gibt es auch den Downloadlink zur Map und der Dokumentation, die zum Programmieren benötigt wird Teil 1: Teil 2: Teil 3: Viel Spaß beim ansehen und selber experimentieren, über Feedback würde ich mich freuen.
  6. 1 point
    doch doch das ist schon Ruins nur hat die modpack autorin ( Phedran ) das für ihr pack angepasst also einzigartig ^^
  7. 1 point
    Für viele wahrscheinlich ein alter Hut, trotzdem möchte ich meine Schaltung teilen. Ich habe mir eine vollautomatische Bahnschranke ausgedacht, die mit Sensorschienen und in beiden Richtungen funktioniert. Fährt eine Lore, über die erste Sensorschiene, wird die Bahnschranke aktiv. Sie bleibt solange aktiv, bis die Lore die zweite Sensorschiene passiert hat. Sie funktioniert wie gesagt in beiden Richtungen. Viel Spass beim Nachbauen.
  8. 1 point
    Hi Leute! Ich habe ein Baumhaus gebaut, dass sich über mehrere Bäume erstreckt die mit Hängebrücken verbunden sind. Es gibt sehr viele versteckte Wege und Abkürzungen. Inspiration dabei war das Dorf der Ewoks aus Star Wars falls die noch jemand kennt. Falls ihr Fragen habt, welche Mods ich verwende, oder auch andere Fragen, könnt ihr die gerne stellen. Hier das Video:
  9. 1 point
    Hi, ok, dann machen wir mal einen einfachen Test. Erstmal stell sicher, das du die aktuelle Java Version 8 Update 60 als 64bit Version installiert hast. Weiterhin lege die Optifine Datei (OptiFine_1.8.7_HD_U_D6.jar) einfach auf deinen Desktop. Wenn das der Fall ist, drückst du <Win-Taste> + <R>, es geht das "Ausführen" Fenster auf. Hier gehst du auf "Durchsuchen", Nun Gehst du auf Laufwerk "C:", dann auf "Programme". Hier sollte ein Verzeichnis "Java" vorhanden sein. In diesem muss nun ein Ordner "jre1.8.0_60" existieren, hier wieder doppelklick und weiter mit "bin" und dann wählst du die "java.exe" aus. Im Ausführen Fenster sollte nun also stehen: "C:\Program Files\Java\jre1.8.0_60\bin\java.exe" Füge nun hinter diesen Text ein Leerzeichen gefolgt von "-jar" gefolgt von einem Leerzeichen und dann folgendes: %homepath%\Desktop\OptiFine_1.8.7_HD_U_D6.jar Es sollte nun also so aussehen: "C:\Program Files\Java\jre1.8.0_60\bin\java.exe" -jar %homepath%\Desktop\OptiFine_1.8.7_HD_U_D6.jar Dann einfach mit "OK" bestätigen. Was passiert nun? -Yuki
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×