Jump to content

[Biete] Minecraft Server Hosting KOSTENLOS


DNR875.de
 Share

Recommended Posts

Hallo Minecrafter,


wir sind eine Gruppe von Amateur,CB und Freizeitfunkern.
Da wir auf dem Server noch Ressourcen zur Verfügung haben
und unseren Gaming Bereich ausweiten wollen , sind wir
auf der Suche nach Leuten die einen Minecraftserver
administrieren möchten.

 

Was musst du mitbringen ?


* Du musst mindestens 15 Jahre alt sein !

* Du musst Teamfähigkeit sein !

* Du musst Verantwortung für dein Handeln übernehmen.

* Du musst Deutsch,Englisch sprechen und schreiben können.

* Eine Bewerbung warum du Admin werden willst sowie eine Kopie

  von deinem Ausweis. Warum? Weil du Adminrechte hast!

  Und wir gerne wissen möchten mit wem wir es zutun haben.

* Deine eigene Minecraft Server Konfig bzw. deine Server Daten. (Linux) !!!

  Am besten schon konfiguriert damit du direkt OP Rechte hast.

 

Was wir bieten !


* Einen kostenlosen Minecraft Server Hosting Platz bis 512 MB RAM

* Rechenzentrum Frankfurt / 1GB/s UP/Down

* Einen Platz als Administrator

* Einen Platz als Supporter

* Einen TS2 und TS3 Server auf dem du Rechte hast

* Webspace ,falls du ne super Idee hast und richtig los legen willst

* Bei Problemen schnellen Support

 

Haben wir dein Interesse geweckt ?

Dann schreib uns doch eine Mail an minecraft[at]dnr875.de .


Falls wir DICH nehmen werden wir uns bei dir melden.

Sollten wir bereits einen Aministrator gefunden haben werden wir das

hier bekannt geben. Und deine eingesendete Bewerbung Löschen . (Datenschutz)

Grüße vom Niederrhein

DNR875.de

Edited by DNR875.de
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb boomer41:

Biete er mehr für lau.

Wenn mir jemand ein Projekt mit Potential vorschlägt, könnte ich da durchaus was organisieren. Aber das ist ja nicht Sinn und Zweck dieses Threads zu diskutieren wer was kann und wer nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Grompel:

Also 512 MB Ram, das ist schon sehr dürftig für einen Minecraft Server :/

Also ist Umsonst nicht gut genug ?

Woanders bezahlt man für den Minecraft Server inkl. TS3 ,ohne Werbung, mal eben 6,30€ im Monat.

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb DNR875.de:

Also ist Umsonst nicht gut genug ?

Woanders bezahlt man für den Minecraft Server inkl. TS3 ,ohne Werbung, mal eben 6,30€ im Monat.

Bin deiner Meinung man muss ja jetzt nicht mit Worldedit 30k Blöcke die Sekunde setzen. Zum gemütlichen Vanilla spielen wird´s reichen.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb LittleCraft:

Man muss so viele Daten hergeben nur um einen 512MB Server zu bekommen..

Interessant wäre, wie das abläuft.

Bekommt man bei euch (Linux) Root Zugang für den MC Server?
Wir das von euch eingestellt?

etc.

 

Hi,

was meinst du mit Daten ?

Wenn es um die Ausweis Kopie geht ?!

Wir möchten nur wissen mit wem wir es zutun haben.

Du gibst doch auch nicht einen Fremden deinen Haustürschlüssel ?!

Wir haben uns das so gedacht :

Du bekommst Zugang zu einem Webinterface.

Da kannst du den Server Starten,Stoppen,Resetten und deine Daten hochladen.

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hey,

das Problem an dem ganzen ist einfach, dass es sich hier immernoch um ein "simples" PC-Spiel namens Minecraft handelt. Warum sollte es dann damit so weit gehen, dass man jetzt sogar noch seinen Perso vorzeigen muss oder sonstige private Daten freigeben soll, dass man "nur" einen 512MB-Server bekommt. Denkt da mal nicht nur aus eurer Perspektive - ungeachtet der Tatsache, dass ihr es nicht für Geld anbietet, was durchaus recht zuvorkommend ist - aber ab da beginnt es eben langsam, dass man nicht mehr mit Geld, sondern mit seinen Daten bezahlt... ist das Gleiche wie bei Windows 10 - und dann ist die Frage, ob es sich am Ende lohnt.

Auf der anderen Seite sitzen ja auch Leute wie ihr, wovon man auch nicht sicher sagen könnte, ob ihr vertrauenswürdig seid bei den geforderten Dingen wie Perso, etc. Ich will euch NICHTS unterstellen aber es geht ja um die Theorie.

