Jump to content

Struntzi

User
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Struntzi last won the day on March 24

Struntzi had the most liked content!

Community Reputation

1 Noch unbekannt

1 Follower

About Struntzi

  • Rank
    Neuling
  • Birthday 04/05/1997

Profil Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    127.0.0.1
  • Hobbys
    Informatiker Lifestyle leben

Minecraft Information

  • Minecraft
    Struntzi

Recent Profile Visitors

2047 profile views
  1. Minecraft Snapshot 19W14A/B - A Village & Pillage Java Snapshot In dieser Woche haben wir einen rießen Haufen an Bux Fixes Eine Übersicht der Änderungen: - Performance Verbesserungen - Katzen können jetzt auch natürlich in Dörfern spawnen, nicht nur bei Weltgenerierung - Villager können keine Türen mehr öffnen - Viele, wirklich viele Bugfixes Bug Fixes / Änderungen Hier eine etwas größere Auswahl der "wichtigsten / Interessantesten" Bug fixes: [MC-145262]: Entities steckten in der Leere fest, wenn die Render Distanz unter 12 lag [MC-146520]: Spieler konnten ein Minecart in keine Richtung als nach vorne bewegen [MC-147060]: Der Game-Client ist eingefrohren, wenn der Spieler mit der elytra geflogen ist und ein Spieler in der Nähe geschwommen ist [MC-139717]: Spiel hat sich beim Laden von Chunks aufgehangen [MC-146169]: Villager wurden aus Minecarts hinaus teleportiert, wenn ein Bett in der Nähe ist. [MC-147264]: Wenn der Spieler bestimmte Entities beritten hat, wurde er als schwimmend dargestellt > [Liste der behobenen BUGS für Snapshot 19W14A] > [Liste der behobenen BUGS für Snapshot 19W14B]
  2. Hier eine kleine Zusammenfassung der aktuellen Minecraft News, für den ersten Teil des März im Jahr 2019. 03.03.2019 - Verstärktes Vorkommen von Plünderer Überfallen in der neuen Bedrock BETA In der neusten Release der Bedrock Beta (Minecraft Version für die oben genannten Systeme) wurde das Plünder-Verhalten nicht nur verstärkt sondern auch ausgebaut. Überall in der OberWelt werden immer wieder Plünderer spawnen. Falls man versuchen möchte gegen diese anzukommen, kann man sich die neuste Beta Version herunterladen und sein Glück versuchen. Wie Ihr an die Beta Versionen kommen könnt, ist hier beschrieben. >Natürlich immmer der Disclaimer, Beta-Versionen sind noch keine fertigen und stabilenen Spiel-Versionen. Hier einige Key-Features die hinzugefügt/geändert wurden: - Spieler können einen Überfall auslösen in dem Sie ein Villager-Dorf betreten, während auf Ihnen der "Bad-Omen" Effekt lastet - Der "Bad-Omen" Effekt kann erhalten werden, falls ein Spieler einen Illager-Captain tötet - Ein Überfall sowie der aktuelle Stand des Überfalls wird nun über Sitzungen hinweg gespeichert und auch wieder geladen - "Ravagers" werden manchmal von "Illegern" beritten, wenn sie während eines Überfalls spawnen - Pillager Patrols werden dem Spieler nun folgen - Die Grafik auf den Bannern der Außenposten der Pillager sind nun final eingefügt - Der Command /mobevent wurde hinzugefügt. Dieser dienst zum starten/beenden von Eventen wie zum Beispiel einem Überfall. - Überfall Boss Bar wurde hinzugefügt (Dient aktuell noch als Platzhalter und wird in einer der nächsten Versionen implementiert) >Eine vollständige Liste von Änderungen sowie Bug Fixes kann hier gefunden werden. 