Jump to content

Bedrock

User
  • Content Count

    3347
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    116

Everything posted by Bedrock

  1. Schau nochmal, ob es auf Extern beim neuen Handy gestellt ist Ansonsten schau mal, ob die Map evtl. in einem anderen Verzeichnis ist - irgendwo muss ja die Welt gespeichert sein
  2. Auch nicht nach dem Erstellen einer Test-Welt?
  3. Wenn du eine Test-Welt erstellt hast, findest du die dann bei /games/com.mojang/minecraftWorlds/ Das sind Ordner, die einfach aus versch. Buchstaben und Zahlen Bestehen Dort sollte ein so ein Ordner drin sein (die Test-Welt) - die Ordner von deinem anderen Handy da einfach einfügen
  4. Auch beim neuen Handy auf extern stellen - dann eine neue Welt als Test speichern Dort wo die Test Welt ist, dann deine anderen Welten hinzufügen
  5. Da die Welt betreten und von Anwendung auf Extern stellen - beim Verlassen wird die dann neu gespeichert Das für alle Welten machen, die übertragen werden sollen
  6. Im Spiel, schau auch, ob der Dateispeicherort auf "Extern" eingestellt ist
  7. Die 1.17 und höher nutzt nun Java 16 - Die Version ist auch bereits im Launcher integriert Über das Nvidia Controlpanel muss man diese Version noch zuweisen: Control Panel öffnen - 3D Einstellungen - Programmeinstellungen Dort auf Hinzufügen und Durchsuchen Dann zur neuen Java Version navigieren C:\Program Files (x86)\Minecraft Launcher\runtime\java-runtime-alpha\windows-x64\java-runtime-alpha\bin\javaw.exe Die javaw.exe hinzufügen und auf Hochleistungsprozessor setzen
  8. Der litw Launcher funktioniert zurzeit nicht mehr richtig Installiere mal litw im originalen Minecraft Launcher Folge dazu dieser Anleitung:
  9. Da kannst du alternativen nutzen, die auch mit Baubles funktionieren: https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/improvedbackpacks https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/backpack-baubles Der Travelers Belt fügt ja weitere Hotbars hinzu - als Alternative kannst du Quark nutzen - damit kannst du zwischen 3 Hotbars wechseln https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/quark/files/all?filter-game-version=2020709689%3A6756
  10. Ich hab mal ein bisschen geschaut - so wie es aussieht, gibt es den Armor Tab nicht mehr in den neueren Versionen Der Tab ist eher bekannt aus dem Modpack Texxit (Minecraft 1.5.2) und evtl. auch noch für die 1.6.4 Also recht alte Versionen In den neueren Versionen kenne ich die zusätzlichen Rüstungsslots nur von Baubles her Wenn Baubles drauf ist, öffne mal das GUI mit dem Ring Dann auf das Item (Gürtel, Handschuh) mit Shift taste anklicken Dann sollte es im passenden Slot landen - oder halt alle durchprobieren
  11. Wenn es funktionieren sollt, kannst du die restlichen mods von deinem Modpack in das Tinkers-Modpack kopieren Halt ohne die Tinker Mods (sind ja bereits drin) und darauf achten, dass keine Mods doppelt sind Dann sollte sich die Welt auch laden lassen - mach trotzdem ein Backup von der Welt
  12. Nur zum Testen, mach mal ein Test mit der 1.7.10 Version Oder schau mal bei vorkonfigurierten Modpacks, ob es da geht https://www.curseforge.com/minecraft/modpacks/tinkers-modpack
  13. Neben TC füge mal auch Tinkers Complement hinzu: https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/tinkers-complement
  14. Geht es denn nur mit TC? Also ohne anderen Mods Teste auch andere builds https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/tinkers-construct
  15. Füge mal Baubles hinzu: https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/baubles und schau mal, ob du über diese Slots alles hinzufügen kannst
  16. Bei den oben gegebenen Link, teste mal ältere Modpack Versionen
  17. Inhalte von ExCompressum werden entfernt - also teste mal, ob es geht, wenn du auf yes klickst
  18. Ändert sich etwas, wenn du ExCompressum entfernst?
  19. Das ist eine Standard-Meldung (Kann ignoriert werden) - also haken setzen und Spielen Was du noch probieren könntest: Kopiere dir die Map (worldsave) aus dem Curselauncher heraus Installiere dir den AT Launcher: https://atlauncher.com/downloads Mit dem kannst du Modpacks als zip importieren https://www.curseforge.com/minecraft/modpacks/ftb-infinity-evolved-skyblock/files Teste da mal die aktuellste Version - Im Launcher über "Instances" lassen sich zip Modpacks importieren Dann die Map dort ins Verzeichnis packen Btw. der log verweist auf D
  20. Laut Changelog könnte das der Grund sein: Mob spawn range now scales with simulation distance Also je höher die Simulationsdistanz, desto größer der Bereich wo Mobs spawnen können Teste es mal mit einer kleineren Simulationsdistanz
  21. Man muss da sogar eine neue Welt starten Wenn man eine 1.17 Map mit einer älteren Version öffnet, ist alles weg Eswas aufwändiger, aber möglich: Worldedit gibt es bereits für die 1.17 https://www.curseforge.com/minecraft/mc-mods/worldedit Damit kann man sich von seinen Bauwerken schematics anlegen und diese in der alten Version auf der Map laden
  22. Wegen solchen Übersetzungen spiele ich Minecraft Modpacks immer in Englisch 😄 Also es geht um den Void Ore Miner Controller (Tier 6) von der Mod Enviromental Tech Was genau meinst du mit "Infos" - Meinst du das kleine Info-Fenster, das sich öffnet, wenn du Blöcke anschaust? ATM 3 nutzt dafür The One Probe Da war so ein Zettel dabei (Beim Starter-Kit) - dort kann man das Ein- und Ausschalten Ansonsten müsstest du im config-Ordner schauen und es dort wieder aktivieren Wenn du etwas anderes meinst, brauche ich eine bessere Beschreibung - evtl. mi
  23. Mods funktionieren nur für die Version, für die sie erstellt wurden. Alex's Mobs ist für die 1.16.5 - heißt, du müsstest Forge 1.16.5 installieren und damit Minecraft 1.16.5 spielen, um diese Mod zu nutzen. Citadel ist eine Library-Mod - Also eine Mod, die bestimmte Funktionen und Features für andere Mods bereitstellt. In Sachen Tier-Mods sind Alex's Mobs und auch Better Animals Plus aktuell das bekannteste/geläufigste, was es gibt. Forge 1.17 ist noch keinen Monat alt - bis die Mods auf diese Version Updaten, wird es wohl noch eine Weile dauern Daher mac
  24. Mach mal ein Backup von der Welt und entferne mal BiblioWoodsForestry und Tinkers Construct
  25. Geh mal in den logs-Ordner und hänge die latest.log mit an
×
×
  • Create New...
B