Jump to content

Schon die neuen Clubs ausprobiert? Nein 😲 Dann aber schnell 🚀

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 18.07.2017 in allen Bereichen

  1. 2 points
    Den Thread sieht man auch wenn du nicht alles in Caps schreibst.
  2. 2 points
    Es ist lachhaft, dass man sich in diesem Forum bereits den 9. Sub-Account erstellt um weiter zu trollen, lieber René Peter. Soetwas ist kindisch für einen 35 Jahre alten Mann. EDIT: Korrigiere, 10 Sub Accounts.
  3. 1 point
    Server-IP: s1.minecraft-marquee.de Forum: Minecraft-Marquee.de TeamSpeak-IP: ts.minecraft-marquee.de Minecraft-Marquee ist ein Towny-Server, welcher seit dem 23.06.2012 besteht, also knapp 5 Jahre dabei! Wir bieten eine freundliche Community und ein kompetentes Team. Servervorstellung in Form eines Videos Bauen Stadtwelt: Als Neuling ziehst Du meist erst einmal in eine Stadt. Dort kannst Du Dir ein Grundstück kaufen und dieses nach deinen Vorstellungen bebauen. Wenn Du nach einer längeren Zeit genügend Coins erwirtschaftet hast, kannst Du selber eine Stadt gründen und Neulinge wie Dich an Land ziehen! Erweitere und verschönere Deine Stadt und werde eines Tages zur größten und eindrucksvollsten Stadt des Servers! Grundstückswelt: Neben den Städten gibt es auch noch eine Grundstückswelt. Mit ein wenig Geld kannst Du Dir auch hier ein Grundstück kaufen. Wirtschaft Eine sehr wichtige Rolle spielt bei uns die Wirtschaft. Erhalte Coins durch Voten, durch das Ausführen von Jobs wie z.B. dem Miner und Schaufler oder durch das Handeln mit Items. Dazu gibt es die User- und Adminshops. Jeder kann sich natürlich einen Shop erstellen oder mieten! Zudem gibt es das Auktionshaus, in dem ebenfalls Items verkauft werden können. Farmen In der Sammelwelt und im Nether kannst Du Dir alle Items farmen, die Du zum Bauen brauchst. Die Welten werden regelmäßig erneuert. Events Wir bieten neben Towny auch noch eine Reihe an kleineren, aber auch größeren Events wie z.B. TheWalls an! Neben den täglichen Events werden vom Serverteam (häufig abends) noch andere Events wie beispielsweise Wahr oder Falsch, ein Quiz, Jump and Run, Death Cube und vieles mehr veranstaltet! Tägliche Events: 18 Uhr Hunger Games 19 Uhr Angel-Event 19:30 SkyWars immer: MobArena und Duell Was bieten wir sonst noch? Einen schnellen und zuverlässigen Support. Einen TeamSpeak Server und ein Forum. Wir setzen viel auf die Meinung der Spieler. - Gestalte den Server mit und äußere Deine Meinung in der zweiwöchentlichen Kritikstunde. Wir freuen uns auf Dich!
  4. 1 point
    Hallo zusammen! ich suche noch Mitspieler ü18, die Lust haben etwas mit mir zu bauen und mal eine Reise ins Nether zu machn. Gerne langfristig! Ich spiele selbst noch nicht super lange und erwarte das von euch natürlich auch nicht. Ich selbst bin w 25 und würde mir Leute im ähnlichen Alter wünschen. Gespielt wird im Survival. Meldet euch einfach und wir quatschen!
