Jump to content

Denis Wiedemann

User
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Noch unbekannt

About Denis Wiedemann

  • Rank
    Neuling

Profil Information

  • Geschlecht
    Männlich

Minecraft Information

  • Minecraft
    NeoCortex6960
  1. Hi, ich bin mir nicht zu 100% sicher aber ich kenne das von meinem Neffen. Wenn er auf einen dedicated Server connecten möchte, muss er sich von jemand anderem (2. Account o.ä.) auf den Server einladen lassen. Danach ist der Server auch auf der Switch zu sehen.
  2. Denis Wiedemann

    Welt

    Nicht eher umgekehrt? Neue Welt erstellen und die Dateien der alten Welt in den neuen Ordner kopieren?
  3. Vielen Dank. Tatsächlich war es so, daß die Pferde über eine Chunkgrenze angeleint waren. Zu finden ist mein Skeletpferd aber nicht mehr. Ich habe meine Welt jetzt in einer App geladen und einen meiner zwei verschwundenen Golems etwas ausserhalb wiedergefunden o.O Witzig ist, das einer meiner selbst gebauten Golems ebenfalls direkt in der Ecke eines Chunks angeleint ist und dieser steht dort auch die ganze Zeit schon angeleint.
  4. Hi zusammen, es ist mir jetzt schon öfters aufgefallen, das einige meiner Hunde, Golems, Pferde etc. aus meinem Dorf verschwinden und mit Glück irgendwo anders auftauchen. Mein Dorf ist eingezäunt und hat zusätzlich eine Mauer mit 3 Blöcken Höhe rings herum. Z.B. hatte ich ein Skeletpferd gefangen, es Skeletor genannt und an einem Zaun im Dorf angebunden. Es ist weg. Sammt Seil mit dem es angebunden war. Selbes Phänomen habe ich mit 2 selbst gebauten Eisengolems. 2 andere Pferde die ich angebunden hatte, laufen nun auf einmal frei um mein Dorf innerhalb der Mauer herum. Hunde die ich in meinem Dorf abgesetzt hatte, waren auch auf einmal weg. Ich Zocke nur auf dem Handy im Singleplayer und ich bin der Meinung, dass das nur beim Laden der Welt vorkommen kann. Ab und zu stehen auch Villager irgendwo eingeklemmt in Ecken, zu denen eig. kein Zugang ist oder sie rennen ausserhalb der Mauer rum. Wie kommen die da hin. Es gibt keinerlei Türen oder Blöcke mit denen sie hinter die Mauer kommen könnten. Hat vlt. jemand ähnliche Erfahrungen oder Ideen dazu? Grüße Denis
  5. Hi zusammen, seit dem ich aus versehen einem Dorfbewohner eine mitgegeben habe, verfolgt mich ein Eisengolem um mich platt zu machen. Ich habe schon versucht, weiter weg zu gehen und bin ein paar Tage im Nachbardorf gewesen. Aber selbst danach, geht das Vieh immer noch auf mich los. Vor kurzem hatte ich es schon einmal geschafft, dass mich ein Golem irgendwann in Ruhe gelassen hat. Diesmal klappt das aber nicht. Kann mir wer sagen, wie ich den Golem von seinem Angriff abbringen kann? Gruß Denis
  6. Das Problem hat sich irgendwie erledigt. Ich weiß nicht warum aber ich vermute es liegt an einer Treppe die ich zu weiteren Betten gebaut habe. Die Betten waren zwar erreichbar aber die neue Zugangstreppe scheint der Ausschlag gewesen zu sein. Kurz nach dem Bau erschien ein Golem nach dem Anderen.
  7. Ich werde es mit den Namensschildern mal versuchen. Vielen Dank. Ich hatte irgendwo gelesen, dass ein selbsterschaffener Golem verschwindet, wenn man sich zu weit entfernt und der Chunk entladen wird. Da er mir so wohl schon 2x verschwunden ist, denke ich die Aussage ist korrekt.
  8. Hallo zusammen, vor kurzem habe ich angefangen Minecraft PE auf meinem Handy zu daddeln. Ich spiele im überlebens Modus ohne aktivierte Cheats. Somit funktionieren bei mir keine Befehle. Für meine Karte habe ich den Seed 1208416085 gewählt und mich dort zu den Koords 204,71,512 bewegt, da ich wusste, dass es dort ein Dorf gibt. Das Dorf hatte bereits einen Eisengolem. Zuerst habe ich die Dorfbewohner eingesperrt und das Dorf mit einem Zaun gesichert. Irgendwann habe ich dann mehr Häuser mit Betten und Türen und Arbeitsblöcken dazu gesetzt. Das komplette Dorf ist ohne eine Dunkle Ecke ausgeleuchtet und auch die Umgebung um den Zaun herum habe ich großzügig miz Fackeln versehen (lieber 2 nah beieinander als eine Dunkle stelle riskieren). Wie es das Minecraft Wiki beschreibt, kamen mit jeden weiteren 10 Bewohnern weitere Golems von selbst hinzu. Am Ende waren es 3 Eisengolems die von selbst gespawned sind und ein Golem den ich gebaut und vor meiner Haustür mit einer Leine angebunden hatte. Die Golems haben auch super Arbeit geleistet und alle Mons in der Umgebung sowie im Dorf spawnende Pillager Truppen platt gemacht. Nun kommt mein Problem. Ich bin dann irgendwann nach dem Nether Update wieder einmal zu meiner Base auf Eben 5 unter Tage um ein paar Steine auf Ebene 12 zu sammeln. Dort war ich eine ganze weile (betimmt 2-3h). Als ich wieder nach oben kam, war mein Golem und 2 der gespawnten verschwunden. Ein einzelner Golem tingelte noch herum. Ich beobachtete den Golem wie er die meiste Zeit etwas Nordwestlich des Dorfes ausserhalb herum lief. Kurz drauf war er verschwunden. Ich muss dazu sagen, dass ich den Seed schon vorher getestet hatte und auch Golems beobachtete, die immer wieder an der selben Stelle im Nordwesten herumliefen und dann weg waren. Natürlich habe ich nach den Golems gesucht. In keiner Höhle, Wasserloch oder Ähnlichem eine Spur. Nun renne ich seit bestimmt 2h wieder nur im Dorf rum, in der Hoffnung das neue Golems spawnen. Aber nichts passiert. Dr. Google habe ich natürlich schon befragt und alle posts gelesen, die ich dazu gefunden habe. Leider hilft mir das alles nicht. Hat mir irgendjemand einen Tipp oder eine Idee was ich machen kann, damit neue Golems spawnen? Und kann mir jemand sagen, ob Golems die ich mit einen Namensschild versehen habe auch despawnen bzw. entladen werden, wenn ich den chunk verlasse oder bleiben die dann, auch wenn ich eine Zeitlang weiter weg bin? LG Neo
×
×
  • Create New...
B