Jump to content

Warnung vor Account Stealer


toemsel11
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen, ich möchte euch hier mal eine Warnung vor einen Programm geben. Ein User ist zur Zeit in vielen Minecraft Foren unterwegs und möchte euch ein Programm vorstellen womit man sich sein Skin Anzeigen lassen kann.

Bitte nutzt dieses Programm nicht! Diese Programm Sendet eurer Datei "lastlogin"Dateiim Minecraft Ordner via Mail!

Wenn jemand dieses Programm schon benutzt hat Empfehle ich das Passwort Ändern!

Hier noch der Link:http://help.mojang.com/customer/portal/articles/329524-change-or-forgot-password

Hier noch eine Info: Eingefügtes Bild MfG

Thomas

Edited by Cruzer
Link to comment
Share on other sites

Das ist etwas was ich einfach hasse....Leute die anderen ihren Account stehlen möchten wahrscheinlich,weil sie selber die 20€ Euro nicht in der Tasche haben und/oder sich MineCraft nicht kaufen möchten.Solche Personen,gehören einfach gesperrt und zur Rechenschaft gezogen.

Mfg,

Marcel

Edited by Marcel
Link to comment
Share on other sites

Man kann sich die Skins aber ganz einfach hier herunterladen (so lädt MC die auch) : s3.amazonaws.com/MinecraftSkins/Spielername.png

Bei mir wäre es also

s3.amazonaws.com/MInecraftSkins/Tuxgamer32.png

Spielername ist aber Case-Sensitive, also ist auf Groß-und Kleinschreibung zu achten

Link to comment
Share on other sites

toemsel11, gut, dass du auf das Programm aufmerksam machst, das gehört sich so!

Ich zu meinem Teil werde mir das jetzt mal runterladen und die Links, zu denen sich der Wicht versendet per Host-Datei sperren.

Link to comment
Share on other sites

@DarkCookieee.de

Kann sein. Dann habs ich falsch verstanden Sry.

Und ja 90% Des Textes sind geklaut aber ich hoffe es Spielt in So einer Situationkeine Rolle.

@Corona

Danke!

Wünsch dier viel glück. Weiß aber ned ob das was nützt. Aber Versuchs du mal.

Link to comment
Share on other sites

Etwas per Host-Datei zu verbieten bringt insofern etwas, das sich das Programm nicht mehr nach draußen verbinden kann, sprich es werden keine Daten nach außen hin getragen und so kann man das Programm z.B. nutzen ohne das etwas geklaut wird. ^^

Richtig so Corona? :D

Edited by Kryter
Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Habe auch gerade viel Ärger gehabt. Nicht gerade mit der oben beschriebenen Software,

sondern mit einem303-Mod-Loader-Minecraft.

Ein wirklich widerliches Programm, was ungefragt auch noch viele lästige Programme

mit installiert, die sich negative auf die Performance auswirken könne.

Ob Maleware mit im Spiel ist, habe ich bisher noch nicht feststellen können.

Man sollte grundsätzlich sehr Vorsichtig sein, was man sich runter lädt.

Das so als Tipp.

Schöne Scheiße. Ich habe mir das System versaut.

MalewareBytes hat schon nach kurzer Zeit 9 Treffer.

Ob die Software dafür verantwortlich ist, kann ich aber natürlich nicht beantworten.

Was der Modloader und damit lege ich mich jetzt fest noch installierte,

dass nennt sich Pup.Software.

Was wie Blähungen klingt und nervt, dass kann ja nur Software aus und für den den Ar*** sein.

Keine Gefährliche Software, aber die Tatsache, dass sie sich ungefragt einnistet

und sicher nicht viel gutes Bewirkt, macht sie sicher nicht beliebt. Bei mir jedenfalls nicht.

Edited by Melchior
Link to comment
Share on other sites

.Leute die anderen ihren Account stehlen möchten wahrscheinlich,weil sie selber die 20€ Euro nicht in der Tasche haben und/oder sich MineCraft nicht kaufen möchten.

Möööp! Falsch. Jemand, der solche Programme entwickelt hat Kenntnisse im Programmierbereich, mit denen er sich innerhalb ein paar Stunden bei der richtigen Privatperson, die etwas entwickelt haben will, locker die 20€ verdient hätte.

Diese Programme werden also nicht wegen fehlendem Geld entwickelt, sondern um die Benutzer kontrollieren zu können, um beispielsweise auf Premium-Servern mit vielen Accounts griefen zu können und somit "unbannbar" zu sein.

Liebe Grüße,

Baustein

Link to comment
Share on other sites

Ich würde auch sagen das diese Programme nicht von Leuten gemacht werden die die 20 € nicht zahlen wollen.

Wahrscheinlicher ist das Leute damit wie von Baustein schon genannt faktisch unbannbar sein wollen oder dass sie die accounts als oder an Drittanbieter verkaufen.

Es grüßt astraxrazor

Link to comment
Share on other sites

Minecraft ist ein Massenphänomen geworden. Viele zehn Millionen Spieler Weltweit,

ob nun legal, oder illegal. Wo viele Menschen sind, sind Gauner natürlich nicht fern.

Die auch ein bisschen Geld daran verdienen wollen.

Spinner und Wichtigtuer gibt es natürlich auch.

Und wer weiß schon, was in Skripten alles so drinnen steckt.

Ob das wirklich nur Veränderungen sind, die Minecraft betreffen, oder aber Scripte dabei sind,

die auch den Computer ausspähen, oder Manipulieren können.

Das wäre im übrigen eine gute Idee.

Eine schwarze List zu erstellen, wo alle Auffälligen Programme/Mods gelistet werden.

Um einfach die Mitspieler warnen und informieren zu können.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...
B