Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 12/27/21 in all areas

  1. Ja, das Programm benutze ich. Ich habe es mal deinstalliert und jetzt scheint das Problem behoben zu sein, danke!
    1 point
  2. Meine Frage hat sich erledigt. Dank dem Hinweis mit dem commandblock. Ich habe nun alle commandblöcke deaktiviert und bin ins Haus gegangen. Habe den commandblock gefunden der mich immer teleportiert hat. Und es hat sich nichtmal gelohnt. Das Haus sieht nur von außen toll aus 😅😂🙈 Naja ich baue dann doch lieber selber weiter....
    1 point
  3. 1 point
  4. Update SecurityCraft: https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/security-craft/files/3413019
    1 point
  5. Wir haben den Fehler jetzt gefunden. Aus irgend einem Grund, lag es an Overwolf. Wenn man dieses deaktiviert, ist der Balken weg. Sehr komisch
    1 point
  6. Oh mann. Alles klar. Danke dir für deine Mühe und Erklärung
    1 point
  7. perfekt es funktioniert. vielen herzlichen danke für deine hilfe und vorallem so schnell. danke danke danke xDDD
    1 point
  8. Schade. Na gut. Jedenfalls danke ich euch für die vielen Informationen. Ihr habt mir sehr weitergeholfen
    1 point
  9. Ok, jetzt hab' ich's endlich herausgefunden. Vielen Dank für den Tipp mit der NBT-Datenanzeigemod. 😊 Da ich nirgendwo im Internet den Namen der Variable gefunden habe und auch hier niemand eine Ahnung hatte, bin ich auf die Idee gekommen, in der JAR-Datei den Quelltext zu durchsuchen, und da ich schon defID und gauge kannte, hatte ich einfach danach gesucht, da der Name der 3. Variable ja logischerweise sich auch irgendwo dort in der Nähe aufhalten müsste, und da hatte ich texture_variant gefunden, und siehe da, damit hat's funktioniert. 😄 Wenn ihr also mal bei einer Lok oder einem Waggon, der mehrere Texturvarianten hat, eine andere Texturvariante benutzen wollt, müsst ihr texture_variant: und dahinter in Anführungszeichen eins von dem, was bei tex_variants in der JSON-Datei der Lok bzw. des Waggons (im Ordner assets\immersiverailroading\rolling_stock\... der JAR-Datei) steht, eingeben (z. B. texture_variant:"2"). Vergesst aber nicht, auch die Lok bzw. den Waggon auszuwählen. Dafür müsst ihr devID: und dahinter in Anführungszeichen die JSON-Datei zusammen mit dem Pfad ab rolling_stock eingeben (z. B. devID:"rolling_stock/locomotives/br80.json"). Im Kreativmodus ist es zwar egal, aber wenn ihr im Überlebensmodus eine Lok bzw. einen Waggon auf die Schienen setzen wollt, muss dort auch die Größe stimmen. 😉 Breitspur = gauge:2.14d Normalspur = gauge:1.435d Schmalspur = gauge:0.9144d Minecraftspur = gauge:0.632d Modellspur = gauge:0.2d Komisch an der ganzen Sache finde ich aber, dass das Symbol im Inventar immer die 1. Texturvariante hat, aber in der Hand sieht man die Züge immer richtig. 🤔
    1 point
  10. Teste es mal damit: https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/nbt-tooltip Da einen Pfeil nehmen und Shift + Rechtsklick drauf machen - am besten klappt es, wenn man die Züge in eine Kiste packt und dann da mit dem Pfeil klickt
    1 point
  11. Schau mal ob da NBT Mods funktionieren: https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/item-nbt-viewer Ka, ob die dann bei anderen Mods funktionieren oder halt nur für Minecraft-eigene Items greifen 🤔
    1 point
  12. Ich hab jetzt den Hoster gewechselt, lag einfach an Nitrado, bei G-Portal läuft der einwandfrei, vielen, vielen dank für deine tolle Hilfe, Mühe und Zeit
    1 point
  13. So ich hab es mal hier versucht zu beschreiben keine Ahnung obs richtig war mein English war nicht gut genug um zu verstehen was sie wollen. https://github.com/TownyAdvanced/Towny/issues/5577
    1 point
×
×
  • Create New...
B