  5. 1 point
    Nein, mehr in Richtung Hilfe für andere und Server. Art Serverliste nur etwas besser hoffentlich Gab das mal als eigene Website nur die gibt es leider nicht mehr auch nicht in Aber zum Beispiel nicht von dem Umfang der Foren. Da gibt es mehr frage ist was ist besser und warum schaffen es User nicht über die Schwell zu schreiben 🤔 Ist möglich - gerade nachgeschaut und teste ich auch gleich mal. Hat aber den Nachteil, das die Schriften nicht mehr einheitlich sind und jeder seine Texte evtl. gestaltet wie er gerade Langeweile hat. Was sind denn so deine Ideen dazu und wo würdest du es denn gerne verwenden? Weil aktuell wird die Schriftart ja einfach verworfen beim kopieren. Du meinst die Verlinkung zum entsprechenden Forenbereich? Kann man auch machen und evtl. das Wiki entfernen oder unter weiter Links inkl. Mojang und Stautus von denen Leiten. Ja wie Twitter etwas stiefmütterlich gepflegt. Habe da noch jemanden für die andere Art von News. Mal schauen ob er wieder Lust und Ideen hat. Aktuell ist da bei uns eher mau wenn sich da aber jemand meldet würde ich ihn nehmen Danke mag es auch mit dem Schiff als Hintergrund. Vor allem weil es damit sehr freundlich wirkt. Auch die neuen Elemente wirken echt super gut gemacht. Kommt darauf an nach was man sucht. Weil Werbung machen lohnt sich nicht da wir keine Dienstleistung anbieten und nur News. Was hältst du eigentlich von mehr Gruppen mit mehr Rechten und den Donor Rank mal wieder promoten? Wobei wir für die Donors auch mal einen Club machen sollten wenn die wollen Gute Nacht oder Guten Morgen
  6. 1 point
    Bin auch sehr gespannt (..wird es vl ein Server?:D) Also von den Funktionen ist es bestimmt das Umfangreichste Forum.. Ich vermisse (persönlich) nur 3 Sachen -Schriftarten kann man nur extern reinkopieren (mit diesen Codes kenne ich mich doch zu wenig aus) -Eine etwas seperate Serverliste (ähnlich Minecraft.de) -Die News ._. Das ist mein persönlicher Eindruck.. Das Design finde ich bestens <3 Warum auch nicht? Wie läuft das mit der Werbung? auf Google findet man dieses Forum ja sofort lg Stern
  7. 1 point
    Guten Tag, mein Name lautet Titus und bin auf eine, finde ich, raffinierte Serveridee gekommen und suche deshalb dafür ein Serverteam. Zu aller erst möchte ich das Kozept vorstellen. Hierbei handelt es sich grob um ein Wirtschaftssystem in Minecraft, doch Sinn der Sache ist, dass das ganze unter der Erde abspielt(like Fallout(Shelter)). Eine Geschichte begleitet einen von der oberen, verschmutzen und verseutchen Welt runter in das Paradies. Dabei wird es wie immer Farm- Grundstück- Handelsystem etc. geben. Das entscheidene, was sich hierbei von anderen Servern unterscheidet, ist, dass man sich anfangs eine Fahigkeit(Stärke, Wahrnehmung, Ausdauer, Charisma, Intelligenz, Beweglichkeit, Glück) aussuchen muss und diese auszubilden hat. Da das ganze ein Atombunker unterm Ödland ist, muss dieser auch am Leben bleiben und intakt. Dabei dachte ich mir, dass man ein Reaktor für Stärke, Baracken oder Wohnetage für Charisma, Wasserbearbeitungsetage für Wahrnehmung, Cafeteria für Beweglichkeit, usw. baut. Für den klassischen Minecraftstyle gäbe es natürlich ebenfalls z.B. eine PvP Area. Jeden Tag, sobald man der unteren Welt im Bunker ein wunderschönes Hallo wünscht, und sich an die Arbeit macht, für den Erhalt des Bunkers wird man..........Tja hier endet meine Idee, warum? Da dies ein öffentlicher Beitrag ist werde ich meine komplette Idee hier nicht veröffentlichen. Wenn