Jump to content

Extended Redstone Power


Ucrafter
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle

Ich bin seit März an der Programmierung einer eigenen Mod in der es um die Erweiterung des bestehenden Redstones geht. Ich bin neu hier im Forum und ich habe bereits einen Beitrag in der "Stell dich vor"-Beitragsgruppe geschrieben wo ich meine Motivation dazu beschrieben habe.

Die Mod enthält bis jetzt:

zusätzliche Redstoneleitungen "Greenstone" und "Bluestone", die wie die normalen Redstoneleitungen verlegt werden können. sie können auch übereinander gelegt (gemischt) werden so das bis zu drei Signale parallel in einer Leitung laufen. Jedes hat 15 separate Signalstärken. es gibt entsprechende neue Items "Greenstone_dust" und "Bluestone_dust". Was hier noch fehlt sind die Partikel für das Redstone.2018-05-23_20_04_35.png.fdaf9454f0e0a1cf630cadeecb0737e9.png

passend dazu die entsprechenden Fackeln für Greenstone und Bluestone. Es kann z.B. eine "Greenstone_Fackel" durch hinzufügen eines "Redstone_dusts" in eine Gelbe Fackel erweitert werden, die sowohl Redstone als auch Greenstone parallel transportiert. Es sind insgesamt 7 verschiedene Fackeln möglich.

2018-05-23_20_37_54.png.690f45fa07515cbce5aaaf68e3cdbe59.png

Es gibt eine spezielle Fackel die die Farbsignale nach der Invertierung vermischt, so das ein NAND-Gatter entsteht das unterschiedliche Redstone-Farben miteinander verschaltet.

Ein Multicolor-Block der durch alle drei Redstone-Typen angesteuert werden kann und somit 4096 unterschiedliche Farben annehmen kann. Ideal für Anzeigesysteme und versteckte Hinweise. Die Motivation für diesen Block war eher einen Block zu schaffen der mit den neuen Redstone-Typen was anfangen kann.

2018-05-23_20_11_11.png.01e083f7e8e53fb627e37a0cebc1e0e2.png

zuletzt einen Redstone-Werfer, der ein Redstone-Signal (für alle drei Typen) in einer geraden Linie 16 Blöcke weit schickt. Leider funktioniert das momentan nur mit dem Multicolor Block, nicht mit den Standard Gegenständen wie Lampen, Pistons, Werfer, ...usw. Da mus ich mir noch was einfallen lassen. Die Idee war hier das man z.B. freihängende Lampen bedienen kann wo kein Platz ist Redstone unsichtbar zu verlegen. 2018-05-23_20_13_17.png.8b703bac82658242867c0f95dbd2e1c9.png

 

hier noch ein Beispiel für einen 2-Bit Addierer. Man kann die Schaltung mit den 3 Redstone Typen sehr kompakt bauen

.2018-05-23_20_08_03.png.10fe997da97efe6027a10a606d1edf28.png

Was ich noch geplant habe: Redstone mit Halbsteinen kombinieren so das ein Halbstein über einem Redstone Platziert werden kann so das eine Redstoneleitung direkt darüber platziert werden kann. Das wird allerdings etwas komplizierter.

 

Ich bin gespannt auf eure Meinungen, was haltet ihr davon?  Gäbe es ein Interesse das zu verwenden?

Gruss Ucrafter

Edited by Ucrafter
Bilder richtig positioniert
  • Like 2
  • Love 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe nun die Verstärker hinzugefügt, die analog zum normalen Redstone-Verstärker auch die beiden anderen Signaltypen schalten kann. Natürlich können auch hier alle Signaltypen gemischt werden, so das 7 verschiedene Verstärker möglich sind.2018-06-04_21_15_56.png.dc1b730ffbb4ca94dc652444ea3c27fa.png2018-06-04_21_19_28.png.c7f8dfb72250bdfe74ef85c85b2e0956.png

2018-06-04_21_20_04.png.601aa6c97386caf7e396ea88a292a7ec.png

Auch hier habe ich mir einen speziellen Verstärker überlegt der alle Eingangssignale OR-Verknüpft und somit zum Wechseln des Signaltyps geeignet ist.

