Jump to content

Plugin um beim Tod nur ein paar der Items zu verlieren?


Kotero
 Share

Recommended Posts

Gibt es ein Plugin, bei dem ich einstellen kann, dass ein Spieler, wenn er stirbt, nur z.B. 30% seines Inventars verliert oder zumindest seine Rüstung behält?

Vor allem wäre das mit der Rüstung wichtig, dass der Spieler sie nicht beim Tod verliert, da ich vorhabe einen Gilden basierten Server zu machen.

Link to comment
Share on other sites

Aloha Kotero

Möglichkeit A: Droppen von Items generell unterbinden -> Vanilla-Command

/gamerule keepInventory true
Möglichkeit B: Bukkit Plugin Soulbound. Damit kann man Items an Spieler "binden".

Je nach Einstellung werden diese Items dann nicht gedroppt, gelöscht, oder werden gedroppt, können aber von niemandem anderen als dem Spieler aufgesammelt werden.

Diese Plugin verhindert aber auch den Handel mit Seelengebundenen Items untereinander.

mfg kivi

Link to comment
Share on other sites

Hey vielen Dank euch beiden für die Antworten. Ich werde mir das mal ansehen und schreibe nochmal, sollte ich damit nicht zurecht kommen.

Edit:

Ich habe mir jetzt mal das deathcontrol Plugin runtergeladen. Verstehe nur leider nicht wie ich damit umgehen soll. Sonst gab es oft Tutorials dazu, aber hier weiß ich einfach nichts mit der config usw. anzufangen. Dachte ich kann da einfach Einstellungen vornehmen...

Bitte noch einmal um Hilfe.

Edited by Kotero
Link to comment
Share on other sites

Danke für die weiteren Antworten.

@ Biber: Ich kann schon englisch, nur leider nicht so gut. Also bisher hat es gereicht, aber hier verstehe ich das System nicht.

@ Corona: Danke, aber die Seite habe ich mir auch schon angesehen. Ich verstehe nicht genau, was ich ändern muss, damit die Rüstung erhalten bleibt und wo ich einstelle, wie viel Geld der Spieler verliert, wenn er stirbt (hab Boseconomy). Geht letzteres auch in Prozent anzugeben?

Edited by Kotero
Link to comment
Share on other sites

Hm das mit dem Prozent ist eine gute Frage, eine bessere Frage ist, was BoseEconomy ist. Ich würde ja iConomy empfehlen, da es am besten unterstützt ist, und zum Rüstungserhalt würde ich das hier machen

- keep-items !armor --> - keep-items armor
Link to comment
Share on other sites

BosEconomy ist wie iconomy ein Währungsplugin (nenn es mal so). Bisher funktioniert es problemlos und komme gut damit zurecht. Es wurde mir empfohlen in der Kombi mit Vault und dtltraders.

Der Befehl für die Rüstung genau so in die config? Ich probiers mal aus.

Und weißt du wie ich überhaupt einstellen kann, welchen Geldsatz ein Spieler verliert (in dem Fall nicht in Prozent)?

Edit: Ich habe das mit der Rüstung mal ausprobiert in mehreren Varianten. Es ändert sich nichts, der Spieler verliert alle seine Sachen und vor allem auch die Rüstung. Ich habe sogar schon versucht ein Minus davor zu setzen, wie das bei den Permissions sonst geht um etwas zu negieren. Ich finde die config von Deathcontrol

Edited by Kotero
Link to comment
Share on other sites

Nun das Plugin hat die Option, die Items nur dann zu behalten, wenn genug Geld da ist, prozentuell geht das glaub ich aber nicht.

es geht mit - charge <Geldwert>

Und ich denke - charge 10% sollte auch gehen

Edited by Corona
Link to comment
Share on other sites

Du meinst bei:

actions: - required charge 100 - keep-items !armor

require charge ist die Zahl der Geldwert? Oder muss ich noch irgendwie die Währung angeben?

Sorry für die vielen Fragen und danke für die Geduld :)

Edited by Kotero
Link to comment
Share on other sites

also required macht, dass der Spieler in dem Fall mindestens 100 "Geld" haben muss, damit die chain nicht abbricht und das nachfolgende, also -keepitems ausgeführt wird. "!" macht, dass der danach folgende wert NICHT impliziert wird, also behält der Spieler faktisch alle Items AUSSER Rüstung.

Wenn du z.b. willst, dass der Spieler 30% des Inventars verliert und 10% seines Geldes, dann schreibst du bei actions das hin:

- charge 10%

- keep-items 70%

So hab ich das verstanden ^^

Edited by Corona
Link to comment
Share on other sites

Dein Ansatz hat wirklich Sinn ergeben, aber irgendwie verliere ich immer noch alles und behalte mein ganzes Geld. Hab jetzt ein bisschen was an den Zeilen verändert, aber das haut auch nicht hin.

Meintest du mit actions die obere Zeile (also bei der Rüstung) oder die untere (da gibts nämlich noch eine)?

Hier mal mein verändertes Skript:

  demo-with-price:

        priority-order: 1

        cancel-message: &cYou don't have enough money!

        conditions:

        - killer-type zombie

        actions:

        - required charge 100

        - keep-items 90%

        - charge 20%

    demo-with-command:

        priority-order: 2

        timeout-on-disconnect: -1

        cancel-message: |

            %plugin-prefix%You took too long!

