Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
notakpopfan

FPS unter Linux nach Wechsel von Nvidia zu AMD fast halbiert

Question

Hi,

ich hatte bisher eine GFX 750 in meinem Rechner und konnte damit halbwegs passabel spielen. Ich habe mir jetzt einen RX 570 mit 8GB Ram geholt und damit haben sich die FPS deutlich reduziert.

Ich verwende Ubuntu 18.04 64 Bit, Mesa habe ich auf die aktuelle Version  aktualisiert. Außerdem habe ich testweise auch Oracle Java 12 und den Pro Treiber von AMD installiert. Nichts davon hat die Framerate nennenswert verbessert.

Als CPU habe ich einen FX-6300. Ich weiß, dass es nicht die schnellste CPU ist, dass sollte aber nicht für den FPS Verlust verantwortlich sein. Mit Nvidia ging es ja auch.

Weiß jemand, warum die Framerate mit der AMD Karte so viel schlechter ist, obwohl sie eigentlich 2-3x schneller sein müsste als die Nvidia? In einem Benchmark (Superposition) erreicht die Karte jedenfalls brauchbare Werte, also scheint sie ansonsten zu funktionieren.

 

Danke im Voraus

NotAkPopFan

Share this post


Link to post
Share on other sites

3 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Ubuntu Mate grüßt zurück. sehr kurios, in der tat und ich kann dazu nur wenig sagen. unbedingt in einem ubuntu Forum anfragen

Aber testweise mal alle shader raus nehmen und nach und nach wieder rein holen. außerdem gibt es viele plugins die Probleme mit den fps auslösen können (und das tatsächlich auch sehr unterschiedlich zwischen amd und nvidia). Generiere mal ne neue Welt im Vanilla ohne alles, gib ihr eine Chance generiert und geladen zu werden und checke dann mal die fps.

im schlimmsten Fall stolpert Linux selbst über die Graka. (hatte ich aber noch nie, schon gar nicht mit amd)

Der witz ist ja auch, ich spiele mit weniger als 1Gig Graka und nem Dual Core Uralt Rechner - natürlich ohne shader, - aber es läuft rund. mmh...

Bedenke das die Erweiterung der zu Ladenden chunks wirklich sehr schnell unglaubliche Datenmengen verursacht und auch der Spiel-Server deine fps beeinflusst.

Berichte mal was Du herausfinden konntest. Evtl. können wir dann einen Verursacher oder ein linux-amd Konflikt entdecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Das Problem hatte ich auch ohne Shader. Allerdings konnte ich das jetzt halbwegs beheben. Ich habe bei der RX570 jetzt leicht bessere Werte als mit der GTX750 und ich vermute, mehr wird es auch nicht, weil die CPU nicht mehr hergibt.

Ich weiß nicht genau, was sich geändert hat, aber beide Karten sind jetzt in etwa gleich. Die AMD hat leichte Vorteile. Inzwischen kann ich sogar mit dem Sildurs Vibrant 1.22 lite mit halbwegs akzeptablen Frameraten spielen.

Aber wie gesagt, ich vermute, ich bin am CPU Limit und mehr geht mit beiden Karten kaum noch. Das einzige, woran ich vielleicht noch optimieren kann ist der GC, um Lags zu minimieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Minecraft läuft schlechter auf AMD karten wegen OpenGL, ist bei nem kumpel auch so obwohl er in fast jedem andren game mehr hat, hat er in minecraft nur 70% so viel wie ich. Anders kann ich mir das nicht erklären

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...
B