Als nächstes mache ich den entsprechenden Komparator .

 

2018-06-04_21.20.30.png

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich hab nun die Komparatoren fertig, einige Kleinigkeiten fehlen noch aber es kann sich schon sehen lassen.

Wie Üblich können auch die Komparatoren alle drei Farbsignale parallel verarbeiten und funktionieren genauso wie die gewöhnlichen Redstone Komparatoren.

2018-06-17_21_18_00.png.341190e4205b1d55de67619f2594556a.png2018-06-17_21_21_49.png.6df76d8b6e5962f3d67d3c94bd85c64a.png2018-06-17_21_19_00.png.9ae496e8177dcca872f335c8b02fe6f5.png

Auch das Auslesen der Itemzahl aus einem Container funktioniert, allerdings noch nicht ganz so zufriedenstellend. Ich habe momentan 4096 zustände die auf die drei Farbsignale verteilt ausgegeben werden statt der üblichen 16. Rot stellt die oberen 4 Bits dieses Zustandswertes dar, Grün die Mittleren und Blau die unteren.

Rot verhält sich fast so wie das gewohnte Redstonesignal aus einem gewöhnlichen Komparator mit dem Unterschied das es nicht sofort auf eins springt wenn ein einziges Item im Container ist (das ist auch so gewollt).

Grün stellt den Zustandswert Modulo 16 dar, Blau Modulo 256. Man kann nun alle drei Farben kombinieren oder einzeln auslesen.

Das Problem ist nun das Container mit einer geringen Anzahl von Slots auf Blau kein sinnvollen Signal ausgibt, da es durch die hohe Auflösung von 4096 Zuständen da extrem springen kann.

Hier das Beispiel beim Trichter, der zwei Items enthält, erzeugt bei grün 1 und bei blau 9

2018-06-17_21_20_01.png.454d9763616db3e0378d620575c22522.png2018-06-17_21_19_42.png.e79286420fa4ef9c3aa905ae5691b438.png

Hier das Beispiel bei einer Truhe mit 128 Items

2018-06-17_21_20_25.png.8e244055ce2058f683c15719ecb04f92.png2018-06-17_21_20_13.png.ea391846a36919afd6e424338765ec49.png

Die Signalausgabe muss noch für unterschiedliche Containergrößen individuell Formatiert werden.

Hier eine Frage an euch: Wie würdet ihr die Signalausgabe gerne für die verschiedenen Behältnisse sehen, damit sie sinnvolle und verwertbare Ergebnisse liefern?

Edited by Ucrafter
Bilder richtig positioniert
Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

Ich habe nun endlich die Bugs in den Griff bekommen und hoffe das jetzt alles so funktioniert wie es soll. 

Ich habe nun ein neues Projekt auf curseforge angelegt und eine Datei für Minecraft 1.9 hochgeladen:

https://minecraft.curseforge.com/projects/extendedredstonepower

Das Projekt ist zunächst noch auf alpha, da die beiden Items greenstone und bluestone nicht hergestellt werden kann. Ich hab hier noch kein Crafting-Rezept im Kopf, bzw. hab ich mir auch überlegt das man entsprechende Erze generieren soll wie beim gewöhnlichen Redstone auch.

Ich werde in jeden Fall noch eine Version für V1.12 erstellen

offenbar war der Dateiupload gestern nicht erfolgreich, habe sie nochmal hochgeladen.

Edited by Ucrafter
Fehlerhafter Dateiupload
Link to comment
Share on other sites

  • Ucrafter changed the title to Extended Redstone Power

So, nun hab ich die Version für V1.12 fertig und in Curseforge eingestellt.

Für die Version 1.9 habe ich eine neue Version mit grösserem Bugfixing erstellt.

