Willkommen beim MinecraftForum, wir hoffen euch gefällt es bei uns :)

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch   

  1. Gestern
  2. Ein Funkspiel ist Man fährt visuelle Einsätze, man lernt das Funken Komm einfach mal auf dem TeamSpeak und schaue es dir an Mfg Laien77
  3. Guten Tag, was genau ist denn ein Funkspiel? Freundliche Grüße BloodSKreaper
  4. Hallo erstmal Der Launcher von litwr lässt sich installieren mit shader allerdings kann ich nicht spielen. Trotz stunden langer Suche finde ich keinen Lösungsweg. Ich habe definitiv die neuste Java version und auch schon versucht alle möglichen Dateien zu löschen und wieder neu zu instalieren, auch schon den Treiber meiner Grafikkarte zurückgesetzt und die Datei im Windowsordner als admin geöffnet etc. Aber es erscheint immer wieder die selbe Meldung und ich kann das Spiel nicht starten. Bei meinem Freund hat alles einwandfrei funktioniert, dabei hat er nichts anderes getan als ich. Im Internet finde ich keine Lösungsansätze mehr daher wende ich mich an euch vielleicht hatte jemand das selbe Problem und/oder kennt die Lösung. Im Anhang gibt es die Fehlermeldung falls das weiterhelfen kann.
  5. Hallo zusammen, seit Anfang Juni 2017 hat das Funkspiel Stadt Norden geöffnet. Da wir immer noch zuverlässige Mitglieder suchen, laden Wir dich recht herzlich ein, bei Uns vorbei zu schauen. Jedes Funkspiel ist vom Grundprinzip gleich: virtuelle Einsätze. Der größte Unterschied dabei ist der Ablauf beim Alarmieren so wie das Leitstellen-Programm. Wir haben eine auf Uns abgestimmte Leitstelle von AnDe-LsT. Was bieten Wir: - Feuerwehr mit 14 Fahrzeugen und 6 Anhänger - Rettungsdienst mit 3 RTW, 2 NEF und 1 KTW - Polizei mit 5 FuStW und 1 ZPKW - regelmäßige und abwechslungsreiche Einsätze - Aufstiegsmöglichkeiten - Gemeinschaft und Freundschaft knüpfen - Teamarbeit - austauschen von Fachwissen Was wir erwarten: - mindestens 15 Jahre alt - TeamSpeak - Headset - feste Internetverbindung - zuverlässig - Funkdisziplin (kann/wird bei gebracht) Egal ob erfahrene Leute oder Quereinsteiger – bei uns ist jeder mit Interesse herzlich willkommen. Für JEDEN Neuling nehmen wir Uns Zeit und erklären ihm/ihr alles ganz genau, so das der erste Einsatz mit Freude mitgemacht werden kann. Wenn auch DU Interesse nun hast, so besuche uns doch einfach direkt auf TeamSpeak. Entweder suchst Du in der Serverliste nach FUNKSPIEL STADT NORDEN oder gibst die IP-Adresse ein: 212.224.121.13:6236 Wir freuen Uns, auch DICH bei Uns bald als Mitglied begrüßen zu dürfen Liebe Grüße Funkspiel-Leitung des Funkspiel Stadt Norden
  6. forge

    hab ich
  7. Hallo, ich versuche schon seit mindestens 2-3 Wochen mich anzumelden um mir Minecraft zu kaufen! ich habe auch schon versucht mir einen neuen Account zu erstellen, aber dort Stand: "Du konntest nicht automatisch angemeldet werden". Kann mir einer helfen? Ich habe schon die Firewall ausgemacht, Windows Defender, den Browser gewechselt, Cookies gelöscht,... aber es funkt. immernoch nicht und nach 2-3 Wochen habe ich echt keine Lust mehr! Ich hoffe mir kann einer schnell helfen! Ich kann mich am Handy und bei Mojang anmelden, aber nicht an meinem Computer! Bitte antworten! HOPPLA! Aufgrund eines Fehlers konnte deine Anfrage nicht bearbeitet werden. Bitte versuche es erneut. O. K.
