Jump to content

World Guard & Permissions Hilfe


Flashrex
 Share

Recommended Posts

Guten Abend liebe User,

ich suche jemanden der mir helfen kann Plugins für meinen Server einzustellen.

Ich habe mir einen kleinen Minecraftserver bei Nitrado gemietet (8 Slots/2GB) um mit ein paar Freunden zu spielen.Bukkit draufgezogen paar Plugins installiert. Alles schön und gut.

Nun möchte ich aber Gebiete protecten da auch Leute mitspielen die ich persönlich nicht kenne. - vertrauen ist gut kontrolle ist besser.

Nun bin ich aber ein zu unfähig es hinzubekommen ,dass das alles funktioniert.

Ich habe versucht WorldGuard (WorldEdit war auch installiert!) und EssentialsGroupManager zu installieren doch aufeinmal konnte niemand weder OP?s noch normale Spieler etwas anbauen/abbauen bzw. Kisten & Türen öffnen.

Daraufhin habe ich erstmal wieder alles deinstalliert und versucht mich auf den jeweiligen Wiki?s der Plugins schlau zu machen doch leider blick ich da überhaupt nicht durch.

Deshalb such ich nun wen der mir entweder erklärt wie alles geht oder falls bereits vorhanden ein Tutorial zeigt da ich keins finde (warsch. bin ich auch nur zu doof für Google :D).

Wär froh über schnelle Hilfe.

LG Flashr3x

/edit Falls es wichtig ist zurzeit sind folgende Plugins installiert:

-CommandBook.jar

-CraftBook.jar

-dynmap.jar

-WorldEdit.jar

/edit 2 Wie ich gerade gesehen habe gehört das hier wohl in das Abteil "Serversoftware" also bitte verschieben wenn es hier falsch ist.

Edited by Flashrex
Link to comment
Share on other sites

Ich bin unschlüssig, wo ich das hinverschieben soll.

Suchst du Leute, die dir das einstellen (Suche)

Oder möchtest du es nur erklärt haben (Serversoftware)

Bitte um Antwort, damit das verschoben werden kann. Ich lege es vorerst in Serversoftware.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Aloha Flashrex

Ich versuche dir mal etwas weiter zu helfen:

Zundächst mal mit Groupmanager

Groupmanager ist in 4 Grundlegende files unterteilt. Die config.yml, globalgroups.yml, group.yml und die user.yml

config.yml

Die oberen Angaben diese Datei kannst du getrost auf den Standarteinstellungen lassen. Wichtig wird es erst ab Mirroring. Und zwar kannst du damit einstellen, dass User auf verschiedenen Welten die gleichen Rechte haben wie auf der Hauptwelt (oder eben nicht). Wenn du willst dass alle User die gleichen Rechte haben wie auf der Hauptwelt kannst du das so einstellen:

  mirrors:        world:          - world_nether          - world_the_end
Solltest du noch weitere Welten erstellen (mit anderen Plugins wie Multiverse) kannst du diese hier ebenfalls aufführen.

globalgroups.yml

Die Globalgroups.yml ist dazu da Vorgefertigte Permission-Gruppen zu erstellen, welche dann in die eigentlichen Gruppen übernommen werden. Allerdings ist das nicht unbedingt nötig, wenn du nur mit ein paar wenigen Leuten spielst.

group.yml

Hier kommen wir zum Wichtigen. In dieser Datei kannst du alles einstellen, was die User dürfen und was nicht. Sollten gewisse User etwas nicht können liegt der Fehler höchstwahrscheinlich hier.

Eine group.yml sieht ungefähr so aus:

groups: Default: default: true permissions: - essentials.help - essentials.help.* - -essentials.help.factions - essentials.helpop - essentials.list - essentials.motd - essentials.rules - essentials.spawn - essentials.eco inheritance: [] info: prefix: '&e' build: false suffix: '' Builder: default: false permissions: - essentials.home - essentials.me - essentials.msg - essentials.sethome - essentials.warp inheritance: - default info: prefix: '&2' build: true suffix: ''

Wichtig ist hier aber, dass du verstehst was du machst! Deswegen hier eine kurze erklärung zu allem was du siehst:

groups:                Builder:                           # Der Name der Gruppe wie er auch Ingame im Command verwendet wird. default: true                    # Wenn default auf true ist, sind neue Spieler auf dem Server teil dieser Gruppe. permissions:                     # Unter Permissions werden alle Rechte der Gruppe aufgelister. - essentials.help                # Diese Gruppe hat diese Permission. - essentials.help.*              # Diese Gruppe hat diese Permission, der Stern dient als Platzhalter und kann durch alles andere ersetzt werden. Mit diesem Stern kann man viele Permissions auf einmal vergeben. - -essentials.help.factions      # Ein weiteres - direkt vor der Permission negiert sie. D.h. die Gruppe hat diese Permission nicht!    - '*'                            # Diese Permission ersetzt ALLE Permissions, ACHTUNG sollte nur an Admins gehen! inheritance:                     # Hier kannst du aufführen, wenn eine Gruppe auch die Rechte anderer Gruppen haben soll. - default                        # Die Builder Gruppe hat jetzt auch die Rechte der Gruppe Default. Dadurch musst du die Rechte nicht mehrmals aufschreiben. info: prefix: '&2'                   # Die Eingabe zwischen den ' ' wird im Chat vor dem Namen eingesetzt. build: true                    # Legt fest ob eine Gruppe bauen darf. Sollte auf jeden Fall auf true gesetzt werden, wenn du sowieso WorldGuard zum Weltenschutz nutzt. suffix: ''                     # Ähnlich wie Prefix, wird aber nach dem Namen angezeigt.
Nun zur Frage woher du die Permissions bekommst. Im normalfall sollte Google da weiterhelfen können. Wenn du z.B. nach Essentials Permissions suchst ist der erste Treffer direkt diese Seite. Da kannst du dann aus der Liste raussuchen welche Permission was bewirkt und welche User was dürfen sollen. Bei den anderen Plugins kannst du nach dem gleichen Schema vorgehen.

user.yml

Diese Datei musst du generell nicht bearbeiten. Es ist wesentlich einfach direkt ingame die Commands zu benutzen um Spieler einer Gruppe zuzuordnen:

/manuadd kivix3 Builder
Fügt z.B. den Spieler kivix3 in die Gruppe Builder hinzu.

Nun zu World Guard

Mit WorldGuard kannst du Gebiete schützen oder weitere Einstellungen vornehmen. Hier eine Liste aller Einstellungen welche du verändern kannst.

Zunächst musst du aber eine Region definieren. Dazu nimmst du einfach eine Holzaxt und klickst einen Block mit der Linken Maustaste an und dann definierst du mit der Rechten Maustaste einen zweiten Eckpunkt der Zone. Wenn du willst, dass diese Zone vom Grundstein bis zur Baugrenzene reicht kannst du das mit //expand vert erreichen.

Danach kannst du mit diesem Befehl die Region festlegen:

/region define town g:Builder kivix3

Dieser Befehl generiert eine Zone mit dem Namen town und den Ownern kivix3 sowie der Gruppe Builder. Die Owner der Gruppe können in einer Zone bauen und sie können zusätzliche Spieler als Member in die Zone holen, welche dann auch bauen können.

Nun kannst du in dieser Zone weitere Einstellungen vornehmen:

/rg flag town tnt deny

Verhindert z.B. in der Zone Town das Nutzen von TNT.

__global__ (auchtung 2 x _ auf beiden Seiten!) kann dazu eingesetzt werden Regeln auf der Ganzen Welt festzulegen.

/rg flag __global__ tnt deny

Verhindert auf der ganzen Welt das Nutzen von TNT.

Eine Liste aller Einstellungen, sogenannter flags siehst du findest du oben im Link. Das Flag Build muss nicht verändert werden. Es ist Standartmässig so eingestellt, dass nur Owner und Member einer Zone bauen können.

Ich hoffe ich konnte Helfen.

mfg kivi

Link to comment
Share on other sites

@

Biber

Ich brauch nur Hilfe niemanden der es mir einstellt:)

@

kivix3

Vielen Vielen Dank!Jetzt hab ich es glaube verstanden. Ich probiere es aus und meld mich dann später nochmal ob es funktioniert hat.

@kivix3 oder jemand anderes der sich auskennt

Ich hab es soweit nun hinbekommen mit den Rechten. Um erlich zu sein musste ich dafür gar nichts tun. Anscheinend hab ich beim letzten mal nur ausversehen was geändert oder so.

Aufjedenfall sieht das ganze bei mir jetzt so aus (groups.yml) (nur installiert nicht bearbeitet!)

groups:  Default:    default: true    permissions:    - -bukkit.command.kill    inheritance:    - g:groupmanager_default    - g:bukkit_default    - g:essentials_default    - g:towny_default    info:      prefix: '&e'      build: false      suffix: ''  Builder:    default: false    permissions: []    inheritance:    - default    - g:essentials_builder    - g:towny_builder    info:      prefix: '&2'      build: true      suffix: ''  Moderator:    default: false    permissions: []    inheritance:    - builder    - g:groupmanager_moderator    - g:bukkit_moderator    - g:essentials_moderator    - g:towny_moderator    - g:vanish_moderator    info:      prefix: '&5'      build: true      suffix: ''  Admin:    default: false    permissions: []    inheritance:    - moderator    - g:groupmanager_admin    - g:bukkit_admin    - g:essentials_admin    - g:towny_admin    - g:vanish_admin    info:      prefix: '&c'      build: true      suffix: ''  Owner:    default: false    permissions:    - '*'    - -vanish.*    inheritance:    - admin    info:      prefix: '&4'      build: true      suffix: ''

Ich möchte soweit auch alles so lassen ich hab aber durch das Plugin CommandBook den Befehl /call (target) also Teleport Request.Ich möchte nun einstellen ,dass die Gruppe Builder diesen Befehl ausführen kann. Dazu hab ich ja jetzt durch WorlGuard den Befehl /region addmember (Regionid) (Player) bzw. /region addowner (Regionid) (Player). Ich möchte nun ,dass die Owner ihrer Regionen Member bzw. Owner selbst hinzufügen können.

