Willkommen beim MinecraftForum, wir hoffen euch gefällt es bei uns :)

Yuki

User
  • Gesamte Inhalte

    1.570
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    121

Yuki hat zuletzt am 12. Mai gewonnen

Yuki hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

284 Engel

27 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Yuki

  • Rang
    Smaragdsucher

Profil Information

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

2.238 Profilaufrufe
  1. forge

    Hi, könntest du mal bitte das komplette Forge-Log zur Verfügung stellen? Du findest dies im ".minecraft"-Verzeichnis unter "logs" und heißt "fml-client-latest.log". Dies einfach an deinen Beitrag anhängen und dann können wir uns das mal anschauen. Die Meldung an sich ist zwar schön und gut, aber man weiß nie, ob der Fehler durch etwas anderes ausgelöst wird. -Yuki
  2. Hi, das mit der Auslastung ist recht normal, da gerade bei modded nicht zu 100% alles auf einem Core gemacht wird. Es ging eher nur zur Info, das halt die Hauptkomponente von MC immer auf einem Kern läuft. Selbst einen Kern zuordnen würde ich nicht machen, das kann eher zu Konflikten kommen, ich würde es schon Windows machen lassen, da sonst auch mal gern noch andere Sachen mit auf den Kern gelegt werden, welchen man fest zugewiesen hat. Es war auch eher als Info gedacht, dass wenn man z.B. im Menü von Minecraft ist, wo er nix zu tun hat und man dann den Server startet, es durchaus passieren kann, das dieser auf diesem Kern zugeordnet wird, was aber normalerweise nicht passieren sollte. Wenn du zurückgesetzt wirst, klingt es für mich, als ob die Chunks nicht schnell genug um dich herum geladen werden können, also entweder weil die CPU bzw. der Kern der dafür zuständig ist voll ausgelastet ist, oder weil er die Daten nicht schnell genug bekommt, hier wäre das Thema Festplatte. Man kann halt so pauschal nicht sagen, es liegt daran oder daran, da es immer ein Zusammenspiel der Komponenten ist und wenn irgendwo zwischen diesen ein Engpass ist, wirkt sich das auf alles andere aus. Hast du bei dir Optifine Installiert? Minecraft ist ja an sich schon eine ganzschöne Laggorgie sobald etwas mehr Bewegung und vorallem Redstone ins Spiel kommt und hier kann Optifine schon einiges rausholen. Ich kann hier als Beispiel mal eine Wither-Skelli-Farm bringen. Hab bei uns auf dem Server eine mit Slime-Sweepern gebaut und nun zum Update zu 1.12 gabs ja noch kein Optifine und wenn man an der Farm stand und diese aktiviert hat, hatte ich noch 10-15 FPS. Nun ist Optifine für 1.12 da und ich habe dort wieder um die 100. Das hilft dir zwar nicht, wenn dein System voll ausgelastet ist oder die Daten zu langsam kommen, aber es kann an sich Last vom System nehmen, die dann vielleicht für anderes genutzt werden kann. Grundsätzlich würde ich dir aber wie vorher auch schon angemerkt gerade bei einem größeren (anspruchsvolleren) Pack anraten, den Server vielleicht auszulagern. -Yuki
