Jump to content

Tutorials lieber Lang, oder in mehreren Teilen?


Recommended Posts

Hallo Leute, ich mal wieder.

Diesmal eine technische Frage könnte man sagen:

Ich bereite gerade ein Tutorial zu meiner Trankfabrik vor. Hab sie jetzt fertig. Das heißt so kompakt wie es geht und mit viel weniger Trichtern.

Jetzt das Problem. Das Video ist 67 Minuten lang. Und schon geschnitten. Da es einfach jede Menge an komplizierter Redstone Technik braucht, damit alles automatisch funktioniert...

Die Frage ist, würdet ihr so ein Tutorial lieber in einem langen Video, oder in ca 3 parts von je 20 Minuten gucken?

 

Liebe Grüße 

Baron Rotstein

Link to post
Share on other sites

Ich persönlich mag eher 15- bis 20-minütige Tutorials. Die kann man leichter mal zwischendurch oder kurz vorm Schlafengehen anschauen und sich den nächsten Teil für morgen aufheben. Außerdem kann man ggf. mal einen bestimmten Teil jemandem als Tipp oder Problemlösung schicken.

Natürlich kann man in YouTube auch Zeitmarken in die URL schreiben (oder bequem mit Browser-Plugins wie dem Media URL Timestamper per Mausklick setzen), aber nach meiner Erfahrung ignorieren der Browser und/oder YouTube das auch gerne mal, insbesondere in Kombination mit Tracking- oder Werbeblockern.

Von mir also ein rein subjetives Votum für Aufteilen. :)

 

Link to post
Share on other sites

Danke für die Blumen. ☺️ Wenn ich schon so dick in meinem Vorstellungsthread auftrage von wegen Gesprächen und Fragen, sollte ich ja wohl auch liefern. Bei Dir habe ich zudem die seltene Gelegenheit, einem YouTuber Feedback zu geben, da ich mir nicht extra dafür einen Google-Account zulegen werde. 😛

 

Link to post
Share on other sites

Das heißt du bist kein Abonnent? 😱

Ich bin schockiert 😂😂😂

Nein, Spaß beiseite, ich kann das verstehen und mach youtube so wie so nur weil ich redstone durch die englisch sprachigen Kanäle gelernt habe. Vor allem durch mumbo Jumbo. Daher ist viel meiner Techniken an seine angelehnt, aber ich glaube mittlerweile hab ich daraus mein eigenes Ding gemacht. Und ich hoffe einfach anderen deutschsprachigen Minecraftern den Weg ins Redstone einfacher zu machen als er es für mich war, denn auch wenn man gut englisch kann, finde ich es ist doch recht schwer gewesen, aus den englischen tutorials zu verstehen wie das ganze funktioniert mit den verschiedenen schaltungen und so. Und auch wenn es da deutsche Kanäle gibt, sind diese entweder nur nebenher mit redstone beschäftigt oder machen halt VIEL mit command Blocks...deshalb wollte ich content machen den ich selbst gern gesehen hätte.

Daher ist mir letztlich die abonnentenzahl nicht egal, aber auch nicht ultra wichtig. Wichtig ist das die Videos gefallen. Und das scheinen sie zu tun.

Und wenn du mir dabei hilfst das sie noch besser werden, werde ich großzügig über dein fehlendes Abo hinweg sehen 😜

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...
B