Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 04/20/13 in all areas

  1. 8 points
    Hallo. Hier mal wieder ein kleiner Guide von mir zum Thema "Ich möchte mir einen Server erstellen". Es gibt ein paar Dinge, die man beachten sollte, bevor man einen Server erstellt: Ein Server kostet Geld, wenn er 24/7 (= 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche) laufen soll und das ohne Tunneling-Programme wie Hamachi.Ein Server ist viel ArbeitEin Server kann gehackt werden und dann sind Verluste meist nicht zu vermeidenDu wirst immer schlechte Kritik bekommen - wenn du mit der nicht klarkommst... Wenn du nun darüber nachgedacht hast, ob die oben genannten Probleme zu schaffen sind oder nicht, und du zu dem Schluss gekommen bist, dass du einen Server aufbauen willst, schau dir einmal das Thema zu Serversoftwares an. Du hast nun die Serversoftware deines Begehrs gefunden? Super. Nun brauchst du vielleicht noch einen Hoster. Es gibt bekanntere Hoster wie zum Beispiel Nitrado.net, aber auch unbekanntere wie Noez.de. Man kann sich über das Preis- / Leistungsverhältnis eines jeden Hosters streiten, aber wenn man den Server nicht zu Hause stehen haben will, muss man sich letzten Endes doch für einen entscheiden. Bei diesem Hoster mietet man dann einen Server und vielleicht noch eine Domain, mit der man die IP verknüpft. Du hast nun einen Server gemietet. Nun musst du die Dateien der Serversoftware irgendwie auf deinen Server bekommen. Falls dein Hoster nicht direkt eine automatisch installierende Auswahl an Softwares bietet, hast du sicher ein sogenanntes "FTP-Konto". Nun musst du dir ein Programm wie zum Beispiel Filezilla oder WinSCP. Optional kannst du auch online auf dein FTP-Konto zugreifen mit Diensten wie www2FTP.de. In diesem FTP-Programm kannst du dann die FTP-Daten eintragen, die du sicherlich vom Hoster bekommen hast. Nun wirst du sehen, dass sich ein Verzeichnis geöffnet hat. Hier kannst du nun Daten hoch- und runterladen. Lade alle nötigen Serversoftware-Dateien hoch, und starte den Server neu. Der Server läuft - ich kann ihn erreichen. Aber hier geht ja mal gar nichts ab! Das ist bei jedem Server anfangs so - warum sollte auch jemand auf einen Server gehen, wo noch kaum etwas gebaut ist? Jetzt liegt eine zähe Phase vor dir. Eventuelle Plugin-Installationen und -Konfigurationen, und vor Allem: Das Spieler-Anwerben. Wo bekomme ich Spieler her? Du kannst dich in Serverlisten eintragen lassen. Ein paar Beispiele: mcservers.deminecraft-server.euminecraft-serverlist.netminecraft-server-list.com Des Weiteren kannst du deinen Server in diversen Foren vorstellen, wie auch hier. Mit den Serverlisten gibt es Eines zu beachten: Bei den meisten von ihnen landest du dann ganz oben in der Liste der neu angemeldeten Server. Damit wird eventuell ein kleiner Sturm von Spielern auf deinen Server kommen. Zwei Schwierigkeiten: Das sind vielleicht Gelegenheitszocker, die auch schnell wieder gehen. Mache dir anfangs keine zu großen Hoffnungen. Bist du schon bereit für einen Spieleransturm? Sind vielleicht noch die Permissions falsch verteilt und du hast Admin zu der Default-Gruppe gemacht? Immer absichern! Mein Server wurde gehackt! Verdammte Scheiße! Was mach ich bloß? Hoffentlich hast du Backups. Backups sind immer sehr wichtig. Es gibt Backup-Plugins, die deine Welten speichern. Aber nicht du die Welten sind wichtig, sondern auch die Pluginkonfigurationen etc. auch diese können mit den entsprechenden Rechten InGame verändert werden. Um das zu verhindern, musst du auch Backups machen, indem du per FTP die Daten von deinem Hoster auf