Jump to content

Problem mit eigenem Modpack


KoRnFreaK1984
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich brauche Hilfe beim erstellen eines eigenen Modpacks.

Im Internet findet man gefühlte 480Millionen verschiedene Modpacks, die von bereits fleißigen Moddern zusammen gestellt wurden. Da jeder so seine Interessen und Vorlieben hat, habe ich nach nun längerer Suche leider noch nicht genau das gefunden, was ich mir unter "meinem perfekten Modpack" vorstelle.

Dann habe ich also angefangen bereits bestehende Modpacks zu bearbeiten und so umzugestalten, dass es meinen Bedürfnissen näher kommt. Dieser Versuch ist leider gescheitert, nicht wegen mangelnder Kenntnis, eher wegen der verschiedenen Versionen etc.

Mein nächster Gedanke war dann, ein komplett eigenes Modpack zusammen zu stellen. So habe ich also jeden für mich interessanten Mod runtergeladen und ihn in den durch Forge erstellten Mod Ordner eingefügt und auf Kompatibilität überprüft.

Nun ist es so, dass wenn ich Minecraft starte, die Mods auch geladen werden, jedoch nach wenigen Sekunden die Performance so zusammenbricht, dass das spielen dann unmöglich ist. Erst stockt es, kurz danach dann der komplette Stillstand.

An meinem Rechner sollte es nicht liegen: i7 4770k, 16GB Ram, 2x GTX770 mit je 3GB, Win8.1

Treiber, JAVA und alles was da noch sozugehört sind auf dem aktuellsten Stand.

Fertige Modpacks mit über 100 Mods laufen auch flüssig auf meinem Rechner, nur das selbst zusammengestellte Pack halt nicht.

Ich habe dann angefangen und einzelne Mods aus dem Modpack entfernt und die Performance dann beim spielen getestet.

Erst scheint es besser zu werden, egal ob beim entfernen eines einzelnen Mods oder einer Gruppe von rund 5 Mods, doch kurz danach hängt sich das Spiel wieder auf wenn ich z.B. über den Traincraft Mod eine Lok setze oder diese einschalte.

Die Abstürze passieren auch teilweise nur beim öffnen des Inventars.

Meine Vermutung ist, dass innerhalb meines Packs zwei oder mehr Mods sind, die sich zwar zusammen starten lassen, jedoch während des Spielens dann Konflikte erzeugen.

Wie finde ich dies heraus?

Oder muss man irgendwelche besonderen Einstellungen vornehmen sobald das Modpack eine bestimmte Größe erreicht hat?

Brauche dringend Hilfe, bin hier am verzweifeln.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Gruß KoRnFreaK1984

Edited by KoRnFreaK1984
Link to comment
Share on other sites

Ich vermute mal, dass du Minecraft einfach mehr Arbeitsspeicher zuteilen musst.

Klicke dazu im Minecraft Launcher auf Edit Profile (Wenn du das richtige Profil ausgewählt hast).

Nun klicke unten JVM Arguments an. Bei mir steht dort:

-Xmx1G -XX:+UseConcMarkSweepGC -XX:+CMSIncrementalMode -XX:-UseAdaptiveSizePolicy -Xmn128M

und ändere es z.B. zu dem hier ab:

-Xmx4G -XX:+UseConcMarkSweepGC -XX:+CMSIncrementalMode -XX:-UseAdaptiveSizePolicy -Xmn1G

Was ich hier verändert habe ist Xmx1G zu Xmx4G. Das heißt Minecraft kann jetzt 4Gb Arbeitsspeicher statt nur 1GB benutzen.

Xmn128M habe ich zu Xmn1G verändert. Das heißt Minecraft bekommt am Anfang 1Gb Arbeitsspeicher reserviert kann aber natürlich noch mehr benutzen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...
B
B