Jump to content
Drachenbauer

Wieso kommen die Sachen hier vorne raus?

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo

Ich habe das hier gesehen:

https://www.youtube.com/watch?v=lmGs-7y7G3M

Aber als ich das in meiner Welt nachgebaut habe, kamen die Honig-Flaschen und_Waben nach vorne rausgeflogen, anstatt nach unten in die Truhen zu rutschen.

Der Einzige Unterschied so weit ich feststellen konnte, ist, dass bei mir unter dem Redstone-Verstärker  unten im unteren Schaltkreis eine durchgehende Schicht aus Blöcken zu finden ist.

Wieso klappt es bei mir nicht so, wie bei ihm?

Edited by Drachenbauer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Was genau meinst du mit nach vorne rausgeflogen?

Hänge ggf. mal ein paar Screenshots von der Schaltung aus verschiedenen Perspektiven mit an

Edited by Bedrock

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Manchmal habe ich gesehen, wie ein Item herausgeflogen istund im Glashaus auf dem Boden gelandet ist.

Wenn ich nach einer Weile reingeguchk habe, lagen einige Honig-Flaschen und -Waben im Glashaus auf dem Boden verstreut.

Ich bin mir ziemlich sicher, meine Schaltungen sehen genauso aus, wie im verlinkten Video gezeigt.

Edited by Drachenbauer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst ja mal testweise Honigflaschen von Hand in den Dispenser reinpacken und schauen, ob die zur Kiste durchlaufen

Das mit den Waben ist seltsam - dachte, die können nur mit der Schere gewonnen werden

Das System ist ja auch so gebaut, dass es nur mit Honigflaschen funktioniert - alles andere läuft da nicht durch

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

da ist ja eine Schere in dem Dispenser beim anderen Bienenstock.

Ich habe mehhere solche Einheiten in einer Reihe, einige füllen flaschen mit honig und andere schneiden Waben mit einer Schere ab.

Ach ja, ich habe im video gesehen, dass es in den beiden Schaltkreisen je eine Stelle gibt, wo er die Redstone-linien über eine Kante einen Block hoch oder runter führt.

Dort habe ich einen Block luft darüber gelassen, damit die senkrechte Verbindung erhalten bleibt.

Ansonsten habe ich alle Hohlräume mit Blöcken gefüllt.

 

wenn ich die Honigflaschen per hand rein tue, landen sie in der Truhe, aber wenn ich warte, bis die Bienen fertig produziert haben, fliegt das zeug in der Gegend rum.

Bei den anderen habe ich festhestellt, wenn ich da Honigwaben per hand reintue, bleiben sie im oberen Trichter stecken.

Edited by Drachenbauer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Drachenbauer:

Bei den anderen habe ich festhestellt, wenn ich da Honigwaben per hand reintue, bleiben sie im oberen Trichter stecken.

Durch die Trichter kann halt nach dem System nur ein Item gehen - Wenn eine Honigflasche drin ist (+18 andere Items), dann geht nur die Honigflasche durch - wenn die Wabe durchgehen soll, setzt man die Wabe in den Trichter + 18 andere Items

 

Warum die Sachen rausfliegen kann ich mir eben auch noch nicht erklären 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das hab ich dort ja auch, wo die Wabe durch soll.

Da war dann zusehen, dass 2 Waben im ersten Slot steckten.

Ich habe übrigens den Eindruck, die Sachen fliegen direkt aus dem Bienenstock heraus, anstatt in den Dispenser zu gehen.

 

Ich habe 4 solche Einheiten in einer Reihe nebeneinander gebaut (eine Einheit 4 Blöcke breit, macht 16 Blocke Breite)

Und die Verkleidung auf 6 Blöcke höhe erweitert.

Davor befindet sich der Glashaus-Bereich, der das Ganze zu einem Quader mit 16x16 Blöcken Grundfläche und 6 Blöcken Höhe vervollständigt.

In dem Glashaus-Bereich stehen insgesammt 60 Blumen.

In der Vorderseite habe ich einen Eingang wie eine Luftschleuse gebaut (2x Türen voreinander) so kann ich rein und raus, ohne Bienen raus zu lassen.