  3. Hi, also wenn du knapp bei Kasse bist, kannst du das so machen. Wie underline schon geschrieben hat für 16GB planen, es kommt immer darauf an, was du machst und RAM ist nicht das teuerste (wenn man nicht unbedingt was spezielles will). Wenn du allerdinsg sagst, du hast noch 50 Euro, die du dazugeben kannst, dann nutze als Hauptplatte eine SSD, auf welche das Betriebssystem kommt. Du merkst den Unterschied enorm und auch wenn der Spruch nach Werbung klingt, jeder der einmal eine SSD verwendet hat, will keinen PC mehr ohne. Wenn du dies machst, denke aber daran, dass du hierbei mit deinen Installationen anders umgehen musst und darauf achtest, dass du hier nicht mehr alles nach "C:" installieren kannst, sonst ist die SSD schneller voll als du "Installieren" sagen kannst. Man muss halt sehen, für diesen Preis bekommt man keinen PC, mit welchem man die nächsten 5 Jahre alles Aktuelle spielen kann, aber an sich ist dieser nicht schlecht. -Yuki
  4. Hi, also hier eine kleine Anleitung: 1. Du installierst ganz normal Minecraft, startest den Launcher und Loggst dich ein. Wenn das alles soweit ist und du auf den "Spielen" Button klicken könntest beendest du den Launcher wieder und 2. Gehst auf die Forge Homepage ( http://files.minecraftforge.net/maven/net/minecraftforge/forge/index_1.11.2.html ) und lädst dort unter "Recommended Download" den "Windows Installer" herunter und fürhst die Datei danach aus. Es kommt ein kleiner Installer, mit welchem Forge installiert wird 3. Du startest den Minecraft Launcher wieder. Unten wo der "Spielen" Button ist, findest du daneben einen Pfeil, diesen Klickst du an und es sollte neben dem normalen Minecraft Profil nun noch ein Profil für Forge vorhanden sein. Dieses anwählen und dann "Spielen" anklicken. Es startest ganz normal Minecraft, nur eben mit Forge. Das ganze lässt du bis ins Menü durch laufen und beendest Minecraft danach wieder. 4. Nun gehst du auf die Curse-Seite von "Ice and Fire" ( https://mods.curse.com/mc-mods/minecraft/264231-ice-and-fire-dragons-in-a-whole-new-light#other-downloads ) und lädst unten die letzte Version für 1.11.2 vom 17. Juni. Merke dir aber wohin du den Download machst. (Im normalfall in den "Downloads"-Ordner). 5. Weiterhin gehst du auf die Curse-Seite von "LLibrary" ( https://minecraft.curseforge.com/projects/llibrary/files/2418098 ) und lädst auch hier die Version für 1.11.2 6. Wenn beide Downloads fertig sind drückst du <Win-Taste> + R, es geht ein kleines "Ausführen"-Fenster auf. In dieses gibst du als Befehl " %appdata% " ein und bestätigst mit "OK". Es öffnet sich ein Explorer-Fenster mit dem Benutzerprofil. Hier sollte (fast)ganz oben ein Ordner ".minecraft" sein (mit Punkt davor). Diesen öffnest du in darin findest du einen Ordner "mods". In diesen Ordner kopierst du die 2 Dateien, welche du heruntergeladen hast. Nix weiter mit diesen machen, nur einfach dort hineinkopieren. 7. Nun startest du wieder das Forge-Profil im Minecraft-Launcher und es sollte alles funktionieren. Also einfach eine Welt erstellen und testen. -Yuki
  5. Hi, ist es ein fertiges Modpack oder habt ihr das selbst zusammengestellt? Wenn es ein fertiges ist, welches verwendet ihr? Was heißt für dich "läggie"? Sehe ich das richtig, dass der Server sozusagen auf deinem Rechner mit läuft, wo du auch deinen Client laufen hast? Zur Info: Du musst bei Minecraft eine Sache beachten und diese ist, das Minecraft grundsätzlich auf einem einzelnen Core läuft. Also wenn du einen Quadcore hast, kann der Server nur maximal 25% CPU Auslastung erzeugen, was einem Core entspricht, daher ist für einen MC Server eine CPU mit hohem Single-Core-Takt ratsam. Mit reinspielt natürlich die Geschwindigkeit von RAM und der Festplatte. Wenn du nun den Client und den Server auf einem Rechner laufen hast, kann es hier schon zu Problemen kommen, da sich beide die Ressourcen teilen müssen. 1. Auf welchen Kern werden die Hauptkomponenten von Client und Server zugewiesen. 2. Wieviel RAM kann der Client bekommen, wenn der Server sich zu viel zieht und umgekehrt. Müssen Sachen Ausgelagert werden um mehr RAM zu bekommen usw.. Gerade bei aufwendigeren Packs ist es daher ratsam Client und Server nicht auf der gleichen Maschine laufen zu lassen. -Yuki