dir diese Idee jetzt schon ein bisschen Anreizt verleiht hat, freut mich das sehr. Dir hat sogar schon die Idee so begeister, dass du direkt loslegen willst? Dann dürfstest du dir leider erstmal die Bedingungen anschauen! Es sind lediglich Entwickler, Builder, und Architekten, gesucht. Momentan sind keine Supporter, Moderator etc. erwünscht, da es sich hierbei ausschließlich nur um den Aufbau des Servers handelt. Bewerbung-Bedingungen: Entwickler: -Du bist 18 oder älter. -Du bist im Besitz von Teamspeak 3 und einem Headset mit akzeptabler Qualität -Du gehst mit anderen respektvoll und freundlich um und kannst im Team arbeiten -Du hast bereits Erfahrung mit Java und der Bukkit API -Dein Code ist objektorientiert und leicht erweiterbar Zusätzlich fördernd, aber anfangs nicht zwangsläufig nötig, wäre Kenntnis von folgenden Techniken: -Git und dem GitHub Workflow (Branches, Pull Requests, Code Reviews) -Maven 3 -SQL (im MySQL Dialekt) -Linux (Debian) -Minecraft Client-Server Architektur (Was passiert am Client, wofür ist der Server zuständig) -BungeeCord Architekten/Builder: - Du besitzt die geistige Reife. - Du kannst gut bauen. - Du bist im Besitz von TeamSpeak3 und einem funktionierenden Headset mit akzeptabler Qualität. - Teamfähigkeit ist kein Fremdwort für dich. - Du bist zuverlässig. - Du wirst selten negativ aufgefallen. Kontaktaufnahmemöglichkeit: Bewerbungsaufnahme nur unter E-Mail: [email protected] Bei Nachfragungen oder Anregungen unter TeamSpeak: getRelution.de Ich wünsche euch viel Spaß und ggf. viel Freude miteinander zu arbeiten! :)
  8. 1 point
    Hey an alle, Ich habe bereits ein Plugin von SuchtyTV geschrieben bekommen und bin wirklich sehr zufrieden damit. Ich habe ihn angeschrieben per Email und nur paar Stunden später kam die Antwort, was ich wirklich nicht erwartet hatte. Man braucht echt nur eine ausführliche Beschreibung zu schreiben und die angegeben Zeit von SuchtyTV (Die Wartezeit bei mir war sehr kurz) abzuwarten und anschließend habt ihr ein gutes, selbstgeschriebenes Plugin. Ich kann es wirklich nur weiterempfehlen. Mfg DieblieDark aka Igor Swieton
  9. 1 point
    DAS SPIEL IST GEKLAUT! Das Spiel ist eine Kopie des frei veröffentlichten Spieles BattleArena vom rein englischsprachigen Entwickler iyouboshi - https://github.com/Iyouboushi/mIRC-BattleArena. Der hier im originalpost angegebene "Entwickler" hat das Spiel lediglich kopiert und behauptet genauso wie in zig anderen Foren der eigentliche Entwickler zu sein. Seit über zwei Jahren nutzt Rene Granat multiple Accounts, zig verschiedene Usernamen (Iyou, Smak, Mr. Tech, Yagondo, eigentlich in jedem System einen anderen...) um für das geklaute Spiel Werbung zu machen. Hinter allen Account steckt aber ReGra aus Leipzig. Auch wird in jedem Forum eine andere Hintergrundgeschichte veröffentlicht, wenn es denn auffliegt. Angefangen von einer schlechten Kindheit, über "das war mein Bruder" bis hin zu absoluten leugnen. Da Regra keine direkten kommerziellen Absichten verfolgt und lediglich darauf aus ist mit dem Spiel möglichst viele Menschen anzulocken bzw. seine Reputation zu verbessern und ggf. auch auf andere kommerzielle Plattformen querzuverlinken, ist es am Sinnvollsten, wenn alle möglichen Benutzer und auch evtl. zukünftige Arbeitgeber vorab aufgeklärt werden. Aus diesem Grund verfasse ich diesen Text hier in diesem Forum. Siehe: http://www.spieleforum.de/thema/386291.html für eine Stellungnahme von ReGra, in welcher diesen Tatbestand zugibt.
  10. 1 point
    Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Minecraftspieler, in diesem Thema geht es um unser Minecraft Netzwerk letaforia.net und darum wie Ihr vielleicht ein Teil von diesem werden könnt. Inhaltsverzeichnis Wer sind wir? - Das Team! Woran sollt Ihr arbeiten? - Unser Server! Was suchen wir genau? - Unsere Anforderungen! Builder und Architekten Developer Designer/Pixlartist/3D-Modelling Wie könnt Ihr uns kontaktieren? Schlusswort 1. Wer sind wir? - Das Team! Die Idee und die Gründung von Letaforia kam drei bereits erfahrenen Minecraft Spielern im letzten Jahre. Wir wollten Minecraft "reformieren" oder sagen wir eher "auffrischen". Einige andere Projekte kamen uns jedoch dazwischen und dass einer von uns aufhörte Minecraft zu spielen, machte es uns nicht gerade einfacher. Jedoch wollen wir es trotzdem noch angehen und beginnen jetzt Teammitglieder zu suchen, die Map zu bauen und diverse Plugins zu schreiben. Doch wer sind überhaupt wir? Unser Bau-Genie heißt Jason. Er ist mittlerweile stolze 18 Jahre alt und spielt bereits seit den Betaversionen Minecraft. Seine Leidenschaft galt vom Anfang an dem Bauen, aber auch im konzipieren von Spielmechaniken und Ausdenken von Story und Inhalten des Servers ist er die tragende Säule bei uns. Der der mit den Nullen und Einsen um sich wirft heißt Richard. Er ist noch 17 Jahre jung und spielt bereits seit 2013 Minecraft. Am Anfang ebenfalls von Survival und dem Bauen gepackt, interessiert er sich heute für fast alle Bereiche von PvP bis Freebuild. Seitdem er schon mit jungem Alter einen kleinen Minecraftserver auf die Beine gestellt hat, begann er sich mit Java und Bukkit/Spigot auseinanderzusetzen. Heute ist er als leitender Entwickler bei uns tätig und kümmert sich gemeinsam mit Jason um die Konzeptarbeit sowie um administrative Prozesse bei der Verwaltung des Servers. Minecraft auf den Friedhof der Spiele zu verbannen war vielleicht nicht seine beste Entscheidung. Trotz allem hilft uns Benjamin (17 Jahre) bei allen servertechnischen Angelegenheiten wie Webserver oder ähnlichem und sorgt für die Sicherheit des Netzwerks. Außerdem hilft und berät er uns bei administrativen Angelegenheiten, vor allem im Austausch mit unserem Serveranbieter. 2. Woran sollt Ihr arbeiten? - Unser Server! Das Letaforia Network hat sich von Anfang an das Ziel gesetzt Minecraft zu "reformieren" und neuen Schwung in den sonst so allgegenwärtigen PvP-Minigame-Alltag zu bringen. Um dies zu erreichen benötigt es viel Zeit, Leidenschaft und vor allem kreative Ideen und davon möglichst Unendliche. Doch was genau soll unseren Server auszeichnen? Das genaue Konzept wollen wir natürlich nicht 1:1 öffentlich preisgeben. Trotzdem benötigt man natürlich einen groben Überblick über das was wir planen. Hauptsächlich begibt man sich auf letaforia.net in eine neue Welt, mit einer Vielzahl an Königreichen. Zu Beginn muss man sich eben für eines dieser entscheiden und dann gemeinsam das eigene Königreich weiter vorantreiben. Alle diese Königreiche haben zwar im Prinzip das gleiche Ziel vorm Auge, und zwar einem bösen Magier der das Land mit veränderten und stärkeren Mobs überflutet Einhalt zu gebieten. Jedoch unterscheiden sich die Königreiche trotz allem sehr, sodass es sowohl zu Konflikten und Kriegen als auch zu friedlichem Handeln miteinander kommen kann. Dieses grundsätzliche Setting wird noch von vielen weiteren Faktoren ergänzt. Eines dieser Faktoren sind die Vielzahl an veränderten, gelöschten und neu hinzugefügten Craftingrezepten, sowie neuen Items und Blöcken. Um dies und auch andere Anpassungen an das grundsätzliche Minecraft zu verwirklichen, haben wir uns nach langen Diskussionen und Auseinandersetzungen für ein eigenes Resourcepack entschieden, welches neue Items und Blöcke ermöglicht. So gibt wird es zum Beispiel die Möglichkeiten geben Kerzen aus Baumwachs zu craften oder endlich auch im Survival Kisten und Türen mit einem Schüssel zu verschließen. Zu Beginn möchten wir mit unserem Netzwerk in eine Alpha-Phase starten an welcher im Moment gearbeitet wird. Hierbei gilt es erste Interessenten für das Projekt zu finden und zu schauen wie und womit bestimmte Ideen möglichst gut umgesetzt werden können. Soviel zu dem kleinen Einblick in unser immer weiter wachsendes Konzeptblatt. Falls Ihr euch für den Server schlussendlich bewerben solltet und