Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
APOC

Veränderte Befehle mittels CommandBlock

Question

Hallo zusammen.

 

Ich war bei MC zuletzt aktiv mit V 1.8 *g*

Ich hatte auf unserem kleinen multi einen Score für den killcount eingerichtet, mit deren Punktezahl man sich dann Items "kaufen" konnte.

 

Dort funktionierte folgender Befehl im ersten CommandBlock, um zu sehen, ob ein Player überhaupt genügend Punkte hat (in diesem beispiel kostet das Item halt 8 Punkte):

/scoreboard players remove @p[score_Punkte_min=8,r=7] Punkte 8

Hatte ein Spieler die Punkte wurden 8 abgezogen und der Befehl zu einem weiteren Block gesendet, welcher dann das item ausgegeben hat, zB:

give @p[r=7] minecraft:glass_bottle 1

"Punkte" hab ich auf dem neuen Multi schon mit dem aktuellen totalkillcount-namen geändert, will trotzdem nicht

 

---------

Nur haben sich die Befehle mittlerweile wohl geändert?

Ich kann dem Block zwar erfolgreich mitteilen, das er mir Punkte abziehen soll, oder mir ein Item geben soll, doch das "nur wenn" bekomme ich nichtmehr auf die Kette.

Kann mir da grad jemand auf die Sprünge helfen? ;)

 

Vielen dank im vorraus - achja, das ganze ist für 1.14.2 vanilla

Share this post


Link to post
Share on other sites

6 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
Posted (edited)

Hi,

/execute if score @p[dx=2,dy=2,dz=2] Punkte matches 8..

Führt einen Befehl aus, wenn der Score eines Spielers in einem Umkreis von x=2, y=2, z=2 mit dem Name "Punkte" den Wert 8.. (also 8 oder mehr) hat.

Danach dann einfach deine 2 Befehle per "run" ausführen, also z.B.

/execute if score @p[dx=2,dy=2,dz=2] Punkte matches 8.. run give @p minecraft:diamond_block
/execute if score @p[dx=2,dy=2,dz=2] Punkte matches 8.. run scoreboard players remove @p Punkte 8

Kann man so in 2 CommandBlocks, der 2. an den ersten als Typ "Chain".

 

-Yuki

Edited by Yuki

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Vielen lieben Dank - funktioniert genauso ;)

Seltsamerweise jedoch nicht mittels "verketten" ? Ich musste Redstone oben drauf anbringen, damit das Signal weitergeleitet wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Okay, war wohl doch eine Ente? Aus irgendwelchen Gründen funktioniert es nach restart nun nichtmehr.

Befehle neu eingesetzt - aber entweder bekommt man das Item aber die Punkte werden nicht abgezogen - oder aber genau umgekehrt.

Was jedoch zu funktionieren scheint, ist die Abfrage der Punkte - ohne genügend Punkte = kein item.

 

CB1: /execute if score @p[dx=5,dy=5,dz=5] totalkills matches 10.. run give @p minecraft:glass_bottle 1

CB2: /execute if score @p[dx=5,dy=5,dz=5] totalkills matches 10.. run scoreboard players remove @p totalkills 10

 

 

dx/dy/dz schon erhöht, da ich dachte es würde vll an der range liegen, Fehlanzeige.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Posted (edited)

Hi,

achte darauf dass die Command-Blöcke in der korrekten Richtung sind.

Es sind an den Command-Blöcken Pfeile und in diese Richtung werden nachfolgende Command-Blöcke abgearbeitet.

cb.jpg.3e2b3a54513552f6de4522a3d983a3a3.jpg

 

[Edit]

Achja und denk daran, dann im "run"-Befehl eventuell noch die Range zu prüfen, sonst wird ja durch das @p das Item jedem Player gegeben und jeder bekommt 8 Punkte abgezogen. Hatte das nur erst einmal wegen der Übersicht weggelassen.

 

-Yuki

Edited by Yuki

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

An der Anordnung hat derFehler gelegen. Vielen lieben Dank.

 

Mit der Range prüfen meinst du folgendes?:

 

anstatt:

/execute if score @p[dx=5,dy=5,dz=5] totalkills matches 10.. run scoreboard players remove @p totalkills 10

 

also:

/execute if score @p[dx=5,dy=5,dz=5] totalkills matches 10.. run scoreboard players remove @p[dx=5,dy=5,dz=5] totalkills 10

 

?

Müsste die Überprüfung nicht schon durch die ersten Koordinaten doppelt gesichert sein, da dies in beiden CB's enthalten ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Posted (edited)

Hi,

die ersten Prüfung ist ja im Grunde nur dazu da zu bestimmen, wann der Befehl nach "run" ausgeführt wird.

Der Befehlt selbst wird aber wieder wie ein normaler Chatbefehl behandelt entsprechend wird ja ein "/give @p <item>" ausgeführt und @p wäre ja jeder Spieler. Der Befehl wird ja nicht im Kontext des Spielers ausgeführt, da hierzu ja der Nick im Befehl stehen müsste.

 

-Yuki

Edited by Yuki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...