deinen PC herunterlädst. Und das regelmäßig! Wenn kein Backup besteht, hast du leider Pech gehabt. mir ist kein Fall bekannt, wo etwa der Hoster Backups hatte etc.. Dann heißt es: 1. Nicht den Mut verlieren und alles wieder aufbauen, und natürlich aus den Fehlern lernen oder 2. Den Mut verlieren und alles hinschmeißen. Mein Server läuft super! Die ersten Spieler sind schon da, aber mein Server wird ihnen wohl so langsam langweilig... Es gibt immer das Problem, dass dein Server einzigartig sein muss, er muss etwas bieten, was der Standard-Server nicht bietet. Regelmäßige, aber auch spontane Events tragen sehr zum Wohlwollen deiner Mitglieder für den Server bei. Bei selbigen sollte man immer etwas gewinnen können, sodass ein Anreiz besteht. Bewahre die Nettigkeit in deiner Community. Ein Spammer, der rumbeleidigt, zerstört die ganze Atmosphäre. Solche Leute braucht dein Server nicht. Biete den Leuten zum Beispiel auch einen TeamSpeak-Server, auf dem sie sich untereinander perfekt unterhalten können. Sei auf diesem auch aktiv! Ich fühle mich jetzt schon viel besser informiert! Was mach ich jetzt, um dir zu danken? Auch hier gibt es zwei Möglichkeiten: 1. Du bist schon registriert? Dann danke mir, indem du unten rechts auf den Button klickst. 2. Du bist noch nichts registriert? Registrier dich! Mitglieder können wir immer gebrauchen! Und wer weiß? Vielleicht sehen wir uns bald auf deinem Server!? Liebe Grüße, Baustein
  2. 7 points
    Oh mei... Ich weiß in meinem eigenen Forum nicht, welche Kategorie zu so einem Thread passt. Diese hier kann aber auf jeden Fall nicht allzu falsch sein. In diesem Diskussions-Thread soll es um das Folgende gehen: Minecraft ist ein zeitaufwendiges Spiel. Es gibt viel zu erledigen, vor allem zu bauen. Wenn man dann auch noch mit Anderen, unbekannten Leuten spielen will, dann kommt der Faktor Geld bzw. zu großen Teilen Plugineinrichtung dazu. Minecraft-Server sind in der Beziehung Zeit also noch intensiver als Singleplayer-Welten. Minecraft kann damit zu einem Hobby werden. Wie Steak gerne sagt: "Für Hobbies muss man eben Geld ausgeben". Meistens richtig. Man stelle sich die folgende Situation, in der Golf an der Stelle von Minecraft steht, vor: Man ist mal wieder auf dem Golfplatz, übt Abschläge. Irgendwie läuft es noch nicht so richtig... Da wird einem eine Hand auf die Schulter gelegt. Hinter einem steht ein Mann, gehüllt in Kapuzenpullover und das Gesicht ist von einer Guy Fawkes-Maske verdeckt. Er sagt: "Hey, ich kann machen, dass du 500m Abschläge machst. Gib mir nur eben deinen Schläger und ich bin in einer halben Stunde zurück." Man hat für diesen brandneuen Driver allerdings einen netten 500er hingelegt, aber... der Mann scheint so vertrauenswürdig! Also gibt man ihm den Schläger mit. Der verhüllte Mann ist in dem Fall "das Böse" - im Internet für den Normalsterblichen vollkommen anonym (daher die Maske, die ja auch oft als Zeichen für Anonymität gesehen wird). Und die Situation scheint erstmal an den Haaren herbeigezogen, aber sie ist real. Sie passiert auf Minecraft übertragen bestimmt jeden Tag mehrfach. Ich bin niemand, der jemanden seinen Server wegnehmen will. Ich bin niemand, der ihm den Sinn seiner langen Arbeit nehmen will. Aber ich möchte versuchen, dass wenigstens ein paar Leute... ... die Augen geöffnet bekommen, und mehr auf ihr zeit- und kostenintensives Hobby aufpassen! Daher habe ich eine kleine Testreihe gestartet, in der ich mir kleinere Server herauspicke (denn die großen scheinen das ja richtig zu machen), mich ein wenig mit dem Team unterhalte, meine Dienste als Plugin-Developer