wir euch in das Team aufnehmen, lässt sich über weitere Details natürlich weiter diskutieren und reden. Weiterhin anmerken möchten wir nur noch, dass alle Plugins aus eigener Entwicklung heraus entstehen sollen und nur die wichtigsten und bekanntesten Plugins wie Worldedit oder Voxelsniper auch für uns Pflicht sind. 3. Was suchen wir genau? - Unsere Anforderungen! Um den Aufbau solch eines Servers bestmöglich zu verwirklichen, benötigen wir tatkräftige Helfer in den Bereichen Building, Development und Design sowie Pixeln und 3D-Modelling für das eigene Resourcepack. Da das selbstverständlich nicht ohne bestimmte Anforderungen reibungslos funktioniert sollte jedem klar sein. Allgemein wünschen wir uns von Bewerbern Folgendes: Ein bestimmtes Alter wollen wir nicht festlegen. Jedoch sind uns geistige Reife, gutes Sozialverhalten und Teamfähigkeit wichtig. Notwendig sind ein Mikrofon oder Headset sowie TS3 und/oder einen Discord-Account zur Kommunikation Aktivität, Durchhaltevermögen, selbstständiges Arbeiten sowie Kritikfähigkeit und Anpassungsfähigkeit aber auch Durchsetzungskraft sind ausschlaggebende Attribute die uns wichtig sind. Die Geheimhaltung von serverinternen Angelegenheiten wie neuen Features, Releaseterminen oder ähnlichen ist selbstverständlich. Natürlich solltet Ihr Motivation mitbringen ein Servernetzwerk von Anfang an mitzuformen und zu gestalten. 3.1 Builder und Architekten Builder und Architekten haben grundsätzlich viel mit Terraformen und Gestalten einer optimalen Map zu tun. Aber auch kleine Dungeons, einen angemessenen Anfangsbereich oder Burgruinen sind Hauptaufgaben der Baumeister unseres Servers. Folgende Kriterien sind uns bei der Auswahl von neuen Buildern wichtig: Ein großes Maß an Kreativität und Fantasie sollte jeder angehender Builder mitbringen. Aufgrund unseres Konzeptes benötigen wir hauptsächlich mittelalterlich geprägte Baustile. Terraformen, vor allem im Umgang mit Worldedit und Voxelsniper ist wichtig. Falls vorhanden würden wir uns über Erfahrung mit Programmen wie Worldpainter und/oder Worldmachine freuen. 3.2 Developer Plugins bilden das Herzstück eines jeden Servers und auch uns sind wie bereits erwähnt eigene Plugins sehr wichtig. Deshalb suchen wir gerade in der Programmierung mit Java und der zu Minecraft gehörigen Bibliothek Spigot sowie Bungeecord oder im Bereich des Webdevelopments tatkräftige Unterstützer. Folgende Bedingungen sollte ein angehender Entwickler bei uns erfüllen: gute bis sehr gute Kenntnisse mit Java, Spigot, Bungeecord und MySQL bzw. beim Webdevelopment mit RubyonRails und MySQL Wichtig ist auch hier ein großes Maß an Kreativität und Durchsetzungsvermögen bei eigenen Ideen. Optional freut sich unser leitender Entwickler über Kenntnisse mit der Versionsverwaltung Git. 3.3 Designer/Pixelartist/3D-Modelling Jeder Server braucht ein überzeugendes Design um neue Spieler für sich zu gewinnen. Außerdem planen wir wie bereits erwähnt ein eigenes Resourcepack, welches aufgrund von neuen Blöcken und Items viel Arbeit und eine neue Herausforderung bietet. Um uns bei Designs zu unterstützen sollte man folgende Anforderungen besitzen: Möglichst viel Erfahrung im Designen sowie mit einem präferiertem Programm dafür. Optional sind Kenntnisse in Cinema4D oder After Effects über die wir uns sehr freuen würden. Bei Interesse an der Arbeit mit dem Resourcepack sollte man folgende Anforderungen erfüllen: ebenfalls viel Erfahrung mit einem präferiertem Programm sowie mit dem Pixeln Für das 3D-Modelling benötigen wir Kenntnisse in Cubik Studio, welche jedoch optional sind. 4. Kontaktmöglichkeiten Falls Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit gefunden habt, freuen wir uns über jede ernst gemeinte Bewerbung. Dazu könnt Ihr uns auf folgendem Wege erreichen: per E-Mail an [email protected] oder per PN hier im Forum 5. Schlusswort Zum Schluss möchten wir uns bei allen bedanken die sich diesen Post durchgelesen haben und vielleicht Interesse gefunden haben mit uns zusammenzuarbeiten. Jedoch möchten wir auch klar stellen, dass auch bei Erfüllung aller Kriterien eine Annahme nicht garantiert ist, da der Aufbau eines Teams auch viel mit zwischenmenschlichen Beziehungen zu tun hat, wobei der Teamgeist letzendlich einfach perfekt sein muss. Wir wünschen allen die das hier lesen einen wunderschönen Tag, Euer Letaforia Network Serverteam!