Schlimmer ist es heutzutage schon, dass man, um in manche Serverteams einzutreten, Verträge unterschreiben muss und was weiß ich alles. Viele vergessen halt, dass Minecraft von der Intention kein Business, sondern ein Indiespiel ist.

So. Wollte einfach nochmal meine Meinung äußern zum Ganzen. Vielleicht hilft es ja in der Diskussion etwas weiter, die Gründe und die Lage ein bisschen zu erläutern - vielleicht auch nicht.

Herzliche Grüße
m_mighty

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb m_mighty:

Hey,

das Problem an dem ganzen ist einfach, dass es sich hier immernoch um ein "simples" PC-Spiel namens Minecraft handelt. Warum sollte es dann damit so weit gehen, dass man jetzt sogar noch seinen Perso vorzeigen muss oder sonstige private Daten freigeben soll, dass man "nur" einen 512MB-Server bekommt. Denkt da mal nicht nur aus eurer Perspektive - ungeachtet der Tatsache, dass ihr es nicht für Geld anbietet, was durchaus recht zuvorkommend ist - aber ab da beginnt es eben langsam, dass man nicht mehr mit Geld, sondern mit seinen Daten bezahlt... ist das Gleiche wie bei Windows 10 - und dann ist die Frage, ob es sich am Ende lohnt.

Auf der anderen Seite sitzen ja auch Leute wie ihr, wovon man auch nicht sicher sagen könnte, ob ihr vertrauenswürdig seid bei den geforderten Dingen wie Perso, etc. Ich will euch NICHTS unterstellen aber es geht ja um die Theorie.

Schlimmer ist es heutzutage schon, dass man, um in manche Serverteams einzutreten, Verträge unterschreiben muss und was weiß ich alles. Viele vergessen halt, dass Minecraft von der Intention kein Business, sondern ein Indiespiel ist.

So. Wollte einfach nochmal meine Meinung äußern zum Ganzen. Vielleicht hilft es ja in der Diskussion etwas weiter, die Gründe und die Lage ein bisschen zu erläutern - vielleicht auch nicht.

Herzliche Grüße
m_mighty

 

Hey m_mighty,

ich verstehe dein Misstrauen.

Aber was sollen wir mit deinen Daten anstellen ? Verkaufen ? Ins Internet stellen ?

Jetzt mal ehrlich , allein wenn du in ein Geschäft gehst und mit einer EC Karte bezahlst

hat man mehr Daten über dich als wir.

Wie schon erwähnt wir müssen einfach wissen mit wem wir es zutun haben.

Stell dir mal vor der Server würde unbenannt werden und hätte Rechtsradikale Begriffe

im Servertag. An wen sollen wir dann die Anzeige weiterleiten , wenn es denn soweit kommt ?

Einen Vertrag gibt es bei uns nicht und wird es nicht geben.

Wir wollen Spaß am Spiel haben und nicht vorher zum Anwalt rennen und alles beglaubigen lassen :DD.

 

Aber wenn du lieber m_mighty Lust und Laune hast kannst du eine ZIP Datei der den Minecraft Server (Linux) beinhaltet an

die Emailadresse oben schicken. Wir starten den Server dann. Und schauen dann einmal drüber ob alles okay ist.

Du hast dann aber kein Zugriff auf´s System.

Sprich du kannst später keine Daten hinzufügen , Updaten oder den Server neustarten. Nur OP Rechte.

 

Hört sich das besser für dich an ? ;D

 

Gruß vom Niederrhein

 

DNR875.de

Link to comment
Share on other sites

Hey nochmal,

also ich hatte es zumindest damals noch so, dass ich Adressdaten und so angeben musste. Auf dem Perso steht doch sowieso nichts, was man gebrauchen könnte oder doch? Hab meinen gerade nicht da :P

Jedenfalls vielen Dank nochmal für das Angebot aber nach momentanem Stand stehe ich einigermaßen gut mit Server, von daher... :D

Herzliche Grüße,
m_mighty

Link to comment
Share on other sites

Hey,

bei mir bekommt ihr einen Vanilla Server mit bis zu 2 GB Ram komplett gratis.

Grund: Ihr seid mit auf meinem BungeeCord System und dadurch erhöht sich die Spieleranzahl auf dem gesamten Netzwerk.

Mit freundlichen Grüßen,

Leventinio

Ps: Geht einfach auf mein Profil und schaut unter (Dein eigender Vanilla Server).

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...
B
B