anbiete, und bewusst ein Plugin mit Code, der mich zum Operator machen kann, einschleuse. Ein Fall, von dem ich gerne einmal erzählen würde: Ich komme auf einen Server, es ist ein Mitglied und der Owner drauf. Ich vollende noch nicht einmal das Regel-Lese-Bestätigungs-Quiz, sondern das erste was ich schreibe ist "Braucht ihr jemanden, der euch Plugins schreibt?" Und sofort wurde angebissen. Ich habe einen kleineren Auftrag bekommen, bei dem es darum ging, für Leute mit bestimmten Permissions diverse Schadensquellen zu deaktivieren. In das Plugin, welches ich dafür geschrieben habe, habe ich eine Klasse gepackt, die nur dafür da war, mir OP-Rechte zu geben, wenn ich ein bestimmtes Wort in den Chat eingebe. Wie wäre die Reaktion des Owners richtig: Das Plugin annehmen Es dekompilieren Den Code bis auf's kleinste Bisschen durchlesen Hoffentlich die Zeile mit setOp() finden Mich drauf ansprechen Mich bannen Was war die tatsächliche Reaktion: Das Plugin wird angenommen Es wird auf einem Test-Server getestet Es wird auf meine Bitte, es doch auf dem "großen" Server zu testen, gehört Das Plugin "klappt" für beide Seiten, den Owner und den bösen Baustein Der Owner ahnt nichts, dankt mir sogar noch und gibt mir den Developer-Rang (was als mir als OP nichts bringt, aber auch ein Zeichen des Vertrauens ist). Ich bin also innerhalb von ca. 30 min Operator auf einem kleinen Server geworden. Jeder weiß, was man als OP anstellen kann. Einige haben es vielleicht sogar schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen (mich inbegriffen). Ich hoffe, dass wenigstens ein paar Leute diesen Thread lesen, und merken, dass sie selbst vermutlich auch auf die "Falle" reingetappt wären. Diesen Leuten gratuliere ich. Denn jetzt können sie ihren Server - und damit ihre Zeit und ihr Geld - besser beschützen. So der Plan. Wichtig: Natürlich habe ich nachdem das Plugin vollends angenommen wurde dem Team erzählt, was ich da mache. Ich habe auf dem Server nichts zerstört und nichts getan, also lasst das Flaming von wegen "Ouh, du Griefer!". Eventuell werde ich in nächster Zeit ein paar mehr solcher Versuche machen und euch hier auf dem Laufenden halten, denn es ist wirklich erschreckend, wie einfach man einem Server-Owner dieser Klasse einen verdammt miesen Tag bescheren kann. Vielleicht verleihen mehr solche Beispiele dem Thema auch mehr Druck. Ich freue mich auf eure Meinungen zu dem Thema bzw. Vorschläge, für die, die ihr Hobby noch nicht gut genug schützen. Liebe Grüße, Baustein
  3. 5 points
    So, mein Tag ist dahin. Wenn ich's mir recht überlege nicht nur mein Tag, sondern vielleicht meine ganze Woche. Oder dieser Monat... Ich halte nichts von Microsoft und noch weniger von der Entscheidung, Minecraft ohne die Community einzubeziehen weiterzugeben. Für mich hat sich in erster Linie nur geändert, dass mein Server-Projekt beendet wurde da wir keine große Hoffnung sehen, dass Minecraft noch Zuwachs erhalten bzw. auf demselben Erfolgsgrad bestehen kann, nach so einer Aktion. Wir werden sehen, wie sich unser aller Liebe entwickelt. Um Tuxcraft aufzugreifen: Hoffen wir auf das Beste und rechnen mit dem Schlimmsten. Da kann nicht viel schiefgehen. Liebe Grüße, Baustein
  4. 5 points
    Also wenn ich hier so lese, was einige alles können sollen, müssten sie die besten Programmierer der Welt sein. Die Grundlagen von mehreren Sprachen kann man sich aneignen und sie sind bei Sprachen auch sehr identisch, aber das ist dann noch kein richtiges Können. Können heißt, dass man die Sachen auch wirklich versteht, Code nachvollziehen kann und sie optimieren kann.
