Jump to content

Unbekannter Spieler im Offline Modus


sekon1994
 Share

Recommended Posts

So ihr könnt diese These mit diesen komischen was auch immer ganz einfach klären. Ihr ladet euch das McCoderpack runter und durchsucht alle Dateien nach den Entitys und dann nach diesen Eigenschaften. Ich glaube das ihr nichts finden werdet aber einen versuch ist es ja wert. Das Problem bei Herborn ist, das Minecraft in der läge ist darein zu löschen und zu abhalten. Also es wäre möglich das Noch oder wer auch immer classes im speil ein gefügt hat die nur in bestimmten zeit punkten da sind was ich aber nicht glaube. In gründe genommen ist alles möglich und jeder darf das glauben was er will. Ich finde es aber auch nicht gerade nett das die meisten die solche Beiträge schreiben gleich angemotzt werde. Ich könnte es mir aber gut vorstellen das Mojang sich irgendwann mahl oder werden sich einen scherz einfallen lassen wo sowas mahl echt passieren wird.

Link to comment
Share on other sites

Angemotzt wird hier ja niemand. Nur, so wie Herobrine-Anhänger sich einen Spaß daraus machen, ihre phantastischen Geschichten hier zu posten, mache ich mir persönlich einen Spaß daraus, diese auf die Schippe zu nehmen. //EDIT: Und wie Baustein bereits richtig gesagt hat, ist dies ein Forum, in welchem man immer noch seine eigene Meinung preisgeben darf - Nur muss man sich ggf. mit anderen, eventuell gegensätzlichen Meinungen, arrangieren. LG Dirk

Edited by Chickos
Link to comment
Share on other sites

deins war ja nur spaß Abe von den anderen war das ernst und das fand ich ja ok und du hat recht jeder darf hier schreiben was er will.

ich persönlich finde diese ganzen Themen mit Player666 und Herborn und so ganz witzig und lese mir diese Post immer wieder gerne durch weil ich sie spannten finde, glauben tuhe ich aber nicht

Link to comment
Share on other sites

Ich will dich jetzt keineswegs beleidigen, doch bitte achte auf deine Rechtschreibung, da diese ja schon sehr von der deutschen Sprache abweicht.

Back to Topic:

Herobrine gibt es nicht wirklich, allerdings finde ich das allein der Mythos schon eine gewisses etwas an sich hat, um sich immer mal wieder die Geschichten von anderen anzuhoeren.

//by Phone

//My Phone can't write ae in you know

Link to comment
Share on other sites

So lange nicht Justin Biber oder Heino in meinem Spiel plötzlich auftauchen und anfagen zu singen,

sehe ich da wenig Probleme.

Und ja, in meinem Haus gibt es noch einiges An und Um zu bauen.

Wenn Herr Herobrine also sich dem annehmen würde, wäre ich dem sehr verbunden.

Sehen sie das bitte als Auftrag, Danke. MinecraftNotch

Link to comment
Share on other sites

Die Geschichte an sich gefällt mir ja, aber ich seh net ein, warum das sie x-mal neu erzählt wird. Wäre doch cool, wenn sich mal jemand hinsetzen würde und eine neue Geschichte schreiben würde.

So gehts den Leuten mittlerweile auf die nerven...

Link to comment
Share on other sites

Ich finde dieses Herobrine Thema wirklich interessant. Und wenn man an Herobrine glaubt gibt es ihn auch und wenn dann gibt es ihn nicht. Wieso sollte es ihn nicht geben? MC ist ein Spiel und kein "Reallife" ;).

Und in einem Spiel ist alles möglich oder?

Also mein Tipp wäre, gehe wenn du HB öfters siehst, mit einem Schwert rum. Da kannst du dich im Falle eines Falles verteidigen. Und sieh es so: Du hast die große Ehre, dass HB auf deiner Map spielt ;)

Link to comment
Share on other sites

Vor allem wenn man sich mit der Materie nicht so gut auskennt,

so wie es bei mir der Fall noch ist, kann man Überraschungen erleben.

So gehe ich durch eine Wüste und entdecke ein gleichmäßig geformtes Loch.

Die Maße 7*7 und als ich rein schaue, sehe ich da ein Quadrat aus Sand,

von Pflastersteinen umrahmt.

Neugierig wie ich bin, fange ich an zu buddeln.

Und aus dem Ring wird eine richtige Mauer. Eine Ruine.

Und dann finde ich noch 2 Schatzkisten mit durchaus nützlichen Dingen.

Zu dem Zeitpunkt war ich noch völlig Perplex.

Hatte das Spiel zum Teil jedenfalls einen Maya Tempel mitten in die Wüste platziert?

Ein undokumentiertes Haus oder eine Burgruine?

Erst als ich dieses Bauwerk komplett aus grub, fand sich dann doch schnell die Lösung.

Es war ein Dungeon, mit einem Monster Spawner in der Mitte und 2 Schatzkisten am Rande.

Die Wand bestand aus Pflasterstein, wobei es scheinbar eine Tür und ein Fenster in der Mauer gab.

Der Boden war aus Moos Pflastersteinen.

Das Dungeon nahe der Oberfläche auftauchen, kommt ja nicht so häufig vor.

Aber es ist auch nichts mystisches mehr.

Ansonsten hätte man über eine Ruine spekulieren können vielleicht.

So ähnlich stelle ich mir den Ursprung von Herobrine.

Unkenntnis gepaart mit einem schwachen Computer und einer schwachen Grafik Auflösung,

sowie einer starken Fantasy, bei dem, der es zuerst gesehen hat.

Edited by Melchior
Link to comment
Share on other sites

Das Dungeon nahe der Oberfläche auftauchen, kommt ja nicht so häufig vor.

Insbesondere in Wüsten-Biomen erlebe ich aber sowas wirklich häufig. Also, oberflächennahe, "eingestürzte" Dungeons. LG Dirk
Link to comment
Share on other sites

Diese Herobrine-Geschichten werden immer seltsamer. Erst wurde Herobrine gesichtet und war so ein gruseliges Geisterding, jetzt mutiert er zu einem nettem Bauarbeiter, der Häuser baut, während man unter der Dusche ist.

WAS KOMMT ALS NÄCHSTES?!

Ein böses Suppenhuhn namens Bob, das versucht, einen freundlichen rosa Wither, der viele kleine Häschen und Herzchen wirft, aus dem Marshmallowland nach Texas zu teleportieren, um dort einen Film über ihn zu drehen und dieser Film wird heißen:

post-2439-0-04972700-1386520504_thumb.pn

DAS WÄRE DAS ENDE VON HEROBRINE!!!!!!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...
B
B