Sprich:

A ist Owner von Region A-Haus.

A kann mit dem Befehl /region lalala B als Member in seine Region hinzufügen.

Wär cool wenn jemand die Zeit hätte mir nochmal kurz zu schildern wie ich das umsetzen kann.

Link to comment
Share on other sites

Aloha Flashrex

1. Prinzipiell bitte Doppelposts im Forum vermeiden.

2. Die Permission für /call lautet commandbook.call (vgl. auch: http://wiki.sk89q.com/wiki/CommandBook/Commands)

3. Die Permissions für Worldguard dürften diese sein:

  • worldguard.region.addowner.own.* (Owner der Zone können neue Owner hinzufügen)
  • worldguard.region.removeowner.own.* (Owner der Zone können andere Owner entfernen)
  • worldguard.region.addmember.own.* (Owner der Zone können neue Member hinzufügen)
  • worldguard.region.removemember.own.* Owner der Zone können Member entfernen)
  • worldguard.region.list.own (Owner können mit einem Command den Namen ihrer Zone herausfinden (Der Name der Zone wird für die anderen Commands benötigt)

vgl. auch: http://wiki.sk89q.com/wiki/WorldGuard/Permissions

4. Die Permissions kannst du nun einfach wie die bisherigen Eintragen:

groups:

 Default:

 default: true

 permissions:

 - -bukkit.command.kill

 inheritance:

 - g:groupmanager_default

 - g:bukkit_default

 - g:essentials_default

 - g:towny_default

 info:

 prefix: '&e'

 build: false

 suffix: ''

 Builder:

 default: false

 permissions:

 - commandbook.call

 - worldguard.region.addowner.own.*

 - worldguard.region.removeowner.own.*

 - worldguard.region.addmember.own.*

 - worldguard.region.removemember.own.*

 - worldguard.region.list.own

 inheritance:

 - default

 - g:essentials_builder

 - g:towny_builder

 info:

 prefix: '&2'

 build: true

 suffix: ''

 Moderator:

 default: false

 permissions: []

 inheritance:

 - builder

 - g:groupmanager_moderator

 - g:bukkit_moderator

 - g:essentials_moderator

 - g:towny_moderator

 - g:vanish_moderator

 info:

 prefix: '&5'

 build: true

 suffix: ''

 Admin:

 default: false

 permissions: []

 inheritance:

 - moderator

 - g:groupmanager_admin

 - g:bukkit_admin

 - g:essentials_admin

 - g:towny_admin

 - g:vanish_admin

 info:

 prefix: '&c'

 build: true

 suffix: ''

 Owner:

 default: false

 permissions:

 - '*'

 - -vanish.*

 inheritance:

 - admin

 info:

 prefix: '&4'

 build: true

 suffix: ''

5. Solltest du weitere Permissions suchen, findest du diese direkt auf der Pluginseite oder per Google [Pluginname Permissions].

mfg kivi

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Ich brauch da auch mal ein wenig hilfe. Mit dem Groupmanager hab ich so halbwegs kapiert, aber ich möchte meine einstellungen etwas anders anpassen.

Plugins hab ich derzeit:

- Essentials

- EssentialsGroupManager

- vAuth

- WorldEdit

- WorldGuard

Wie soll ich das jetz beschreiben ??

Es soll eine Gruppe geben die besondere Rechte haben, die so eigentlich nur Builder und admins haben bzw OP?s aber sollen eben nicht OP bekommen. klingt jetzt etwas schwer.

Ich versuch das mal anhand meiner Wunschgruppen

- Gäste

Standart berechtigungen

- Spieler

Auch Standart aber mit Teleport funktionen

- Erbauer

Hier wirds kniffelig.

Diese sollen eben kein OP sein aber dennoch die Funktionen nutzen können als OP, nur nicht alle.

Sollen zum einen den Gamemode ändern können um frei zu bauen (creativ), fliegen, WorldEdit, bzw WorldGuard nutzen, aber da auch nicht alles. sollen aber auch z.B. ToManyItems nutzen können, was Spieler aber nicht können dürfen.

Also Grundstücke für Spieler erstellen und auch dort mitbauen, wenn es gewünscht wird, aber gleichzeitig nicht einfach in einen generierten fremden Grundstück mitbauen oder abbauen können. Oder halt auch schon erstellte Gebäude nicht zerstören können.

- Moderatoren

Standart

- Admins

Standart

- Cheff (Owner)

Alles

Ich weiss das klingt alles etwas seltsam, aber das sind so meine wünsche für mienen Server.

Ach so, TNT soll generell erlaubt sein, aber auch nur in bestimmten Bereichen oder eigenen erstellten Gebieten.

Ich hoffe ich war einigermassen verständlich mit dem was ich haben möchte.

Wenn irgendwas davon nicht funktionieren sollte dann teilt es mit Bitte mit.

MfG

Levitron

Edited by Levitron
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...
B
B