  11. 1 point
    Hi, prüfe mal bitte, ob in Minecraft auch die korrekte Grafikkarte verwendet wird. Einfach Ingame F3 drücke, dann wird dir oben rechts der verwendete Grafikadapter angezeigt. Sollte hier die Intel angezeigt werden, so musst du über Systemsteuerung - Nvidia Systemsteuerung - 3D Einstellungen verwalten die Nvidia Karte zu Minecraft zuweisen. Ansonsten kannst du ja mal das Forge Log an deinen Beitrag anhängen, dann kann man mal schauen, ob beim Laden vielleicht etwas auffällig ist. Du findest dies im ".minecraft"-Verzeichnis unter "logs" und heißt "fml-client-latest.log". Wann tritt das Problem so auf, wenn du viel erkundest oder auch wenn du mehr oder weniger in der Base stehst, also nix machst oder...? Bezüglich Java: Schau bitte, dass du nur die 64bit Version installiert hast (solange du kein spezielles Programm hast, was die 32bit vorraussetzt) und deinstalliere alle anderen. Es kann sonst zu Konflikten kommen, wo die falsche Java Version verwendet wird und bei der 32bit Version kann nur max. 1 GB RAM verwaltet werden. -Yuki
  12. 1 point
    Hi, du kannst mal im Menü auf "Options", "Videosettings" gehen und dann mal die Option "GUI Scale" umstellen, vielleicht findest du da eine Option, wo es richtig angezeigt wird, oder wenigstens so, dass du es ordentlich umstellen kannst. -Yuki
  13. 1 point
    Hi, den Forge-Installer musst du einmalig ausführen, dieser legt in deinem normalen Minecraft Launcher dann ein neues Profil an "Forge". Mit diesem kannst du dann den Modded-Client starten. Die Mods an sich gehören in den "mods"-Ordner in deinem ".minecraft"-Verzeichnis. Dort wo du auch die Saves, Logs usw. für Minecraft findest. Bei OS X sollte dies unter " ~/Library/Application Support/minecraft " sein. -Yuki
  14. 1 point
    Ja das stimmt der Laptop ist schon etwas älter. Dann werde ich wohl weiter das normale Minecraft spielen, das ist ja auch nicht so schlimm. Ich spiele litw einfach später einmal .Dankeschön für den Rat. Viele Grüße Fairytale
  15. 1 point
    Es gibt eine Website, bei der man ein Modell eines Armor Stands hat, und man diverse Eigenschaften einstellen kann (unsichtbar, Rotation Arme und Beine, Rüstung etc.). Sie generiert den dazu passenden Command: http://haselkern.com/Minecraft-ArmorStand/ Ein passendes Tutorial(Englisch): Ich hoffe ich konnte dir helfen(bin auch Fan von TJC) LG Asterix1324
  16. 1 point
    Dass stimmt schon ,aber ich möchte gerne etwas neues ausprobieren.
  17. 1 point
    @Levi Wie sagt man so schön Es gibt immer das erste mal Auch dir ein Dankeschön für die Begrüßung
  18. 1 point
  19. 1 point
    Hi, erstelle ein Scoreboard mit der Variable für die Anzahl: /scoreboard objectives add zombieCount dummy Lass die Variable in der Sidebar anzeigen: /scoreboard objectives setdisplay sidebar zombieCount Setze den Name der Anzeige und den aktuellen Wert (0): /scoreboard players set Zombies zombieCount 0 Verknüpfe die Statistik für AffectedEntities mit der Variable: /stats entity @a set AffectedEntities Zombies zombieCount Setze nun einen Command-Block mit Repeat und Allways Active und füge den Befehl ein: /execute @a ~ ~ ~ /entitydata @e[type=Zombie] {CustomNameVisible:0} Das wars. Es wird nun die Anzahl von Zombies angezeigt. Du kannst das ganze natürlich für jeden Entitie-Typ machen, den du willst, also Mobs, Spieler, Items, ... -Yuki
  20. 1 point
    Hi, dir fehlt eine Abhängigkeit und da er nicht bestimmen kann welche es ist, crashed er. Es kann auch ein Problem zwischen Versionen sein. Schau mal deine Versionen durch und lade mal eventuelle Updates: Forge: http://files.minecraftforge.net/maven/net/minecraftforge/forge/index_1.10.2.html Team CoFH Mods: http://teamcofh.com/downloads/ Habe nur mal kurz eine neue Instanz erstellt mit folgenden Versionen: Forge-1.10.2-12.18.3.2185.jar CoFHCore-1.10.2-4.1.11.16-universal CodeChickenLib-1.10.2-2.5.9.283-universal ThermalExpansion-1.10.2-5.1.9.23-universal ThermalFoundation-1.10.2-2.1.5.12-universal Und da startet er normal ohne Fehler. Kann eine Welt erstellen und habe im Crea Zugriff auf die Items von TF und TE. -Yuki
  21. 1 point
    Und damit gefährdest du dein gesamtes Netzwerk sobald eine neue Zero-Day aufkommt. Wer noch Java 7 verwendet weiß einfach nicht, welche Gefahren sich verbergen, sobald man noch eine Alte Software ohne Support verwendet.