 

Hier ist noch ein paar Screenshot vom Aufbau:

2020-03-28_12_56_21.png.832d7dcabf0623eeca4d6f949a14430a.png2020-03-28_13_01_01.png.eb7a7870f9c7acf0100da700b77a2376.png

Ich hab einfach mal ein solches Modul in die Landschaft gesetzt, genauso, wie es im Gesammtaufbau enthalten ist.

dort sind sie einfach nur einen Block tiefer positioniert, damit die Truhe ebenerdig steht.

Die Redstone-Fackel und der Redstone-Verstärker  im unteren Bereich (erstes Bild) sind dadurch im Boden eingelassen.

Außerdem had jedes Modul in meinem Gesammtaufbau noch seitenverkleidungen, mit denen es dann 4 Blöcke breit ist (4 Module = 16 Blöcke breite).

2 dieser Module haben außerdem einen gespiegelten Aufbau damitt die Gesamt-Front symmetrisch ist

Hier noch ein Bild vom Gesamt-Aufbau mit Glashaus:

2020-03-28_13_23_38.png.83eccd7cfb55b266f67ea2bc6d8e65ac.png

 

Ich Benutze eine selbstgeschriebene Mod, die bunte Blumentöpfe hinzufügt und dafür sorgt, dass die Bienen auch Blumen in Töpfen aufsuchen.

Edited by Drachenbauer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du im Dispenster Slots freigelassen? Tu die mal nicht komplett füllen mit Glasflaschen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Honigwaben in dem anderen fliegen aber auch raus, obwohl dort nur eine Schere im Dispenser steckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den Honigwaben bin ich mir nicht sicher, ob das überhaupt technisch so funktioniert - die Dispenser sind ja so entwickelt, dass sie leere Flaschen füllen können.

Bei Honigwaben kann es sein, dass der Dispenser die nicht aufnimmt, da er nur für Flaschen "programmiert" ist - prüfe mal, ob es mit freien Slot schonmal überhaupt mit den Honigflaschen funktioniert

Edited by Bedrock

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, mit den Honigflaschen klappt´s jetzt.

Ich lasse da jetzt den mittleren Slot frei

Edited by Drachenbauer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Wiki ist es wohl tatsächlich so, dass der Dispenser nicht mit Honigwaben arbeitet - unten bei "Verhalten" wird erwähnt:

Zitat

Fills the bottle with honey if the dispenser is facing a full beehive or bee nest. If cannot be used, the item is dropped, which is both intentional and not intentional.

https://minecraft.gamepedia.com/Dispenser

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe in einem Video gesehen, dass es einer geschafft hat, eine Trichterlore in einen Bienenstock zu schubsen, um Waben einzusammeln.

Wenn ich das versuche, bleibt die Lore neben dem Bienenstock stehen.

Wenn ich versuche, den Bienenstock mit einem Kolben zu verschieben, fährt der Kolben nicht aus.

Wie bekomme ich dann jetzt eine Trichterlore in den Bienenstock?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bienennester können von Kolben nicht bewegt werden (nur in der Bedrock-Version)

Alternativ könntest du auf den Boden Trichter setzen, der die rausfliegenden Items einsammelt

Share this post


Link to post
Share on other sites

wieso kommte einer im Video eine Trichterlore in den Bienenstock schicken, indem er sie eine schräge Schiene runter geschickt hat?

Ich habe eben festgestellt, dass ich beim ersten versuch eine Flsche Schiene neben dem Bienenstock hatte.

Wenn direkt die Schräge dort endet, dann klappt es.

Und zufällig steht die Lore nun so, dass sie nicht zusehen ist.

Edited by Drachenbauer

Share this post


Link to post
Share on other sites

In diesem Video:

Ich habe ja gesagt, dass ich es geschafft habe.

Ich habe jetzt auch noch einen Trichter unter dem Bienenstock, der in den unter dem Dispenser zeigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt landen auch die Waben in der Truhe.

Anscheinend werden 4 stück in dem Trichter unter dem Dispenser gesammelt, bevor welche weiter rutschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...
B