Jump to content

Chickos

Donor
  • Content Count

    962
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    54

Chickos last won the day on March 19

Chickos had the most liked content!

Community Reputation

414 Halbgott

About Chickos

  • Rank
    Chickos Norris
  • Birthday 07/14/1991

Profil Information

  • Geschlecht
    Array
  • Ort
    Array
  • Hobbys
    Array

Minecraft Information

  • Minecraft
    Array

Kontakt

  • Website URL
    Array

Recent Profile Visitors

6058 profile views
  1. Hey, könnte es vielleicht am gewählten Texturepack liegen? Es sieht nicht so aus als hättet ihr das Defaultpack drin. Vielleicht hat das Pack eine spezielle Font, die dein MC nicht interpretieren kann? Anbei mal ein Screenshot wie du dich zu den Ressourcepacks durchnavigieren kannst um alle zu entfernen außer das Default-Pack. Hoffe es hilft.
  2. Guten Morgen Community, ich bin nebenberuflich freischaffender Grafik-, Web- und Motiondesigner aus Berlin und biete hier meine Dienste zum kleinen Preis für die Community an. Allgemeine Anfragen sehr gerne hier, per PM oder direkt an [email protected] Services: Logo-, CD/CI-Gestaltung Screen- und Webdesign Programmierung mit HTML5, CSS3 (SCSS), JavaScript und PHP CMS- und Theme-Programmierung für WordPress 2D-Illustration und -animation Social-Media Banner, Posts und Keyvisuals # Arbeiten Folgen LG Dirk
  3. Chickos

    Zweit-Account

    Nichts zu danken! Bin froh, wenn ich helfen konnte. Abgesehen davon ist es mir schon ein Fest zu wissen, dass ich Döspaddel mehr geschafft habe als der Mikrofenster-Support. *gg* LG Dirk
  4. Chickos

    Zweit-Account

    Mhh ... Scheint so als wäre die Switch tatsächlich durch bestimmte Backend-Restriktionen auf die populären (Mini-Game) Partner-Server limitiert. Ggf. klappt es aber - wie oben beschrieben - mit Realms oder vielleicht LAN? ¯\_(ツ)_/¯ LG Dirk
  5. Hey, wie immer kein Profi, der hier seinen Senf zum Besten gibt, aber ich bin mir recht sicher, dass der Befehl /setworldspawn mit /setspawn einhergehen sollte. Bitte führe doch beide Befehle bitte ander der entsprechenden Stelle aus. Abgesehen davon sagtest du, dass du dich deoped hast (vermutlich um zu testen ob das mit der Spawnprotection funktioniert)? Bitte achte hier darauf, dass in deiner ops.txt mindestens ein Eintrag ist. Bei mir steht immer 'Notch' als OP mit drin. Wenn die ops.txt leer ist, ist die Spawnprotection meines Wissens nach default-mäßig deaktiviert. Hoffe das löst dein Problem. LG Dirk
  6. Chickos

    Zweit-Account

    Also wenn man den FAQ der Mojang-Seite trauen darf ... .. verstehe ich das Ganze so, dass du vermutlich einen weiteren Microsoft-Account anlegen musst. Ich würde hierfür eine Email-Adresse hinterlegen, die du bisher nicht für die Einrichtung von Microstoft-Konten verwendet hast - Notfalls einfach einen neue FreeMail-Account zulegen der lediglich hierfür verwendet wird. Ggf. löst das dein Problem ... Wenn sich sowohl iPhone als auch Switch automatisch mit dem Microsoft-Account verknüpfen und mit dem gleichen Minecraft-Account einloggen wollen, klingt es für mich erstmal 'logisch', dass ein weiterer Microsoft-Account mit anderen Zugangsdaten etcpp. auch zu einem anderen Minecraft-Account führen könnte. Allerdings redet hier ein jahrelanger OSX-User von Microsoft und versucht mit LOGIK zu argumentieren. Keep us updated und Kopf hoch, Nadusch. Für 'doof' hält dich hier ohnehin niemand ;] LG Dirk
  7. Chickos

    Zweit-Account

    Hey Nadusch, ich würde da Threadripper beireden wollen. ich bin jetzt sicherlich kein Experte was Minecraft PE oder App angeht, aberich ich könnte mir vorstellen, dass es sowohl auf der Switch als auch auf dem iPhone die Möglichkeit geben muss sich aus dem aktuellen Account auszuloggen. Wenn man sich nun versucht mit einem neuen Account einzuloggen wird man ggf. direkt auf die entsprechende minecrafft.net-Seite weitergeleitet um einen neuen Account käuflich zu erstehen. LG Dirk
  8. << Hier ist tatsächlich einer aktiv. ;]
  9. N'Abend Community, nach einer ziemlich langen Auszeit hat es mich nun auch mal wieder ins minecraftforum.de getrieben. Was damals bereits mit einem kleinen Team begonnen wurde und leider nie fertiggestellt werden konnte, würde ich nun gerne neu aufleben lassen. Das Konzept zum Projekt ist sichtlich einfach, noch in den Kinderschuhen und händeringend auf der Suche nach kreativen Köpfen, die es zusammen mit mir planen, formen und umsetzen wollen. Was ist bisher vorhanden? Ein kreativer Kopf, mit mehr Ideen und Tatendrang als der Tag Stunden hat, ein wirklich kleiner und frischer Server mit den rudimäntärsten Plugins, die man (meiner subjektiven Erfahrung nach) zum ertragreichen Schaffen einer neuen kleinen Welt benötigt und die Hoffnung, gleichgesinnte, interessierte Leute zu finden, die den Atmen haben ein Projekt durchzuziehen, was danach schreit endlich begonnen und zuendegebracht zu werden. Was steht am Ende der Reise? Hoffentlich ein gemeinschaftlich geschaffener Server, mit einem interessanten Konzept (Horror, Survival, Zombie-Apokalypse, Late-60s-Theme), der genug Usern und dem abzuwartenden Team Freude bereitet. Wen ich suche? Jeder, der bis hier hin gekommen ist und sich vielleicht denkt "Mensch, da möchte ich mehr zu erfahren!", "Ich wollte schon immer mal an einem Server mitbauen/-planen/-gestalten!", "Also, so nach der Arbeit / Studium / Schule brauche ich erstmal so ein bis zwei Stunden zum kreativen Seele-Baumeln-Lassen!". Kurzum: Du hast Lust, etwas Zeit, Ideen und bringst etwas mit (sei es Bau-Fähigkeiten, Plugin-Programmierung, Texturepack-Gestaltung, Organisationstalent oder Motivations-Kanone) was das zukünftige Team benötigt und kannst dich in den Stil, den - bisher nur ich - angestrebt habe, einfühlen und die 'Chemie' stimmt einfach. Dann schon einmal Danke fürs Durchhalten! Ich freue mich über Nachrichten per PN oder direkt unter [email protected] LG Dirk P.S.: Schön wieder hier zu sein!
  10. Willkommen im Forum, Story! Und viele Grüße aus Berlin, nach Berlin! Ich wäre grundsätzlich sehr daran interessiert, wenn wir an einem Texturepack zusammen arbeiten könnten oder du mich da vielleicht unterstützen könntest. Gegebenenfalls kannst du ja einem alten Design-Hasen wie mir noch was beibringen in Punkto Texturepack-Erstellung - Hier bin ich vermutlich etwas eingerostet. Zudem ich in Pixelart sowieso nie wirklich der King of the Hill war. Würde mich freuen, wenn du dich mal bei mir meldest! Habe dir auch mal eine PN zukommen lassen. LG Dirk
  11. Willkommen in der Welt der Kreativen. __ Hey, Hy-ViveTV! (allein die Begrüßung klingt schon wie ein Haiku) Alles in allem finde ich das Video für dein erstes AfterEffects Video nicht schlecht - um nicht zu sagen ziemlich gut. AfterEffects ist, meiner Erfahrung nach, nicht das einfachste Programm der Adobe Reihe - entsprechend hast du da schon eine Menge rausgeholt. Da du dir ja aber Kritik gewünscht hast: Dein Logo an sich finde ich gut. Allerdings finde ich den Glitch-Effekt, den du versucht hast, etwas zu 'heftig'. Die Fraktale, besonders das letzte, stört mich etwas. Vielleicht kannst du versuchen hier 'kleiner' zu glitchen? Macht das Sinn? Das Ende finde ich etwas abrupt. Hier hättest du, wie vorher im Video auch, das Ende irgendwie mehr auf die Musik ausrichten können. Jetzt faded die Musik einfach aus und deine EndCard wird eingeblendet. Finde ich etwas ungünstig gelöst. Das ausfaden der Musik deutet für mich eher darauf hin, dass ggf. eine neue Tonspur eingeblendet werden soll und es zum nächsten Schhnitt kommt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Musik kurz vor der EndCard eher lauter wird. Aber hier kannst du dir ja mal Referenzmaterial ansehen. Den BeatReact-Effect ab 0:16 finde ich gut, allerdings etwas lang und durch die Dauer leicht anstrengend. Cool ist aber, dass du hier dein Glitch-Theme wieder aufgegriffen hast. Den BlackScreen danach finde ich auch etwas zu lang. Hier hätte man mit einem anderen Übergang (vielleicht ruhigerem Footage oder einem Zoom?) rumprobieren können. Kamerafahrt auf dem Minecart finde ich absolut genial. Auch den Schnitt zum Beat. Ich bin mir nicht sicher, ob das Wanken durch das Minecart selbst verursacht wird oder postproduktiv eingefügt wurde. Mich macht es ein wenig seekrank. Kann aber auch sein, dass es ohne viel zu statisch aussehen würde. Die Kamera-Einschläge gegen Ende der Fahrt sind auch sehr willkommen - Lässt das Footage nicht ganz so 'eintönig' (perspektivisch) wirken. C'est ça! LG Dirk
  12. Alloha, als ich mal etwas im Maßstab nachbauen wollte, habe ich mir mit einem sehr kontrastreichen Theme von Snazzymaps eine Kartendatei zusammengebastelt und diese dann mit WorldPainter auf eine flache Ebene 'embossed'. Alles was auf meiner Kartendatei schwarz zu sehen war (Straßen, Flüsse, etc.) war dann πxDaumen einen Block tiefer als die weißen Flächen (Häuser, Plätze, Parks, etc.) meiner Karte. Entsprechend musste ich mir dann nur noch die Häuser bei Google StreetView ansehen und versuchen in das 'Feld' in das sie gehörten, nachzubauen. Easy LG Dirk
  13. Chickos

    Life in the Woods

    Hey igi, probier doch das hier mal aus! Source: http://minecraft-de.gamepedia.com/Mod/TooManyItems LG Dirk
  14. Im gleichen Zuge könntest du auch einmal überprüfen wieviel RAM du deinem TechnicLauncher und somit dem ModPack zugewiesen hast - Möglicherweise Liegt es auch daran! LG Dirk
  15. Chickos

    ich

    Dann einmal: <3-lich Willkommen in der Community, Luca. LG Dirk
×