            %plugin-prefix%Your items were dropped!

        conditions:

        - killer-type monster

        - -permission victim someplugin.testpermission

        actions:

        - message %plugin-prefix%Use &9/death back &rto get back your inventory.

        - wait command 30s

        - keep-items 90%

        - charge 20%

Das ist jetzt nur der untere Teil, ab Demo Price. Auch als ich weniger geändert hatte ging es nicht. Ich finde das ist ein seltsames Skript.

Link to comment
Share on other sites

Meinst du mit neu erstellen, die alte config aus dem Ordner löschen, Server reloaden, stoppen und dann die neue hier posten?

Dann habe ich das hier gemacht. Es scheint nur nicht viel anders zu sein (bis auf die kleinen Änderungen):

# ====== Settings for DeathControl ======

# IMPORTANT: Do NOT use tabs in this file! Only use spaces!

# 

# Documentation on how to set up this configuration can be found here:

# http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/deathcontrol/pages/configuration/



disable-permissions: false

logging-level: standard


multi-world:

    allow-cross-world: true

    disabled-worlds: []


handlings:

    # These are some handlings for demonstration purposes.

    # Adjust them for your own needs.

    demo:

        priority-order: 1

        timeout-on-disconnect: 15

        conditions:

        - cause fall suicide

        - food-level > 0

        actions:

        - keep-items

        - keep-experience

        - message %plugin-prefix%You're &e%victim-name% &rand %death-cause-formatted%.

        - message %plugin-prefix%&lThis is an example message

        - message %plugin-prefix%&lwhich is adjustable in the config.

    demo-with-price:

        priority-order: 1

        cancel-message: &cYou don't have enough money!

        conditions:

        - killer-type zombie

        actions:

        - required charge 100

        - keep-items !armor

    demo-with-command:

        priority-order: 2

        timeout-on-disconnect: -1

        cancel-message: |

            %plugin-prefix%You took too long!

            %plugin-prefix%Your items were dropped!

        conditions:

        - killer-type monster

        - -permission victim someplugin.testpermission

        actions:

        - message %plugin-prefix%Use &9/death back &rto get back your inventory.

        - wait command 30s

        - keep-items 75%

        - keep-experience 75%

Vielen Dank, dass du so oft und so schnell antwortest. Das ist echt super :)

Link to comment
Share on other sites

Probier das:

config

# ====== Settings for DeathControl ====== # IMPORTANT: Do NOT use tabs in this file! Only use spaces! # # Documentation on how to set up this configuration can be found here: # http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/deathcontrol/pages/configuration/ disable-permissions: true logging-level: standard multi-world: allow-cross-world: true disabled-worlds: [] handlings: death: priority-order: 1 timeout-on-disconnect: 0 conditions: - cause fall suicide monster - food-level > 0 actions: - keep-items 70% - keep-experience 50% - charge 10%

-message This mesaage means success!

Edited by Corona
Link to comment
Share on other sites

Ich habe es getestet. Leider ging auch das nicht und der Server hat deine Datei umgespeichert als alte Backup Datei der config und hat einfach eine neue config erstellt.

Mir ist gerade eine 'dumme' Sache eingefallen. Vielleicht liegt es daran, dass ich dem Plugin keine Permissions zugewiesen habe. Dachte nur als op und owner mit allen Rechten sollte das kein Problem sein. Vielleicht liegt jedoch gerade hier das Problem bei der Sache...

Link to comment
Share on other sites

Also an den Permissions sollte es nicht liegen. Hab die jetzt mal zugeordnet und es geht immer noch nicht.

Nein, du hast sie bestimmt damit nicht kaputt gemacht. Sie wurde nur einfach wieder ersetzt von der alten Version.

Seltsam ist das. Für sowas müsste es mal ein gutes Tutorial geben, das erklärt, wie das funktioniert. Vielleicht finde ich noch eins auf englisch (meine aber es gab keins. Schau trotzdem nochmal).

Ich würde ja auch Soulbound testen, aber wie es aussieht kann ich dann ja nicht mehr meine Items an andere weitergeben und das ist bei einem RPG-Server einfach nicht denkbar.

Edited by Kotero
Link to comment
Share on other sites

Ich glaub ich hab zu viel gelöscht, probier mal diese version:

# ====== Settings for DeathControl ====== # IMPORTANT: Do NOT use tabs in this file! Only use spaces! # # Documentation on how to set up this configuration can be found here: # http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/deathcontrol/pages/configuration/ disable-permissions: true logging-level: standard multi-world: allow-cross-world: true disabled-worlds: [] handlings: # These are some handlings for demonstration purposes. # Adjust them for your own needs. demo: priority-order: 1 timeout-on-disconnect: 15 conditions: - cause fall suicide monster - food-level > 0 actions: - keep-items 70% - keep-experience 50%

- charge 10% - message Success

Wenns nicht geht, setz "charge" mal auf einen Wert wie 10 oder 20, und dann neu probieren! (:

Link to comment
Share on other sites

Hast du mal versucht, die Config einzufügen, wenn der Server aus ist? Einige Plugins schreiben die Config in der onDisable()-Methode neu. Da wird dann natürlich die bestehende gelöscht bzw als Backup gesichert...

Ansonsten muss das Plugin die Config akzeptieren, wenn sie nicht kaputt ist :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...
B