  8. Eine Frage noch: Habe gerade in den Einstellungen geschaut, was das Anzeigen von Rezepte angeht - finde da aber leider nichts. In den LetsPlays sieht man auch, dass die Bezeichnung der Blöcke usw angezeigt wird, wenn man mit der Maus drauf hält - das funktioniert bei mir leider auch nicht. Habt ihr da auch eine Anleitung, wo ich das einstellen kann? Grüße
  9. Moin Leute. Ich bin der Micha, 31 Jahre alt und seit der frühen Alpha bei Minecraft in der Blöckchenwelt unterwegs. Vielleicht kennt mich der eine oder andere noch von cubetown.de welcher vor etwa vier Jahren mit dem Youtuber OldBull78 und meinem Team betrieben wurde. Ich hatte mich damals aus beruflichen Gründen zurückgezogen und leider hat der Server auch nicht mehr sehr lange überlebt, nachdem ich weg war. Sei's drum. Ich hatte mir überlegt wieder einen Technik-Mod-Server zu betreiben, denn es hat mir verdammt viel Spaß damals gemacht einen Server mit 150 aktiven Mitspielern zu betreiben. Angestrebt ist ein selbst zusammengebautes Modpack auf der Version 1.10.2 Sollten die Modder dann mal hinterher kommen bei der Updateflut die durch Microsoft entstanden ist, dann ließe es sich natürlich auf höhere Versionen hoch bringen. Was soll das Pack beinhalten? In den Hauptmods werden wir die Klassiker wie Thermal Expansion und andere Mods des CoFH-Teams wiederfinden ebenso wie Mekanism, Applied Energistics so wie auch Forestry und eventuell EnderIO. Gleichzeitig möchte ich die Idee verfolgen, dass die Mitspieler Firmen Gründen können und ein entsprechhender Handel entsteht. Ich weiß, dass es da mehr als genug ModPacks gibt und ich habe mir das eine oder andere bereits angeschaut, jedoch fehlt mir immer wieder bei dem einen oder anderen eine oder zwei Komponenten, die ich gerne drin hätte. Ein ModPack zu nehmen und zu verändern liegt nicht in meiner Mentalität, da das ModPack ja von Leuten erstellt wurde, die sich etwas dabei gedacht haben und dementsprechende Zeit investiert haben. Ich baue ungern auf dem Fundament harter Arbeit anderer auf. Was möchte ich jetzt von Euch? In erster Linie suche ich Leute, die Lust und Zeit haben sich einmal mit verschiedenen Mods zu beschäftigen. Ich suche ein Team mit dem ich mich austauschen kann und wo sich dann aus mehreren Vorschlägen vom ersten Brainstorming bis hin zum fertigen ModPack eine Idee zu einem fertigen Produkt manifestiert. Ich bin was das angeht ein absoluter Teamplayer. Welche Voraussetzungen müsst Ihr mitbringen um hier dabei zu sein? Du solltest bereits eine Zeit lang in Minecraft unterwegs sein. Sich mit verschiedenen Einzelmods auszukennen ist definitiv ein Vorteil. Ich brauche niemanden, der nur die fertigen FTB (und wie sie alle heißen) ModPacks kennt und bei Inhalten nicht weiß welchem Grundmod es zugehörig ist. Wenn Du bereits einmal in einem Server-Team gewesen bist ist es definitiv von Vorteil, jedoch keine Grundvoraussetzung. Absolute GRUNDVORAUSSETZUNG ist TEAMGEIST. Ich benötige Leute, die konstruktive Kritik an Ihrer Arbeit ertragen, aufnehmen und diese in die Umsetzung mit einfließen lassen können. Was ich unter keinen Umständen brauche sind von sich und ihrer Genialität überzeugte Pseudoprofis, die meinen sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen und, dass es nur ihren Weg gäbe und keinen anderen. Ziel der ganzen Arbeit: Mein Ziel ist natürlich nicht nur die Erstellung eines ModPacks, sondern dann auch den nächsten Schritt zu machen und zu versuchen Mitspieler für einen Server mit diesem ModPack zu begeistern. Sprich am Ende des Prozesses wird ein dementsprechender Server mit Forum und TS ins Leben gerufen auf dem wir dann andere am Spaß unseres Endproduktes teilhaben lassen wollen. Du fühlst Dich angesprochen? Dann melde Dich gerne entweder hier im Forum per PN oder in diesem Beitrag und wir quatschen einmal drüber. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen. Gruß Micha
  10. Moin moin, ist der Beitrag von Dir noch aktuell J3asti? Wenn ja, dann gib mir mal Daten für einen Kontakt bitte. Ich kann nur vermuten, was genau Du möchtest, aber wenn ich richtig vermute wäre ich Dein Mann.