  5. 5 points
    Bitte unterlasse weitere Spam Privatnachrichten!
  6. 5 points
    !!!Dank des neuen Installer kann nun JEDER das Pack so einfach installieren, das es nun fast lachhaft ist! (: Viel Spaß !!! Ich hab mir mal erlaubt, ein Modpack von Gronkh's derzeit verwendeten Mods zu machen, da ich die Shaders und alles sehr ansprechend und schön fand, aber etwas kompliziert zu installieren war (kam mir so vor). Die Schritte sind simpel: Stellt sicher, dass ihr eine CLEANE minecraft.jar habt, wenn nicht, dann macht ein force-Update von Minecraft. Entpackt den Installer und die Source.txt irgendwohin, stellt jedoch sicher, dass sie im selben Ordner sind!!! Klickt doppelt auf "Install.jar. Das wars! das Modpack ist installiert und sobald ihr Minecraft neu startet, sollte FML laden und auch Optifine alles rendern, das Honeyball Texturepack wird standardmäßig ebenfalls mitgeladen. Wenn ihr das normale Aussehen wollt, einfach unter dem Menüpunkt "Texturepacks" wieder auf "Default" zurückstellen (; Die Shader funktionieren jetzt auch unter Macintosh (getestet unter Lion 10.7.X) einwandfrei! (: DER INSTALLER IST JETZT UNIVERSAL, ER UNTERSTÜTZT WINDOWS, MAC UND LINUX Die Liste aller Mods findet ihr auf Gronkhs Minecraft Mods Viel Spaß beim Spielen! Ein paar Vorschau-Bilder: Ich hoffe ihr habt wie immer Spaß und erinnert mich an fehlende Mods! (: Download Links: [1.5.2] Update des Modpacks auf 1.5.2. Installer etwas getweaked-er löscht jetzt ALLE vorher installierten Mods! Seid euch dessen bitte bewusst! Download [1.5.1] Auf die Version 1.5.1 konfigurierter Installer (: zurücklehnen und genießen Download [1.4.7]Gronkh Modpack wie gewohnt mit Shadern usw.: Download [1.4.7]Gronkh Modpack, dieselben Mods nur halt ohne die Shader (Optifine ist trotz allem installiert!): Download Anregungen, Wünsche und Bugreports bitte per PN! (:
  7. 5 points
    **User entered your Vorstellungsthread** Wie heißt der Typ... Wat steht da? DeLe... (ne) -Dilo.... (auch nicht) - DeLäässoups(oh fast).... Give up (Och nö ) **User left your Vorstellungsthread** . . . Nein Halt warte hier kommt doch schon die Auflösung: Über die Jahre habe ich festgestellt, das leider kaum einer meinen Namen richtig aussprechen kann: Ständig höre ich: Wat soll das heißen, Ich versteh das nicht, Hä, Ich kann das nicht lesen-DAS macht mich soooo wütend - ich muss griefen! Oder mein persönlicher Lieblingsspruch: Mit dem Namen findet der nieee Freunde, Muhahahaa (for ever alone). Aber die Zeit der Ahnugslosigkeit ist nun vorbei - jetzt mach ich alles öffentlich - ICH stelle mich vor! Mein Name ist Frank Delay; bitte nicht mit dem Musiker verwechseln (Jan Delay) obwohl uns gerade das verbindet ... Die Musik. Ich bin nun schon seit einigen Jahren Schlagzeuger in einer Band - Soooo die ersten Groupies dürfen schon mal ihre Oberteile lüften (Sabber sabber, *versauter Traum). Aber um beim Thema zu bleiben... genau daher habe ich meinen Spitznamen - von einem Groupie der auf die Idee kam mir einen Mops zu schenken (true story). Auf dem Hund selbst hat er sich natürlich auch gleich verewigt...So stand auf dem Mops in Roter Schrift: Delay?s Mops (und ein Herz auf dem Po <3) Ich war damals betrunken genug um das Tier anzunehmen... Das Ende vom Lied: Unsere Band hatte ein Maskottchen und ich einen Hund - natürlich war es auf die Dauer zu lange immer: "Delay?s Mops" zu rufen und so wurde daraus Deles' sops (-.