Jump to content

Hast du schon das Minecraftforum.de-Gütesiegel gesehen? Hier kommst du dorthin!

  • 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sylar7

Brauche hilfe mit Execute Befehlen in 1.13

Frage

Ich habe mich mit Execute nie befasst, aber da die Napplos von Mojang sich jetzt gedacht haben dinge wie Testfor und testforblock einfach zu löschen und es dort zu integrieren komme ich jetzt wohl nicht mehr drumrum.

Also wie eben schon erwähnt ich möchte simple Spieler detektoren haben, bekomms aber einfach nicht gebacken, dazu meint das Spiel das Relative Koordinaten die mit ~ angegeben sind, falsch seien, wurde das geändert oder täusche ich mich da nur?

Naja, also als beispiel, falls mir das jmd umwandeln in 1.13isch, wäre dann dieser Testfor command der 1.12-sprachausgabe: testfor @p[x=~5,y=~0,z=~0,r=2] ....tja das is der schöne einfach zu merkende befehl um einen Spieler neber dem Command Block zu erkennen, wär cool wenn man mir das für 1.13.2 machbar machen könnte, gerne auch mit erklärung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1 Antwort auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 0

Hi,

so schlecht finde ich die Änderungen garnicht, denn man kann mit dem neuen /execute viele Prüfungen mit einmal machen indem man diese einfach hintereinander schreibt.

Hier mal ein Beispiel angelehnt an deinen Wunsch:

/execute positioned ~5 ~ ~5 at @p[distance=..5] run fill ~ ~-1 ~ ~ ~-1 ~ minecraft:diamond_block

Der Befehl wird als erstes positioniert 5 Blöcke vom Command-Block gestartet und prüft dann, ob sich ein Spieler im Umkreis von 5 Blöcken aufhält und wenn ja, dann wird mit "run" ein Befehl ausgeführt. In dem Fall halt der "/fill" indem einfach der Block unter dem Spieler durch einen Dia-Block ersetzt wird.

Das ganze erzeugt dann folgendes Muster: 2019-01-08_17_58_47.jpg.2f251cd48258aa9a5240f1800e7f8e58.jpg

 

Es gibt in der Wiki auch einige Beispiele für die diversen Möglichkeiten des /execute Befehls: https://minecraft-de.gamepedia.com/Befehl/execute

 

-Yuki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×