  11. Ich habe ein Boot -_+ Danke ihr zwei. Hat doch funktioniert.
  12. forge

    Hi, könntest du mal bitte das komplette Forge-Log zur Verfügung stellen? Du findest dies im ".minecraft"-Verzeichnis unter "logs" und heißt "fml-client-latest.log". Dies einfach an deinen Beitrag anhängen und dann können wir uns das mal anschauen. Die Meldung an sich ist zwar schön und gut, aber man weiß nie, ob der Fehler durch etwas anderes ausgelöst wird. -Yuki
  13. Hi, das mit der Auslastung ist recht normal, da gerade bei modded nicht zu 100% alles auf einem Core gemacht wird. Es ging eher nur zur Info, das halt die Hauptkomponente von MC immer auf einem Kern läuft. Selbst einen Kern zuordnen würde ich nicht machen, das kann eher zu Konflikten kommen, ich würde es schon Windows machen lassen, da sonst auch mal gern noch andere Sachen mit auf den Kern gelegt werden, welchen man fest zugewiesen hat. Es war auch eher als Info gedacht, dass wenn man z.B. im Menü von Minecraft ist, wo er nix zu tun hat und man dann den Server startet, es durchaus passieren kann, das dieser auf diesem Kern zugeordnet wird, was aber normalerweise nicht passieren sollte. Wenn du zurückgesetzt wirst, klingt es für mich, als ob die Chunks nicht schnell genug um dich herum geladen werden können, also entweder weil die CPU bzw. der Kern der dafür zuständig ist voll ausgelastet ist, oder weil er die Daten nicht schnell genug bekommt, hier wäre das Thema Festplatte. Man kann halt so pauschal nicht sagen, es liegt daran oder daran, da es immer ein Zusammenspiel der Komponenten ist und wenn irgendwo zwischen diesen ein Engpass ist, wirkt sich das auf alles andere aus. Hast du bei dir Optifine Installiert? Minecraft ist ja an sich schon eine ganzschöne Laggorgie sobald etwas mehr Bewegung und vorallem Redstone ins Spiel kommt und hier kann Optifine schon einiges rausholen. Ich kann hier als Beispiel mal eine Wither-Skelli-Farm bringen. Hab bei uns auf dem Server eine mit Slime-Sweepern gebaut und nun zum Update zu 1.12 gabs ja noch kein Optifine und wenn man an der Farm stand und diese aktiviert hat, hatte ich noch 10-15 FPS. Nun ist Optifine für 1.12 da und ich habe dort wieder um die 100. Das hilft dir zwar nicht, wenn dein System voll ausgelastet ist oder die Daten zu langsam kommen, aber es kann an sich Last vom System nehmen, die dann vielleicht für anderes genutzt werden kann. Grundsätzlich würde ich dir aber wie vorher auch schon angemerkt gerade bei einem größeren (anspruchsvolleren) Pack anraten, den Server vielleicht auszulagern. -Yuki
  14. Hi, also wenn du knapp bei Kasse bist, kannst du das so machen. Wie underline schon geschrieben hat für 16GB planen, es kommt immer darauf an, was du machst und RAM ist nicht das teuerste (wenn man nicht unbedingt was spezielles will). Wenn du allerdinsg sagst, du hast noch 50 Euro, die du dazugeben kannst, dann nutze als Hauptplatte eine SSD, auf welche das Betriebssystem kommt. Du merkst den Unterschied enorm und auch wenn der Spruch nach Werbung klingt, jeder der einmal eine SSD verwendet hat, will keinen PC mehr ohne. Wenn du dies machst, denke aber daran, dass du hierbei mit deinen Installationen anders umgehen musst und darauf achtest, dass du hier nicht mehr alles nach "C:" installieren kannst, sonst ist die SSD schneller voll als du "Installieren" sagen kannst. Man muss halt sehen, für diesen Preis bekommt man keinen PC, mit welchem man die nächsten 5 Jahre alles Aktuelle spielen kann, aber an sich ist dieser nicht schlecht. -Yuki