Ich habe auch einen Erzgenerator erstellt: Bluestone wird in den Lücken des Grundgesteines (bis Blockhöhe 6) erstellt, das soll auch das seltenste der drei Erze sein.

Greenstone wird in Höhe 20 bis 40 erzeugt. 

Ich habe noch keine Tests gemacht ob das so gut ist, deshalb lass ich das Projekt noch auf Alpha.

Ich hoffe auch das es keine Bugs mehr gibt, ich war jetzt fast eine Woche damit beschäftigt diese zu finden und zu fixen!!!

 

Eine Sache noch: 

es werden analog zum Redstone entsprechende Items für Greenstone und Bluestone erzeugt. Diese können durch Rechtsklicken mit Redstone, Greenstone oder Bluestone erweitert werden. Beim Repeater werden zwei Einheiten Redstone, Greenstone oder Bluestone benötigt, beim Comparator sogar drei. Es funktioniert also nur wenn ihr mindestens die entsprechende Menge in der Hand haltet!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ich hab mal einen Versuch gestartet und eine Version für V1.13 erzeugt. Das hatte ich mir definitiv einfacher vorgestellt, 1.13 verhält sich komplett anders so das ich den Code teilweise neu schreiben musste. Ich war seit Anfang Mai an der Sache dran und hab jetzt eine fertige Version die auf Curseforge heruntergeladen werden kann, sobald diese dort freigegeben wurde.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Ich bin gerade dabei den noch fehlenden Teil des Projektes umzusetzen, Das Platzieren des Redstones, bzw. Greenstone, Bluestone auf Halbsteinen. Leider ist das doch schwieriger als ich dachte, es sind noch einige Bugs drinne, ich werde noch eine Weile brauchen. Hier sind zwei Bilder was bereits möglich ist:

2019-06-13_21_05_15.png.60dde687df02c0565ed150300550ccc3.png2019-06-13_21_09_26.png.150e469202934d59735fe3616ceed331.png

 

Die Leitungen können auf und unter Halbsteinen verlegt werden, es sind noch Kleinigkeiten die nicht richtig funktionieren, aber es gibt einige davon (Richtige Items droppen beim Abbau, Verbindungen der Leitungen in speziellen Situationen,.....ect).

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich habe nun eine neue Datei bei curseforge hochgeladen. Ich habe viel Bugfixing gemacht und hoffentlich alles gefunden. Das Platzieren von Redstone auf Halbsteinen funktioniert nun. 

Die Version für 1.13 fehlt noch, da muss ich nochmal Zeit investieren.

 

2019-08-08_22.22.30.png

2019-08-04_22.14.10.png

2019-08-04_21.37.15.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

leider hat der Redstone-Transmitter in der zuletzt hochgeladenen version nicht richtig funktioniert.

Um das zu korrigieren habe ich auch den Multicolor-Block überarbeiten müssen, der Block enthält jetzt eine Tileentity. Wer bereits multicolor-blöcke mit der V1.0 gesetzt hat und die V1.1 danach instaliert muss die Blöcke ersetzen.

Ich habe gerade die aktualisierte Dateien hochgeladen. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • 1 month later...

Ich habe nun die Version für 1.14 geschafft.

einen Schönheitsfehler gibt es noch den ich nicht beheben konnte: Die Partikel der Leitungen die in Kombination mit Halbsteinen gesetzt werden sind schwarz. Ich habe mehrere Tage gesucht aber keine Lösung gefunden. Vielleicht kann mir von euch jemand einen Tipp geben wie ich das Lösen kann, bzw. wo ich da ansetzen kann. Wenn ich die Partikel bei einem Bottom-Halbstein um einen halben Block nach oben setzte (also ausserhalb des Blocks) sind sie wieder farbig.

Die Funktionsweise der Redstone (Greenstone, Bluestone) -Leitungen wird nicht beeinträchtigt, es ist nur ein optischer Bug. Vielleicht liegt der Bug auch bei Forge.

