Jump to content

Probleme beim Minecraft online spielen auf der Switch


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Meine siebenjährige Tochter möchte auf der Switch online mit Freunden Minecraft spielen. Die dafür erforderliche Nintendo Online Mitgliedschaft haben wir, ebenso ein Microsoft-Konto. Gestern haben wir einen ersten Versuch gestartet, der auch nach einigen Anlaufschwierigkeiten geklappt hat. Beim zweiten Versuch ging dann allerdings nichts mehr: Ihr Freund wird auf der Switch online angezeigt und zwar würde er Minecraft spielen. Geht sie nun bei Minecraft rein, erscheint jedoch der Hinweis, dass keiner ihrer Freunde im Moment online ist und es kommt auch Spieleinladung von ihm an. Woran kann das liegen?

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

Versuch mal die Ports in dem Router für die IP-Adresse der Switch freizugeben, ebenso sollte das der Freund auch machen.

Die Firewall im Router schützt deine Heimgeräte vor unberechtigtem Zugriff aus dem Internet. Manchmal blockiert sie aber auch berechtigte Zugriffe aus dem Internet, wie in diesem Falle Minecraft, weil sie es quasi nicht besser weiß und nach dem Prinzip "safety first" agiert. 
Stell dir die Firewall wie eine Wand mit Türen vor und diese sind grundlegend geschlossen. Stellt ein Gerät von drinnen (also bei dir im Netzwerk) eine Anfrage ins Internet, dann öffnet es eine Tür und kommuniziert dadurch. Die Firewall beobachtet diese Öffnung und lässt die Verbindung passieren. Oft ist es aber so das die Firewall diese Tür umgehend wieder schließt und die ankommende Verbindung dann nicht durchlässt, es ist dann keine Verbindung möglich.

Da Programme wie Minecraft über festgelegte Türen kommunizieren kann man diese jetzt manuell aufmachen und aufhalten. Das macht man über die sogenannte Portfreigabe.

Man muss aber bedenken, das das aufhalten der Türen dann auch ein Sicherheitsrisiko darstellt. Wer durch die Tür geht wird nicht mehr kontrolliert. Es ist sehr unwahrscheinlich das Jemand bei dir zu Hause durch diese Tür gehen möchte aber es ist eben möglich und das zu jeder zeit, so lange die Tür aufgehalten wird.

Hier hast du mal einen Link wie du die Portfreigabe für Minecraft einstellt:

https://praxistipps.chip.de/minecraft-ports-fuer-multiplayer-server-freigeben-so-gehts_36529

Was ich nur nicht genau weiss ist ob Minecraft am PC wie auch an der Switch über die selben Ports kommuniziert aber das kannst du ja herausfinden.

Die IP Adresse deiner Switch findest du in den Systemeinstellungen der Switch unter "Internet"-> "IP-Adresse"

Hoffe es klappt :-)
 

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für Deinen Tipp! Obwohl wir eigentlich nichts weiter an den Einstellungen geändert haben klappt es mittlerweile. Was wir nur festgestellt haben ist, dass es regelmäßig bei Minecraft-Updates Probleme gibt. Sprich wenn der eine Online-Freund das Minecraft-Update schon installiert hat und der andere noch nicht, ist es nicht möglich, zusammen online zu spielen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...
B
B