  6. Hi, dann erstelle bitte einfach eine start.bat in dem Ordner wo auch die .jar-Datei liegt. Also einfach eine Textdatei erstellen und diese umbenennen. Hierbei aber darauf achten, das in Windows die Endungen bekannter Dateitypen einzublenden sind, sonst siehst du das ".txt" nicht und die Datei heißt am Ende "start.bat.txt": http://mrcpu.de/minecraft/index.php?support_id=5 Diese Datei dann einfach mit Rechtsklick - Bearbeiten öffnen und folgende Zeile eintragen: java -Xmx6G -Xms4G -Xmn2G -jar <NameDerForgeJarDatei>.jar Datei am Ende speichern und per Doppelklick ausführen. -Yuki
  7. Hi, wo hast du das denn gelesen, dass du Minecraft nur 2 mal herunterladen kannst? Dies ist natürlich nicht der Fall. Du kannst Minecraft so oft laden, wie du willst: https://minecraft.net/de-de/download/ Du kannst es auch auf so vielen Rechnern installieren wie du magst, du kannst aber nur mit einem Account auf einem Rechner aktiv sein (auch hier gibt es eine Ausnahme, aber das gehört nicht zum Thema). Also keine Panik, einfach ganz normal herunterladen, installieren und testen. -Yuki
  8. Hi, welches Betriebssystem verwendest du? Für den "Mobile Intel® 4 Series Express Chipset" war der letzte offizielle Treiber für Windows 7 von 2012. Wenn du also ein neueres System verwendest (8, 8.1, 10), so wirst du hier leider kein Glück haben und solltest vielleicht mal über einen neuen Laptop nachdenken. Wenn der letzte Treiber schon über 5 Jahre her ist, wird der Laptop höchstwarscheinlich älter sein. Das Problem ist, wie oben schon geschrieben und auch schön zu sehen in deiner Info: Microsoft Corporation - WDDM 1.1 Der Treiber ist nicht von Intel sondern ein abgespeckter Treiber von Microsoft, der nur dazu da ist die Grundfunktionen bereitzustellen. -Yuki
  9. Hi, dies liegt am Treiber deiner Grafikkarte. Du hast einen Treiber installiert, welcher kein OpenGL unterstützt, dies ist aber für Minecraft notwendig. Installiere daher bitte den aktuellen Treiber für deine Grafikkarte vom Hersteller. Wenn du nicht weißt, welche Grafikkarte du verwendest: http://mrcpu.de/minecraft/index.php?support_id=7 Solltest du Hilfe beim Treiber benötigen, so schreibe bitte den Name der Grafikkarte hier in deinen Beitrag. Sollten hier 2 aufgelistet sein, so schreibe uns bitte beide Karten her. Wenn du den Treiber selbst suchst, so suche bitte nicht bei Google und nehme den erstbesten Treiber sondern gehe wirklich zum Hersteller und lade dort die aktuellste Version. Nvidia: http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de AMD: http://support.amd.com/de-de/download Intel: https://downloadcenter.intel.com/de/ -Yuki
  10. Hi, wie tritt das denn auf? Bist du im Spiel und auf einmal stehst du während des laufens wieder am Start oder passiert dies nach einem ausloggen und wieder einloggen? Bei ersterem wäre mal die Log-Datei von Forge, die "fml-client-latest.log", interessant. Wenn dies erst nach einem neu einloggen passiert, müsste man sich mal die letzten 2 Logs anschauen um zu sehen, ob hier etwas beim beenden oder beim starten aufgezeigt wird. Hier wäre halt die "fml-client-latest.log" und zusätzlich die "fml-client-<nummer>.log" wichtig. Welche Nummer musst du bei dir schauen, was das Log ist, welches von der Zeit her dem entspricht, wo du dich zuletzt ausgeloggt hast. Wieviel RAM hast du LitW zugewiesen und wieviel steht in deinem Rechner zur Verfügung? Windows oder Linux System? Welcher Virenscanner ist im Einsatz? -Yuki
  11. Hi, versuche mal bitte folgendes: Wenn du im Menü von Minecraft bist, gehe in die Optionen und dann in die Grafik-Optionen. Hier gibt es einen Punkt "Use VOB's". Stelle diesen Wert mal um und teste es erneut. Ansonsten hänge mal bitte das Log / Crashlog an deinen Beitrag an. -Yuki
  12. Hi, da liegt dein Problem. Sobald jemand auf den Server connected müssen einige Sachen geladen werden und dabei läuft der Arbeitsspeicher voll, welchen du dem Server zugewiesen hast. Also einfach mehr Speicher zuweisen dann sollte dies auch laufen. Du hast oben geschrieben, das 8 GB auf dem Rechner vorhanden sind, also würde ich erst einmal mit 5 oder 6 GB probieren. Also einfach in der Startdatei für den Server folgende Werte anpassen / hinzufügen: -Xmx6G -Xms4G -Xmn2G Solltest du hierzu weitere Hilfe benötigen, so schreibe bitte mal den Inhalt deiner Startdatei mit her. -Yuki
  13. Hi, klicke mal bitte im Launcher oben rechts auf die 3 Striche. Es öffnet sich ein Menü. In diesem gehst du bitte auf "Einstellungen" und aktivierst die 2 oberen Regler "Launcher-Einstellungen" (nach rechts, werden grün). Wenn du nun das Spiel startest sollte ein weiteres Fenster aufgehen, wo ein Log angezeigt wird. Nach dem Absturz kopiere bitte den kompletten Inhalt in deinen Beitrag. Alternativ kannst du auch ins ".minecraft"-Verzeichnis gehen und dort unter "logs" findest du die "latest.log". Diese beinhaltet die gleichen Informationen. -Yuki
  14. Hi, erstmal eine kleine Bitte vorweg: Kannst du das nächste mal bitte die Logs als Datei an deinen Beitrag anfügen? Es macht das ganze halt ziemlich unübersichtlich, wenn die Logs als Text im Beitrag stehen. Du kannst unter der Eingabebox für deinen Beitragstext den Link "Wähle die Dateien hier aus..." anklicken und dann die Logs dort anfügen. Nun aber zu deinem Problem: Ich habe mir zum testen eine neue Instanz angelegt und hier von dir oben angesprochenen Versionen installiert. Leider konnte ich die von dir angesprochene Custom NPC Mod nicht finden. Selbst auf der Seite von Noppes gibt es für die 1.11.0 keinen Download mehr. Ich hab dann den Download von http://www.9minecraft.net/custom-npcs-mod/ genommen. Konnte hierbei aber keine Probleme feststellen. Es hat alles normal gestartet und ich konnte auch NPCs erstellen und bearbeiten. Kannst ja mal die Version versuchen, ansonsten die Frage, warum noch 1.11.0 und nicht die 1.11.2? -Yuki
  15. Hi, also wenn wir schonmal bei XP-Farmen in der Oberwelt sind, dann werf ich halt mal noch die GuardianFarm in den Raum. Ist die wohl Effektivste aber halt auch die Aufwendigste XP-Farm. Gibt mehr XP als alle andere Farmen, aber man muss halt einen Wassertempel clearen und das Gebiet trockenlegen. Wenn man aber den Ehrgeiz hat, ist das alles relativ schnell erledigt. Ist halt nix für den Anfang, aber im fortlaufenden Spielbetrieb doch sehr gut machbar. -Yuki