Jump to content
  • 0
notakpopfan

Aktueller Launcher unter Linux installiert automatisch Java 11

Question

Hi,

ich habe den aktuellen Minecraft Launcher installiert und konnte plötzlich einige Mods nicht mehr spielen. Ich habe festgestellt, dass openjdk 11 automatisch mitinstalliert wurde.

 

Ich habe mir beholfen, indem ich den neuen Launcher und Java 11 deinstalliert und den älteren installiert habe. Aber eine Dauerlösung ist das wohl nicht. Ist das ein Fehler vom Paketbauer oder soll Java 11 jetzt Standard werden?

 

Ich verwende Ubuntu 18.04 16 Bit

 

Grüße

NotAkPopFan

Share this post


Link to post
Share on other sites

1 answer to this question

Recommended Posts

  • 0

Unter macOS einfach das Profil anpassen, erweiterte Einstellungen, dort kann man die jvm anpassen. Linux wird nicht viel anders sein vermute ich jetzt mal.

Unter Linux verwende ich noch heute unter Servern

sudo update-alternatives --config java

Damit kannst du nativ die verschiedenen Versionen unter Linux tauschen.

Der release Zyklus von Java wird immer schneller, aber solange die Mods das neuste Java nicht können 😕 Sei froh unter Windows wird eine Version aus 2016 oder so verwendet, aber auch zum Glück nur für Minecraft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...