Jump to content
Richarde

Wechsel zwischen Kreativ und Überleben macht kein Sinn

Recommended Posts

Hallo, 

ich bin totaler Neuling in MC und habe eine Frage:

Wieso ist es möglich mit einem Spielstand zwischen den Spielmodi hin und her zu wechseln? 
Das macht doch irgendwie kein Sinn. Ist doch am Ende wie cheaten - mal kurz in Kreativ gewechselt und sich benötigtes in eine Kiste gelegt oder die Welt im Flug erkundet... und wieder zurück auf Überleben gestellt. 

Vielleicht denke ich aber auch total falsch und es ist ein "Vorteil" - niemand ist im Single Player rechenschaft schuldig außer sich selbst und muss das ja nicht nutzen... andersherum wenn ich ein Spielstand habe der schon viel Arbeit gekostet hat und meine Base nicht mehr finde ist das sicher sehr ärgerlich (wobei auch hier die Motviation sein kann sich ne neue Base zu bauen und von da aus die Welt zu erkunden - irgendwann findet man vlt auch seine alte Base wieder. 

bin gespannt über eure Antworten

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Richarde said:

Vielleicht denke ich aber auch total falsch und es ist ein "Vorteil" - niemand ist im Single Player rechenschaft schuldig außer sich selbst und muss das ja nicht nutzen...

Im Prinzip genau das – genauso, wie Du bei jedem Singleplayerspiel auch jederzeit cheaten könntest. Aber nimmt Dir das nicht den Spaß? Wie im „realen Leben“™ ist oft der Weg das Ziel und ein Ergebnis umso befriedigender, je mehr Mühe es gemacht hat.

Du könntest ja auch einfach gleich im Kreativmodus (KM) spielen, statt nur ab und zu in ihn zu wechseln. Oder etwas im KM bauen und dann im Überlebensmodus (ÜM) dort „leben“ und selbstgewählte Aufgaben und Abenteuer bestehen – z.B. eine Nacht unbewaffnet in einer Geisterstadt überleben. Das ist ja das zentrale Prinzip von Minecraft – alles ist erlaubt, was Dir persönlich Spaß macht.

Selbst im Mehrspielermodus wäre es kein Problem, wenn einige Spieler im KM und andere im ÜM spielen, solange man sich einig ist und es niemand im Geheimen macht. Ein Kumpel und ich betreiben z.B. seit 2011 einen kleinen Server und sind dort OPs, wir spielen aber grundsätzlich im ÜM und wechseln nur selten in den KM, um administrative Aufgaben zu erledigen, z.B. Weltenfehler zu beheben oder neue Mods auf Bugs abzuklopfen, bevor wir sie für den Server freigeben. Die anderen 2-4 Spieler sind keine OPs und spielen permanent im ÜM. Da kommt dann noch eine gewisse Vorbildfunktion ins Spiel, insofern dass wir OPs demonstrativ nur im ÜM spielen, es also keine 2-Klassen-Gesellschaft gibt.

Letztlich birgt ein gelegentlicher Wechsel auch Gefahren: im KM zertört ein einziger Linksklick jeden Block sofort, während man im ÜM quasi ein paar Klicks lang Zeit hat, einen Fehler gerade noch zu bemerken. Mir selbst ist es schon ein paarmal passiert, dass ich nach einer OP-Tätigkeit vergessen hatte, zurück in den ÜM zu wechseln, und erschreckte mich dann oft ziemlich heftig, wenn ein (zum Glück meistens unwichtiger) Block bei nur einem Lick „zerplatzte“. 😮 Sowas kann einem z.B. eine große Redstone-Schaltung durch einen Wassereinbruch o.ä. komplett zerstören. Lava in Holzbauten ist ebenfalls ein guter Kandidat für ein Desaster, das man auch im KM nicht einfach mal kurz repariert.

Quote

andersherum wenn ich ein Spielstand habe der schon viel Arbeit gekostet hat und meine Base nicht mehr finde ist das sicher sehr ärgerlich (wobei auch hier die Motviation sein kann sich ne neue Base zu bauen und von da aus die Welt zu erkunden - irgendwann findet man vlt auch seine alte Base wieder.

Das ist mir erst neulich in einer Singleplayer-Kreativwelt passiert, in der ich Designideen teste. Dort hatte ich mir anfangs eine schöne Landschaft dafür ausgesucht, war dann Monate später mal testweise in den ÜM gegangen und durch einen tiefen Sturz gestorben, ohne mir vorher dort ein Bett hinzustellen. Ich habe die Gegend trotz langer Suche im KM herumfliegend bislang nicht wiedergefunden. 😢

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 minutes ago, Vortakor said:

Selbst im Mehrspielermodus wäre es kein Problem, wenn einige Spieler im KM und andere im ÜM spielen, solange man sich einig ist und es niemand im Geheimen macht.

Ehrlichkeit gilt übrigens auch für das Vorstellen eigener Werke im Netz: Da solltest du wahrheitsgemäß dazuschreiben, zu welchem ungefähren Anteil Du sie im ÜM und/oder KM gebaut hast. Natürlich ist da auch „cheaten“ (also lügen) möglich, aber auch das muss letztlich jede(r) mit sich selbst ausmachen. Welche Art von Mensch will man sein, Lügner(in) oder ehrlich?

(Zur Sicherheit nochmal erwähnt: Im KM zu spielen ist absolut legitim, solange man nicht anderes behauptet.)

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann Vorkator da nur zustimmen...

Wir machen das auf unserem Server ähnlich...
Kreativ Modus gibt es allerdings auch auf Wunsch für jeden. Wir sind zu viert, und alle soweit erwachsen genug, dass man den KM dann für sein Bauprojekt benutzt (bei dem einem ansonsten die Maushand abfallen würde...)
Und keiner nimmt sich dann erstmal Stapelweise Diamanten o.ä.

Und ja, du könntest halt in jedem anderen Spiel auch Cheaten...  Notch hat das schon ganz nett gebastelt...
Er hält dir deinen eigenen Cheat-Spiegel vor. Wie du schon sagtest, nur DU bist dir dabei Rechenschaft schuldig.

Und um das ganze noch abzurunden...   kennst du den Spectator Mode?

lg

Neviss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das wechseln total praktisch, da man wenn man Monster sieht in krea wechseln kann und dann vor ihnen sicher ist.😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 9/6/2020 at 4:31 PM, Emmy said:

Ich finde das wechseln total praktisch, da man wenn man Monster sieht in krea wechseln kann und dann vor ihnen sicher ist.😉

Warum spielst Du dann nicht einfach gleich im Modus „friedlich“? (reine Neugier, kein Vorwurf)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil man in überleben seine Materialien alle seine selbst sammeln muss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey,

ich denke nicht, dass die Funktion zum Wechseln unbedingt sinnlos ist. Natürlich hat es keinen Reiz mehr, wenn du dir alles im Kreativmodus beschaffst und sämtliche Schritte überspringst. Dann wäre der Überlebensmodus auch überflüssig. Allerdings denke ich es kommt auf die Person an. Manche haben vielleicht ihr Ziel bereits erreicht aber möchten noch ein paar Dingen ausprobieren, haben aber keine Lust so viel Zeit in ein altes Projekt zu stecken. Also ich finde für Experimente ist es ganz gut aber das ist selbstverständlich jedem selbst überlassen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...
B