 

Ich habe noch ein paar Ideen für weitere Updates:

-Einen Doppelhebel der Redstone und Greenstone ansteuern kann. 

-Die Möglichkeit die Leitungen auch auf Treppen zu platzieren.

-Die quadratischen Flächen von Treppen für Redstone (StrongPower) durchlässig zu machen. Das Signal kann dadurch um die Ecke geleitet werden ohne die 4 restlichen Seiten zu beeinflussen. 

 

 

Wenn Ihr Ideen habt für weitere Blöcke, vorzugsweise welche die alle 3 Redstone-Typen nutzen können schreibt sie mir.

Ich werde nun das Projekt einige Zeit Ruhen lassen und evt. im Februar wieder weitermachen, mal sehen.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Ich habe nun eine Version für 1.15,   (kann bei Curseforge heruntergeladen werden). Ich hoffe es gibt keine Bugs mehr, ich hab heute noch einige beseitigen müssen.

Die Version ist wie die anderen Versionen ohne zusätzliche Features. Ich werde als nächstes an weiteren Features arbeiten. 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Ich habe nun endlich die Version für 1.16 fertig (kann bei Curseforge Heruntergeladen werden).

Es sind ein paar Features hinzugekommen:

Ein Doppelhebel: klickt man mit einem Hebel auf einen bereits platzierten Hebel so erhält man einen Doppelhebel (es gibt kein Item dafür!). Der Doppelhebel schaltet Redstone und Greenstone.

2021-08-16_21_34_56.thumb.png.1f6e9e308ffd3e220411b9c752a67eba.png

Wird ein Doppelhebel abgebaut so erhält man wieder zwei reguläre Hebel.

Als zweites habe ich die Möglichkeit hinzugefügt Treppenblöcke als Redstoneleiter einzusetzen, wobei die Treppen nur an den vollen Flächen Signale abgeben oder aufnehmen können. Somit engen Bereiche besser kontrolliert werden.

2021-08-16_21_56_21.png.0493af90ecda2c24c5cc634cde76d992.pngs

 

Edited by Ucrafter
Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

Ich habe nun für die 1.18 eine Version fertig. Die Schwierigkeiten lagen in der Erzgenerierung, ich hoffe das funktioniert problemlos.

Ich habe noch folgendes hinzugefügt:

bisher: Wenn Ein Redstine-Dust platziert wird wird nicht der original Redstone-Wire platziert sondern die Mod-eigene die rot, grün und blau annehmen kann. Fackeln, repeater und comparatoren werden original platziert und bei Erweiterung mit greenstone oder bluestone durch Mod-eigene Instanzen ersetzt. 

nun kann in einer extendedredstonepower-common.toml Datei (im ordner config) ausgewählt werden ob normale Minecraft instanzen oder Mod-eigene Instanzen platziert werden sollen (mit "false" oder "true"). Standardmässig wird nur die Redstone-Wire als Mod-eigene Instanz gesetzt. Das ist notwendig da die kopplung der beiden Varianten zu Problemen führen kann. Normale Fackeln, repeater und komparatoren können die neue Funktion Signale über Treppenstufen zu empfangen nicht nutzen

Es gibt ausserdem die Möglichkeit im Spiel mit der Taste "I" die einstellungen in der toml-Datei zu invertieren. Wenn man z.B. eine redstone-Fackel platzieren möchte und beim Platzieren "I" drückt wird die Mod-eigene Platziert.

Es sollte in jedem Fall vermieden werden den normalen Redstone-Wire neben einem Mod-eigenen zu platzieren, wenn dies notwendig sein sollte sollte dieser mit einem Repeater dazwischen gekoppelt werden.

 

Allgemeine Frage: wieviele benutzten die Mod eigentlich? Ich habe bisher kaum Rückmeldung bekommen, das würde beim Verbessern der Mod helfen.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...
  • 2 months later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...
B