Jump to content

Hast du schon das Minecraftforum.de-Gütesiegel gesehen? Hier kommst du dorthin!

Empfohlene Beiträge

Hallo

Ich plane ein serverupdate, mein minecraftserver läuft mit spigot 1649, also minecraft 1.7.10. Das ist schon etwas älter ud ich würde ihn gern updaten. Meine wunschversion wäre minecraft 1.12.2, ich habe auch gesehen das es das wohl gibt. Ich habe aber irgendwie wenig lust mein system mit so komischer buildersoftware dicht zu müllen. Ich meine mich zu entsinne das es rechtliche gründe hatte.

 

Kurz zu mir, ich spiele eigentlich kein minecraft mehr und habe mich auch wenig um den server gekümmert. Aus diesem grund muss ich mich auch erst einarbeiten. Gestern hab ich den server geschrottet beim update und musste das backup einspielen.

Meine frage wäre ob ich irgendwie spigot 1.12.2 und 1.12 als fertige jar bekommen kann und auf was ich achten muss. Ich verwende nur wenige plugins und meine prüfung hat ergeben das die meisten auf 1.12.2 funktionieren bis auf zwei. Diese sollten aber mit version 1.12 gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok danke, das hatte ich gesehen und mich gewundert weil ich sonst nix dazu gefunden hatte und wusste nicht ob i h es nehmen sollte.

 

Eben habe ich auch entdeckt das logblock kein sql zugriff mehr hat seit dem rollback. Das ist echt blöd, zumal ja alles richtig ist. Hab es eben noch mal angesehen, wie kann sowas sein? Liegt es daran das ich die datenbank gelöscht habe? Ich bin davon ausgegangen das dann die entsprechenden tabellen einfach neu angelegt werden, schliesslich hat minecraft die entsprechenden rechte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hab das rätsel gelöscht. Hatte mich vertan und nicht nur die tabellen gelöscht, sondern die datenbank und eine datenbank legt logblock ja nicht an...

 

 

Ich hoffe mal das es beim nächsten mal funktioniert mit dem update.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Raffnek:

Ich habe aber irgendwie wenig lust mein system mit so komischer buildersoftware dicht zu müllen. Ich meine mich zu entsinne das es rechtliche gründe hatte.

Sinnvoll ist es aber auf jeden Fall. Klar man braucht git und BuilTools, aber dafür kann man sich alle Spigot-Versionen selber bauen.

 

Freundliche Grüße
BloodSKreaper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×