  22. 1 point
    Optionen => Grafikeinstellungen => GUI-Größe
  23. 1 point
    Naja so viel schneller ist sie nun auch nicht da wenn du es ganz genau nimmst
  24. 1 point
    HTTPS Sniffing deaktivieren. Wie das geht musst du googlen.
  25. 1 point
    Deinstallier deine Antivirensoftware, da diese meint, sich in gesicherte Verbindungen einzumischen.
  26. 1 point
    Hi, es gibt ein paar wenige Mods, welche reine Clientmods sind, vorallem im Bereich UI, also z.B. Minimaps und so. Diese liefern dann gern eine Fehlermeldung, wenn man diese auf dem Server laufen lässt, da sie hier eben auf bestimmte Funktionen des Clients nicht zugreifen können. Ansonsten liefern die Mod-Authoren den Mod so aus, das dieser auf Client und Server funktionsfähig ist, bzw funktionsfähig sein muss. -Yuki
  27. 1 point
    Hi, hast du schon einmal eine Neuinstallation von Minecraft vorgenommen (mit Umbenennen des ".minecraft"-Ordners: http://mrcpu.de/minecraft/index.php?support_id=1 )? Weiterhin versuche mal bitte kurzzeitig Virenscanner / Firewall zu deaktivieren. Sollte dies nicht helfen, so teste mal bitte den alternativen Launcher ( https://minecraft.net/de-de/download/alternative ). Hier die 2. "Minecraft.exe" verwenden. Sollte es dort ebenfalls Probleme geben, schreibe mal bitte die dort auftretende Fehlermeldung hier her. -Yuki
  28. 1 point
    Hi, da du LitW verändert hast, ist es natürlich jetzt schwierig nachzuvollziehen, was genau das Problem auslöst. Der NBT-Error wird von Thermal Expansion verursacht, also würde ich eventuell mal in der Richtung anfangen. Erstelle mal eine Sicherung von deiner Welt und entferne dann Thermal Expansion und schau, ob die Fehler dann immernoch auftreten. Das ganze müsstest du mit allen Mods machen, welche du selbst hinzugefügt hast um zu sehen wann bzw bei welchem Mod der Fehler nicht mehr auftritt. Wenn du dann weißt, was die Ursache ist, dann kannst du mal schauen, ob du eine andere Version des Mods verwenden kannst. -Yuki
  29. 1 point
    @kaleah Aus welchen Grund lehnst du Nitrado ab? (aus reiner Neugierde) Ich hatte Leistungstechnisch nie Probleme damit und habe dort schon öfters einen gehostet. Das einzige Problem das ich mal hatte war das der Speicher wegen der Dynmap volllief (kann man auch einschränken) aber es sollte im Normalfall vollkommen ausreichen. Support hilft auch schnell bei Problemen. Ich kann sonst Prepaid-Servers.com empfehlen . Sind günstig und man kann alles selbst konfigurieren (CPU Kerne, RAM). Man braucht sich keine Sorgen wegen dem Speicher und der Slotanzahl machen (unbegrenzt). Support antwortet auch sehr schnell. (@Oberfail Bei Prepaid Servers kann man auch mit Paysafecard bezahlen) Lg Stern
  30. 1 point
    Wenn du einen "seriösen"/öffentlichen Anbieter suchst (also keine Privatperson die zufällig noch paar Gb frei hat ) kann ich dir nur HostUnlimited und Nitrado empfehlen. Ich nutze derzeit Nitrado ohne Probleme, auch wenn man dort öfter in Foren Beschwerden über schlechten Support findet. Solche schlechten Erfahrungen habe ich dort noch nicht gemacht. Mfg underlein
  31. 1 point
    Hier mal ein paar aktuelle Einblicke.
