Jump to content

Kompoburger

User
  • Posts

    3
  • Joined

  • Last visited

Profil Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Hamburg

Minecraft Information

  • Minecraft
    Kompoburger

Kompoburger's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

  • First Post
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In

Recent Badges

0

Reputation

  1. Moin. Ich habe Wildbienen mit Behutsamkeit abgebaut und in meine Basis transferiert. Hier habe ich eine Honigfarm gebaut mit mehreren Bienenstöcken. Blumen sind da, Bienen wurden vermehrt, Bienen haben Honig produziert. Alles gut. Doch seit einiger Zeit - ich weiß nicht mehr ob's an einem Update lage - sind die Bienen aus dem Bienenzuchthaus - also nicht im Freien - verschwunden. Keine Biene mehr da. Kein Honig, der mehr fließt. Aber seltsamerweise höre ich immer noch aus dem Bienenzuchthaus ein Summen. Bin ich alleine mit diesem Problem, oder hatte das jemand schon und kann meine Bienen wieder in diese Dimension zurück holen? Ich spiele die neuste Version von Minecraft auf einer PS4. Alle Updates von Konsole und Spiel werden regelmäßig installiert.
  2. Okay. Ich löse mal das Problem auf. Ich habe festgestellt, dass Minecraft in letzter Zeit - wie gesagt, auf der PS4 - Probleme mit Booten und Karten hat. Halte ich eine Karte in einem Boot und komme zu nah an ein Ufer - schmiert mir manchmal das gesamte Spiel ab. Extrem frustrierend und nervig. Das ist in letzter Zeit öfter aufgetaucht. Hat sonst noch jemand das erlebt? - Um auf mein Problem zurückzukommen: Bei dem Abschmieren hat Minecraft versucht sich selbst zu retten und hat eine zweite Kopie des Spielstands angelegt. Das war nur wenige MB groß, hatte aber den gleichen Namen. Das Spiel hat versucht den Spielstand zu laden und ist daran gescheitert, dass es den Spielstand zweimal gab - also ist es ausgestiegen. Ein Löschen der kleinen Doublette hat geholfen. Nun läuft der Spielstand wieder. (Minus dem seltsamen Abgeschmiere ...)
  3. Moin. Ich spiele Minecraft auf der PS4. Vor zwei oder drei Tagen gab es ein Update. Bin also aktuell. Nach einiger Zeit fing das Spiel kurzfristig an zu „zittern“. Kurz danach fror mein Boot, mit dem ich unterwegs war, ein. Ließ sich nicht mehr bewegen oder abbauen. Also bin ich raus aus dem Spiel - jetzt heißt es immer „Es gab ein Problem beim Laden der Welt“. Ein einsamer „OK“-Button hängt darunter. Danach gelange ich zum Startbildschirm von Minecraft. Andere Welten funktionieren normal. Wie lässt sich das Problem beheben? Kann jemand helfen? In der Welt steckt zu viel Zeit drin, als dass ich sie aufgeben wollte. Danke im Voraus
×
×
  • Create New...
B