  15. Hi, also hier eine kleine Anleitung: 1. Du installierst ganz normal Minecraft, startest den Launcher und Loggst dich ein. Wenn das alles soweit ist und du auf den "Spielen" Button klicken könntest beendest du den Launcher wieder und 2. Gehst auf die Forge Homepage ( http://files.minecraftforge.net/maven/net/minecraftforge/forge/index_1.11.2.html ) und lädst dort unter "Recommended Download" den "Windows Installer" herunter und fürhst die Datei danach aus. Es kommt ein kleiner Installer, mit welchem Forge installiert wird 3. Du startest den Minecraft Launcher wieder. Unten wo der "Spielen" Button ist, findest du daneben einen Pfeil, diesen Klickst du an und es sollte neben dem normalen Minecraft Profil nun noch ein Profil für Forge vorhanden sein. Dieses anwählen und dann "Spielen" anklicken. Es startest ganz normal Minecraft, nur eben mit Forge. Das ganze lässt du bis ins Menü durch laufen und beendest Minecraft danach wieder. 4. Nun gehst du auf die Curse-Seite von "Ice and Fire" ( https://mods.curse.com/mc-mods/minecraft/264231-ice-and-fire-dragons-in-a-whole-new-light#other-downloads ) und lädst unten die letzte Version für 1.11.2 vom 17. Juni. Merke dir aber wohin du den Download machst. (Im normalfall in den "Downloads"-Ordner). 5. Weiterhin gehst du auf die Curse-Seite von "LLibrary" ( https://minecraft.curseforge.com/projects/llibrary/files/2418098 ) und lädst auch hier die Version für 1.11.2 6. Wenn beide Downloads fertig sind drückst du <Win-Taste> + R, es geht ein kleines "Ausführen"-Fenster auf. In dieses gibst du als Befehl " %appdata% " ein und bestätigst mit "OK". Es öffnet sich ein Explorer-Fenster mit dem Benutzerprofil. Hier sollte (fast)ganz oben ein Ordner ".minecraft" sein (mit Punkt davor). Diesen öffnest du in darin findest du einen Ordner "mods". In diesen Ordner kopierst du die 2 Dateien, welche du heruntergeladen hast. Nix weiter mit diesen machen, nur einfach dort hineinkopieren. 7. Nun startest du wieder das Forge-Profil im Minecraft-Launcher und es sollte alles funktionieren. Also einfach eine Welt erstellen und testen. -Yuki
  16. So ist das Rezept. Die Pocketedition ist anders als die normale PC Minecraftversion. Da fehlt noch so einiges (Welche Informationen du einblenden kannst siehst du normal in den Einstellungen). LG Stern
  17. Letzte Woche
  18. Auch mit Schaufel gibt es kein Boot. Noch andere Ideen? Andere Frage: Exitisert die Funktion in der Pocketedition? (Habe zumindest gelesen, dass sich mit Win 10 nur die Pocketedition spielen lässt).
  19. Bitte adden! Limbodon
  20. Limbodon
  21. Bei dem ersten Video.. Wer kommt auf solche Ideen? Aber andererseits finde ich die ganzen Biome echt töfte, da bin ich ein Fan von
  22. Geiles Konzept, schlechtes Team + schlecht umgesetzt!
  23. Mach in die Mitte noch eine Holzschaufel, dann sollte es funktionieren.
  24. Nach mehreren Tagen intensiver Fehlersuche haben wir die gröbsten Ursachen für den Lag auf unserem Foolcraft Server gefunden und können endlich wieder flüssig spielen. In dieser Folge zeige ich euch, wie wir das gemacht haben und hoffe, das es auch euch weiterhilft.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen