Willkommen beim MinecraftForum, wir hoffen euch gefällt es bei uns :)

PottiMc

Modifiziertes Modpack serverseitig bereistellen?

Hallo allerseits,

dies ist mein erster Beitrag hier im Forum und bei der Suche bin ich leider nicht fündig geworden. Ich spiele mit einem Freund auf einem privaten Nitrado-Server, den ich selbst hoste. Dort ist der Modpack FTB SkyFactory 3.0.8 installiert. Wir sind mittlerweile so weit fortgeschritten, dass ich den Original-Modpack allerdings um ein paar Zusatz-Mods ergänzt habe, um eine bessere Spielbarkeit zu gewährleisten (Wireless Crafting Grid, usw.). Jetzt habe ich aber das Problem, dass es durch die Modifizierung quasi unmöglich ist, mal schnell einen weiteren Bekannten auf den Server zu bringen, ohne dass er erst noch sein Modpack modifizieren muss.

 

Daher meine Frage:

Ist es bei Minecraft möglich, dass der Server die beim verbindenden User fehlenden Mods zur Verfügung stellt und diese quasi bei Verbinden zum Server dem Client zur Verfügung stellt?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend,

soweit ich weiß ist dies Gott sei Dank nicht möglich. Das wäre eine viel zu gefählicher Sicherheitslücke.

 

Freundliche Grüße

BloodSKreaper

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

sehe ich auch so, die Risiken überwiegen hier einfach den Nutzen.

Aber was spricht denn dagegen einfach deine lokale Installation zusammenzupacken und per FileHoster, Dropbox oder ähnlichem zur Verfügung zu stellen?

Du nimmst bei dir dann einfach nur die "options.txt", "usercache.json" raus und schon sind auch die Einstellungen auf Standard. Die "servers.dat" kannst du auch rausnehmen, aber wenn du die mitlieferst, wäre dein Server direkt in der Auswahl drin.

Derjenige muss dann einfach nur alles in das entsprechende Verzeichnis entpacken und kann loslegen.

 

-Yuki

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hi,

 

Über den Technic Launcher kann man selbst erstellte Modpacks verfügbar machen, updaten und verwalten. (Die anderen laden es ganz normal als Serverpack und bekommen dann auch automatisch das Update wenn sich was ändert).

Eine Anleitung wie das alles geht findet man ganz einfach auf Youtube.

 

lg Stern 

bearbeitet von KleinerStern
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bedanke mich bei euch! Werde die Variante über Dropbox nutzen!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden