Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
Gartenzaun777

Minecraft Server SRV Record Optifine?

Question

Hallo liebe Community, ich versuche, meinen Minecraft Server mit einer IPv4-Adresse mit Port (z.B. xxx.xxx.xxx.xxx:yyyyy) mit einem Domainnamen zu verknüpfen und zu erreichen. Der SRV-Record lautet: '_minecraft._tcp IN SRV 0 0 yyyyy xxx.xxx.xxx.xxx' Der SRV-Record funktioniert bei der Standard Minecraft Version ohne Modifikationen problemlos. Wenn ich jedoch mit Optifine oder Forge meinen Server über den Domainnamen erreichen will, gibt es eine Fehlermeldung und ich komme nicht auf meinen Server: 'java.net.SocketException: Permission denied: no further information' Kann mir jemand helfen? Ich weiß nämlich nicht wo das Problem liegt. Danke im Vorraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

4 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Heyho,

ich kann da leider grad nicht mitsniffen, da ich hier weder Optifine oder Forge am Start habe, aber dein SRV-Eintrag ist nicht konform mit RFC 2782. Das Target ("xxx.xxx.xxx.xxx") darf hier keine IP-Adresse, sondern eine Domainname sein.

z.B.

play IN A 1.2.3.4

_minecraft._tcp IN SRV 0 0 25566 play

oder, wenns dir besser gefällt bzw. dein DNS-Provider die obige Angabe so nicht haben will:

play IN A 1.2.3.4

_minecraft._tcp IN SRV 0 0 25566 play.domain.tld.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Ich habe wie oben angegeben einen SRV-Record erstellt: '_minecraft._tcp IN SRV 0 0 yyyyy xxx.xxx.xxx.xxx'.

Dieser SRV-Record funktioniert auch mit der "ZahlenIP" als Target, aber nur wenn ich Minecraft unter der normalen Version ohne Mods wie Optifine oder Forge starte.

Das Problem kann also nur an Optifine oder Forge liegen... Weiß jemand ob diese Mods vllt. Probleme mit SRV-Records haben?

MfG

Gartenzaun777

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Heyho :),

hab gerade mein ngrep ausgepackt und mal in den Traffic geguggt:

1) sowohl mit, als auch ohne Optifine, machen die Clients einen DNS-Lookup auf _minecraft._tcp.domain.tld. Zumindest bei mir unter Linux

2) desweiteren erkennt man auch, warum deine nicht-RFC-konforme nicht funktionieren wird.

Als Target wird ein Host erwartet, und keine IP-Adresse. Warum ist auch klar, wenn man sich mit DNS etwas auskennt. Wird ein Target nicht mit einem Punkt (".") terminiert, so wird der Origin der DNS-Zone angehängt. In deinem Fall versucht Minecraft dann also (angenommen deine IP-Adresse ist 1.2.3.4) 1.2.3.4.domain.tld zu erreichen - was natürlich Quatsch ist.

Warum auch immer es bei dir mit dem "original"-Minecraft funktioniert (ich hab jetzt 1.7.10 getestet und mit IP-Adresse geht es nicht) sei mal dahingestellt, das Verhalten und deine Konfiguration ist nicht korrekt. Im schlimmsten Fall wirst du damit User aussperren, deren Systeme RFC-konform implementiert sind. Warum sollte man das tun wollen? :)

Konfiguriere deinen SRV-Eintrag doch bitte erstmal korrekt bevor wir uns auf Fehlersuche mache, wo nachher dann doch garkeine Fehler sind.

LG

*edit*

Ich sehe gerade, dass deine Fehlermeldung generell etwas strange ist.

"'java.net.SocketException: Permission denied: no further information'"

"Permission denied" ist meistens etwas OS-seitiges. Aber.. schick mir doch mal deine Domain per PN (oder wenns erlaubt ist hier als Reply). Wir können dann checken, was mit dem SRV-Eintrag nicht stimmt.

Edited by kiwi

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo kiwi,

vielen Dank für deine ausführliche Erklärung. Versuche das Problem zu lösen, melde mich bei weiteren Problemen nochmals bei dir.

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...
B