- Was 5 Liter Bier und 8 Tequilashots in wenigen Stunden dem Sprachzentrum so antun können) Soooo - das war die Geschichte hinter meinen Nicknamen... Aber irgendwas wollt Ich doch noch (denk, denk, denk) Ach ja ich wollte mich vorstellen Also ich bin der Frank (aber meine Freunde nennen mich alle nur Lopsi), bin 24 Jahre und in einer Dualen Ausbildung und studiere nebenbei Pädagogik in Hamburg. Meine Freizeit fülle ich am liebsten mit Musik, Sport, kreativen Schreiben und wer hätte es gedacht ... Minecraft. Vor allem beides letzteres fesselt mich ungemein und ich hoffe, das ich dieses Hobby nach besten Kräften hier ausleben kann. So das wars Ich habe fertig - ich denke Ihr wisst jetzt erst einmal genug von mir - Ich könnte auch noch ewig so weiterschreiben...aber wer will das schon alles lesen (Ich kann nicht lesen - das macht mich so wütend - muss griefen!). In diesem Sinne versteckt eure Truhe und verschließt eure Türen... Lopsi
  8. 5 points
    Schließe Steam und Suche in Windows nach: filesystem_steam.dll Lösche alle gefundenen Dateien AUßER die im ProgramFilesSteambin Ordner. Wenn du diese Datei versehentlich löscht, kommt beim starten von Steam ein Fehler. Wenn dir das passiert ist, benenne dein ClientRegistry.blob File um und starte dann erst Steam.
  9. 4 points
    dann bin ich in den nächsten Wochen mal gespannt wie das ding so funktioniert wie fandet Ihr die Hololens ?
  10. 4 points
    Hallöchen allerseits, wie man dem Titel schon entnehmen kann bin ich auf der Suche nach einem Entwickler, der mich Unterstützen würde. Zuerst jedoch einige Informationen über mich, das Projekt und die kommende Arbeit ( + Anforderungen ). Zu meiner Person: Ich heiße Julius bin aktuell 17 Jahre alt und lebe seid Anbeginn in Berlin. Ich besuche zur Zeit die Oberstufe um mein Abitur zu machen, im Anschluss wird ein Studium für Informatik her müssen oder ein Duales-Studium im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung. Ich habe nun mittlerweile 4-5 Jahre Erfahrung mit Java, HTML5, CSS, PHP5, SQL und JS. Meine Kenntnisse im bereich C sind stark eingeschränkt und belaufen sich auf das Nötigste. Zudem leite ich eine Arbeitsgemeinschaft für JAVA an meiner Schule um auch den nachfolgenden Generationen die Programmierung der heutigen Zeit etwas näher zu bringen und verständlich zu machen, welche Prozesse hinter einem so "einfachen" Programm ablaufen. Mein aktuelles Projekt: Ja, ich habe mehrfach gesagt bekommen ich sei Größenwahnsinnig und das weiß ich auch selbst, aber genau das ist der Punkt der es so Interessant macht, festzustellen welche Prozeduren oder Ergebnisse man erreichen kann. Die Sache ist, ich entwickle zur Zeit ein 3D 1P MMO-RPG gemixt mit dem Genre Sandbox und Tactic. Das alles im Stil des Mittelalter jedoch gemixt mit magischen Elementen. Die genaue Beschreibung wird erst erfolgen, wenn die Grundsteine gelegt sind und die ersten Regionen entwickelt worden sind. Die Publizierung würde an dieser Stelle unnötig abschrecken oder Diskussionen auslösen. Im Moment verfolge ich einige Tutorials um zu sehen, wie ich die Grafik-API richtig zusammenstelle. Zudem bin ich daran interessiert möglichst viele Module selbst zu entwickeln. So sind ein Debug-Updater und die Network-API so gut wie fertig. Die