12.03.2019 - Minecraft ist nun auf XBOX Game Pass verfügbar Du spielst auf der Xbox one? Und hast vielleicht sogar schon den Game Pass? Super! Dann wirst du bald auch Minecraft über diesen Spielen können. >Kurze Erklärung: Der Game Pass gibt dem Spieler Zugang zu mehreren Spieln auf Xbox One für eine monatliche pauschale. Und ab wann? Minecraft wird voraussichtlich ab dem 04. April 2019 verfügbar sein. Die verfügbare Version wird dann schon die neue Bedrock Version (Eher Update) sein. >Diese offerriert zum Beispiel Cross-Play mit der Nintendo Switch, Windows 10, Gear OS, IOS und Android >Hier ein Link zum Game Pass 12.03.2019 - Der neue Minecraft Snapshot 19W11B wurde veröffentlicht Wir berichteten bereits hier ausführlich über die Veränderungen im Snapshot 19W11B So das war es auch schon für den ersten Teil des März mit den Minecraft News. Wir sehen uns im 2. Teil für den Monat März wieder. Bis dahin, Game on!
  3. Minecraft Snapshot 19W13A/B - A Village & Pillage Java Snapshot Snapshot Einleitungen sind in gewisser Weise schwer zu schreiben. Sie müssen perfekt zusammenfassen, was den Leser erwartet. Wie zum Beispiel der Fakt, dass Illager nun Türen öffnen können. (Glückwunsch!) Oder auch dass man nun in einem laufenden Überfall handeln kann. Aber nun genug dem Intro , weiter zum Snapshot. Eine Übersicht der Änderungen: - Das User-Interface für das Handlen mit Villagern wurde überarbeitet - Wenn man die Glocke läutet werden alle Monster die in einem Überfall auftauchen können verraten bzw. enthüllt - Im Titel Screen gibt es jetzt einen eigenen Button für die Benutzerfreundlichkeit - Bedienungsverbesserungen - Veränderungen im Überfall-System Überfälle: - Je nach eingestellter Schwierigkeit werden jetzt unterschiedlich viele Gruppen erschaffen (Einfach: 3| Mittel:5| Schwer:7) - Falls der "Bad Omen" Effekt, der auf dem Spieler lastet höher als Level1 ist (also 2-5) wird zusätzlich zu den üblichen Gruppen, siehe oben, eine weitere Gruppe erschaffen. - Die gespannte Gruppe ist dann so stark wie die letzte "normale Welle". Bedeutet unter Einfachen Bedingungen spawnen 4 Gruppen. Bad Omen: - Es ist nun möglich den Bad Omen Effekt von Stufe 1 bis Stufe 5 zu bekommen (Hierbei bekommt man pro getötetem Kaptain eine Stufe) - Jeder Spieler der mit dem Effekt belastet ist, erhöht die Stufe eines Überfalles zusätzlich. - Umso höher das Level von Bad Omen während es Überfalls ist, umso wahrscheinlicher ist auch dass die Gegner mit verzauberten Waffen kämpfen Der Held des Dorfes: - Der Spieler kann nun einen Effekt namens "Held des Dorfes" erhalten, wenn er das Dorf erfolgreich vor einem Überfall schützt - Der Effekt hiervon richtet sich nach dem Überfalls-Level, bzw. dem Bad Omen Level, mit welchem der Überfall stattfand - Der Effekt hält ca. 2 Ingame-Tage - Die Auswirkungen des Effekts sind beim Handel mit Dorfbewohnern sichtbar, hier bekommt der Spieler stark vergünstigte Preise - Die Dorfbewohner werden auch Ihre Dankbarkeit ausdrücken. Änderungen der Glocke: - Sobald der Spieler die Glocke auslöst, werden die Dorfbewohner in ein zufälliges naheliegendes Haus rennen und sich für eine kurze Zeit verstecken Andere Änderungen: - Alle Illagers können nun Türen öffnen. Diener (Vindicator) werden die Tür dennoch eintreten wenn Ihnen danach ist. - Die Überfalls-Wellen wurden neu-balanced. - Magier (Evokers) erscheinen nun schon in den Wellen 5-7 nicht nur in der finalen Welle - Räuber (Raiders) sind jetzt wesentlich besser darin von Haus zu Haus zu gehen, diese zu durchsuchen die Häuser immer auf der Suche nach Villagern - Dorfbewohner schwitzen nun die ganze Zeit während eines Raubüberfalles. Nicht nur während man mit Ihnen handelt. - Man kann nun wieder mit den Villagern auch während eines Raubüberfalles handeln. Bug Fixes / Änderungen: Hier eine etwas größere Auswahl der "wichtigsten / Interessantesten" Bug fixes: MC-139017: Regen wurde durch Blöcke nicht aufgehalten, wenn man diese von einer älteren Version zu einer neuen konvertiere MC-146777: Resource Pack konnten nicht mehr abgewählt werden. MC-146778: Die Welt-generierung / bzw. das laden der Welt stoppt einfach MC-137467: Der Enderdrache wird nicht gespawnt, wenn man seine Render-Distanz in den Einstellungen auf 10 oder weniger gestellt hat MC-146381: Wenn ein Spieler in einem Bett geschlafen hat, setzte dies den Spawn-Punkt des Spielers zurück auf den Welt-Spawn-Point MC-146594: Villager Babys hatten keinen Biom-spezifischen Skin > Liste der behobenen BUGS für Snapshot 19W13A > Liste der behobenen BUGS für Snapshot 19W13B
  4. Minecraft Snapshot 19W12A/B - A Village & Pillage Java Snapshot Was ist eigentlich ein Bug? Einer kleiner Haufen von Geheimnissen, natürlich! Glücklicherweise werden genau diese Häufchen Stück für Stück von den Mojang Entwicklern auf dem Weg zu 1.14 behoben. Der aktulle Snapshot enthalt weniger neue Features ist mehr als ein Bug-Fix-Snapshot zu betrachen. Eine Übersicht der Änderungen: - Bug Fixes - Das Erschaffen (spawning) von Eisengolems wurde verändert - Baby-Villager spielen jetzt in den Dörfern - Verbesserung im Handels- und Verhaltenssystem der Villager - Geschnittener Sandstein (inkludiert auch roten Sandstein) ist jetzt im Spiel verfügbar - Das Soundsystem von Minecraft wurde neu geschrieben Spawning von Eisengolems wurde verändert- Die Chance das ein Eisengolem erscheint wurde ein bisschen erhöht - Es werden nur noch fünf Villager zum spawnen benötigt (nicht mehr zehn) - Villager, welche vor kurzer Zeit von einem Zombie verletzt wurden, haben eine höhere Chance einen Eisengolem zu erschaffen In diesem speziellen Punkt freuen sich die Entwickler über aktives Feedback, zwecks dieser Anpassung Soundsystem wurde neugeschrieben - Durch die Neuimplementierung des Soundsystems soll ein gewisses "stottern", welches manchmal im Sound zu hören war eliminiert sein Bug Fixes / Änderungen Hier eine etwas größere Auswahl der "wichtigsten / Interessantesten" Bug fixes: MC-145864: Spieler wird von Villagern gesehen, selbst wenn der Spieler im Spectator Mode ist MC-146218: Bildschirm ruckeln, wenn man einen Spieler beobachtet hat MC-146246: Spiel ist abgestürzt, wenn ein Aquisator aktiviert wurde MC-141286: Das Teleportieren über größere Distanzen führte dazu, dass der Server eingefroren ist MC-144612: Die Flugroute des Ender-Drachen war nicht korrekt MC-145744: Das Verhaltenssystem von Villagern führte zu einer 100%igen CPU Auslastung und somit zu Lags > Liste der behobenen BUGS für Snapshot 19W12A > Liste der behobenen BUGS für Snapshot 19W12B
  5. Minecraft Snapshot 19W11A - A Village & Pillage Java Snapshot Laut den Entwickeln, markiert dieser Snapshot schon die nahezu finale Version des anstehenden Feature-Updates. Wörtlich heißt es: "[...] es wird zwar hier und da noch kleinere Änderungen und Anpassungen geben, planmäßig sind aber eigentlich nur Bugfixes geplant [...]" Eine Übersicht der Änderungen: - Viele Bedienungs-Verbesserungen - ein neues "Globe" Muster sowie Item wurde zum Spiel hinzugefügt (Aktuell nur per Command erhältlich) - Verschiedene Änderungen im Handels-System der Villager - Crafting Rezepte für den Schmiedetisch sowie für den Bognertisch (orgi. fletching table) - TNT und TNT-Minecarts haben nur eine 100%ige Drop-Rate von Items, wenn es zur Explosion kommen Bedienungsverbesserungen / -erleichterungen - Ein eigenes Menu für alle Zugriffs-Features wurde hinzugefügt - Sobald der Erzähler eingeschaltet ist, werden Schaltflächen, auf