  32. 1 point
    Hi, sry, aber wer immernoch Java 7 verwendet ist entweder faul, macht etwas falsch oder will unbedingt (warum auch immer) einen Mod für MC kleiner 1.7.x erstellen. Es gibt sonst keine Ausrede ein mittlerweile über 2 Jahre alte JDK/JRE/JVM zu verwenden wenn es seit über 3 Jahren ein aktuelleres gibt. Just my 2 cents. -Yuki
  33. 1 point
    Willkommen
  34. 1 point
    Euer Server klingt ja mal relativ spannend Die Welt gefällt mir auch. Mal sehen, wie sich das ganze noch so entwickelt. Bin auf Updates gespannt
  35. 1 point
    Der Crash wird durch einen Entity von dem Mod CustomNPC verursacht.. Lösche mal den Configsornder und lass ihm vom Client neuerstellen..
  36. 1 point
    HI ich bin byNexotex ich suche ein Team für einen Multiplayerserver mit Spielmodi usw. ich brauchte noch: 1-2:Admins 1-2:Developer 3-4:Builder 2-3:Moderatoren 1-2:für die Internetseite Also wenn ihr Bock habt einen Server mit aufzubauen, wenn ihr denkt das ihr eine Aufgabe gut beherscht und ihr mindestens 13 Jahre seit. Dann meldet euch unter:[email protected] noch zu wissen ist: -es ist ein Freiwilliger nicht bezahlter "job"= Es wird dann zwar wahrscheinlich feste termine zur Teambesprechung geben , aber jeder kann über das betreten/austreten des team und des Servers frei endscheiden, und ihr könnt frei entscheiden wann ihr was für/auf dem Server macht. Hoffen aber wir haben eine lange zeit mit euch, solang die kompetenz (etc.) stimmt! -Eine Kleine Bewerbung nötig Wir freuen uns auf euch : ) Danke euer byNexotex
  37. 1 point
    Willkommen und viel Spaß hier
  38. 1 point
    Dann mal herzlich willkommen
  39. 1 point
    Hat sich mittlerweile einiges geändert, trotzdem noch riesen Baustelle. Kathedrale kam dazu :3
  40. 1 point
    servus ich bin auf der suche nach einen gemütlichen server ich heiße stefan (peppo_ im spiel) bin mitte 30 und wollte mich doch mal auf diesen weg bei euch bewerben
  41. 1 point
    Seit mehreren Monaten spekulierte man schon darüber, dass Mojang bald Server, die offensichtlich gegen die EULA verstoßen, sperren würde und jetzt ist es eingetreten. Angefangen hat es vor ein paar Wochen als Mojang unter der URL https://sessionserver.mojang.com/blockedservers bestimmte Anreihungen von Zahlen und Buchstaben, kurz Hash, eingetragen hat. Ab diesem Zeitpunkt wurde auch im Pre-Release der 1.9.3 diese Liste abgerufen, um abzugleichen, ob der Server gegen die EULA verstößt oder nicht. Sollte ein Server auf der Blacklist von Mojang stehen, so kann man den Server nicht mehr betreten. Seit gestern wurden verstärkt mehr Server hinzugefügt und auch heute haben sich die Mitarbeiter keinen schönen Tag im Sonnenwetter gemacht, sondern nach Servern Ausschau gehalten, die einen unfairen Vorteil gegen Echtgeld geben. Auch beim Ändern von IPs scheitern Serverbetreiber kläglich. Als mehrere Administratoren von verschiedenen Servern versuchten die IP zu ändern, setzte Mojang kurzum einfach auch diese IP auf die Blacklist. Solltest Du ein Serverbetreiber sein, so kannst du hier überprüfen, ob dein Server auch geblockt ist. Außerdem gibt es Neuigkeiten zu geblockten Servern auf diesem Twitteraccount: https://twitter.com/MC_BlackList
×