Grafik-API ist wie gesagt in Entwicklung und wird in späteren Verlauf noch eine Reinschrift erfordern. Die Ausarbeitung der Features und Funktionären Gruppen werden von mir gestemmt, wobei ich auf die Erfahrung einiger Freunde vertraue, welche viele MMORPG's und RPG's schon gespielt haben. Die Musik welche für das Game benötigt wird, wird ebenfalls in Eigenentwicklung entstehen. Dazu hat sich ein Freund meinerseits engagiert. Mit ihm zusammen und der nötigen Technik werden Ambient-Sounds, Musik und auch Stimmen oder Laute entwickelt. Das 3D-Modelling hängt zur Zeit etwas in der Luft, da ich jemanden habe, der dies einstweilig übernimmt und auch fortführt, jedoch wird die Dimension und der enorme Aufwand ein großes Problem darstellen, weshalb ich hier ebenfalls an fleißigen Helfern interessiert bin. Die Programmierung von Modulen etc. steht auch auf meinen Schultern. Das heißt nicht nur das reine Programmieren sondern auch das Entwickeln von Berechnungen auf mathematischer Ebene oder von physikalischer Seite her. Egal ob chemische Volumenberechnung oder biologisch-physikalische Zusammenhänge im Wachstum. Die Entwicklung umfasst einen riesigen Bereich, den ich selbst nicht allein bedienen kann ( jedenfalls nicht in angemessener Zeit ). Generell bringt meine Liebe zum Detail und auch die realistische Ausarbeitung von Physics und Graphics eine enorm komplizierte Komponente ins Spiel. ( Ich möchte hier keinen Abschrecken, doch habe ich ungern solch überwältigende Überraschungen für einen freiwilligen Entwickler parat. ) Zum Thema Arbeit: Was sich so groß und nach Unmengen anhört lässt sich mit einer guten Recherche relativ gut lösen, da es schon viele Spiele mit einer realistisch orientierten Seite gibt, bei denen man spicken kann und gucken, welche Lösungen es gibt. Natürlich muss schlussendlich eine "eigenen" Methode her, um Streitigkeiten mit Lizenzen und sonstigen Überraschungen aus dem Weg zu gehen. Die Arbeit mit dem Zweitentwickler würde im Zusammenhang mit meiner stehen. Dass heißt der große Rahmen wird Stück für Stück gefüllt und zusammengeführt. Die Entwicklung an 2 verschiedenen Modulen ist nicht ausgeschlossen, jedoch unwahrscheinlich, da es Probleme bei absprachen oder Schnittstellen geben könnte. Zudem treten meist Probleme auf, welche sich erst mit einer kleinen Einleitung in das gesamte Modul klären lassen, was natürlich Zeit kostet. Anforderungen: Ich weiß, dass auch jüngere Personen einiges auf dem Kasten haben, jedoch sollte das Alter von 16 Jahren nicht unterschritten werden. Zudem würde ich mir selbst gern ein Bild der geistigen Reife machen. Die Erfahrungen in der Programmiersprache JAVA sollten sich auf mindestens 3 Jahre belaufen. Zudem sollten ein systematischer Ablauf und Teamfähigkeit vorhanden sein. Ich hoffe, dass mein Interesse für Abläufe hinter Spielen und Engines vllt. auch geteilt wird. Fall jemand mit meinem Alter ein Problem haben sollte ( auch wenn es etwas hochnäsig klingt ), ich werde bestimmt nicht der Regelfall eines 17-jährigen sein. Überzeugt euch bitte auch selbst von mir, und schließt nicht vom allgemeinen Volksmund auf mich. Ich hoffe trotz allem, dass sich eventuell ein oder zweit Leute melden, deren Interesse ich geweckt habe. Ich würde euch bitten mir eine PN zu schreiben, falls Interesse besteht. Mfg, Spartaner
  11. 4 points