welchen der Fokus liegt, vorgelesen. - Es ist möglich durch die meisten Menus mit SHIFT + TAB zu navigieren - Die meisten vorhanden listen, erlauben es jetzt, dass man mit der Pfleil nach oben und nach unten Taste navigieren kann - Es ist nun möglich bei Textelementen welche einen transparenten Hintergrund haben, diesen anzupassen und so die Lesbarkeit zu verbessern Crafting-Rezepte für Schmiede- und Bognertisch Schmidetisch: [4 Holzplanken + 2 Eisen] Bognertisch: [4 Holzplanken + 2 Feuerstein] - Villager nutzen diese nun als Arbeitsplätze > Aktuell sind die beiden Blöcke allerdings nur als Dekorationsblöcke zu verstehen. Die Funktionalität soll laut Mojang im nächsten gro0en Update erfolgen. Änderungen im Handelssystem - Viele neue Handelskombinationen stehen ab sofort zur Verfügung - Villager haben ein neues Level-Up System - Die GUI für den Handel wurde angepasst, befindet sich aber noch in WORK IN PROGRESS, ist somit also noch nicht Final - Die Preise für die Angebote richten sich ab sofort, nicht nur nach Nachfrage, sondern auch nach dem Ruf des Spielers - Falls ein Villager keine Ware mehr hat, wird er diese bis zu zwei mal täglich auffüllen. Dies tut er nur, wenn er an seinem Arbeitsplatz arbeiten kann. - Das Item, welches der Villager mit dem Spieler handeln will, wird ab sofort in seiner Hand angezeigt. Änderungen an den Dorfbewohnern - Villager haben ab sofort einen Tagesablauf. Bedeutet, Sie stehen nicht mehr nur in Ihrem Haus. Sie werden einer Arbeit nachgehen, oder sich auch im Dorfkern treffen, als Beispiel. - Jeder Villager hat sein eigenes Bett, sowie seinen eigenen Arbeitsplatz, und wird auch versuchen diesen immer wieder zu finden. - Jeder Beruf bzw. Berufung eines Dorfbewohners hat seinen individuellen Block. Dieser dient als Arbeitsstation. (Beispielweise ein Kessel für den Ledermacher) - Die Berechnungsart für Villager bzw. für ein Dorf ist nicht mehr wie bisher abhängig, von Türen, sondern von Betten, Arbeitsstationen und Treffpunkten. - Eisengolems erscheinen jetzt erst, wenn sich genügend Villager treffen Bug Fixes / Änderungen Hier eine kleine Auswahl der "wichtigsten / Interessantesten" Bug fixes: MC-139717: Das Spiel hängt sich während dem Laden von Chunks auf MC-144098: Der Spielerskin wurde nicht angezeigt. Fehler: IllegalStateException: Image is not allocated MC-145498: Hunde griffen gezähmte Katzen an > eine komplette Liste der behobenen Bugs ist hier zu finden
  6. Eine Übersicht der Änderungen: - der Notenblock hat neue Sounds erhalten - Mehrere Bugfixes wurden eingespielt. (22 Stück) - Es können nun eigene Grafiken für Partikeleffekte im Resource Pack hinterlegt werden Notenblöcke erhalten neue Sounds: Die Notenblöcke haben fünf neue bzw. sechs neue Töne erhalten. Diese lauten: Iron Xylophone, Cow Bell, Didgeridoo, Bit und Banjo. Der Sound "Pling" war bereits implementiert wurde aber erst jetzt nutzbar gemacht. Die Sounds können erzeugt werden indem unter dem entsprechenden Notenblock einer der folgenden Blöcke plaziert wird: Eisenblock, SeelenSand, Kürbis, EmeraldBlock, Heu Block, Glowstone Bug Fixes / Änderungen Hier eine kleine Auswahl der "wichtigsten / Interessantesten" Bug fixes: MC-132251: Falls ein Block über einer Pflanze gesetzt ist, wird dieser nicht mehr wachsen MC-144624: Tiere wurden, sobald man sich im Creative Mode befand, nicht mehr von Essen beinflusst MC-144784: Entities waren nicht sichtbar, falls man das Spiel außerhalb der Spawn-Chungs betrat, bzw. dorthin teleportierte > Eine komplette Liste der behobenen Bugs ist hier zu finden
×
×
  • Create New...