    Hallo, Herr boomer41, Ich werde mal stückweise Ihren Stichpunkten nachgehen. 1._Wir - bzw. ich versuche nicht seriös herüber zu kommen, da ich ganz einfache Forderungen aufgestellt habe. 2. Der Doppelpost war nicht beabsichtigt, da ich unter 2 Kategorien versehentlich gepostet habe. 3._Wir sind kein dahergelaufenes Servernetzwerk, wir kennen uns mit unseren Servern gut aus. 4._Mit "Die Entwicklung darf nicht zu lange dauern" waren keine 10 Min. gemeint, stattdessen war gemeint, dass ein Plugin keinen Monat z. B. zur Entwicklung dauern darf. 3-4 Tage sind in Ordnung für die Entwicklung. 5._Mit "Support bei weitergehenden Hilfen" war gemeint, dass der Developer Unterstützung in sämtlichen Bereichen des Servers bekommt, nicht wie ihm vorgegeben wird, seine Arbeit ordentlich zu machen. 6._Jetzt muss ich aber Ihre Deutschkenntnisse in Frage stellen, denn bei Bezahlung war die Rede von: "Bezahlung je nach Plugin" - heißt auf gut Deutsch, dass, wenn sie ein Plugin coden würden (wie z.B. ein Freundesystem), dann würden sie sicher mit einer 3-Stelligen Zahl entlohnt werden. 7._Ein SSH-Key ist ein Code mit unbestimmter Codelänge der auf Websites und in Plugins genutzt wird, um sie zu schützen. 8._Ja mein Name ist AngentZeroHD und jetzt? Gott sei Dank nicht boomer41. 9._Diese Website ist NICHT in unserem Besitz. Die SubDomain ist mir bekannt. Deswegen ärgert sie mich, denn diese SubDomain wollte ich nutzen. Nice, oder? --------------------- Anmerkungen des Lektors: Solltest du bei einer Werbung/Stellenanzeige. Verständlich, kann passieren. Siehe 7. So schreibt das auch explizit in die Anzeige. Erwarten das nicht auch die User? Kein Kommentar. Komplett falsch. Das ist ein grundlegendes Mittel zur Absicherung eines Servers. Der Name lässt auf etwas anderes schließen. Wieso informiert ihr euch nicht vorher über mögliche Namenskonflikte? Nebenbei, Subdomains gibt es bei der Denic nicht. Das sind nur "Domains". P.S.: Ich habe nur die Rechtschreib- und Grammatikfehler korrigiert. Für Ausdrucksfehler hafte ich nicht.
  12. 4 points
    Ihr wisst sicher alle, dass Microsoft Minecraft aufgekauft hat, wir haben es schon länger kommen sehen, dass Microsoft nun auch etwas gegen die ganzen Minecraftforen unternehmen wird. Jedoch wussten wir noch nicht wie. Jetzt ist es klar, Microsoft hat klare Auflagen für jedes Forum gestellt. Jedem Forum das mehr als 5000 Benutzer hat wurden 10.000€ bezahlt. Das heißt für uns und euch, dass das Forum auf die englische Sprache umgestellt wird, jedoch wird es ein deutsches Subforum geben. Es wird auch neue Forenadmins/Moderatoren geben die das neue englische Forum moderieren werden. Wir behalten natürlich unsere Rollen im deutschen Subforum. Das wäre fürs erste Alles, wir hoffen das es für das Forum jetzt nach oben geht! Der Datenbankzugriff wurde bereits von Microsoft gesperrt: MfG DaDesasta dein Moderator und News Schreiber in Vertretung des Minecraft MicrosoftForum.de Teams Dieser Beitrag wurde zum Artikel befördert
  13. 4 points
    Du hast einen Kanal auf YouTube mit zu wenig Abos? Das kann ich ändern! Was her muss? Ein Intro! Du machst schlechten Content? Das kann ich ändern! Was her muss? Ein Intro! Denn mein Intro, welches ich dir nun kostenfrei - wirklich komplett für lau - anbiete, ist aufregend, brisant, blickfangend, fesselnd, beinhaltet Musik, die wirklich vom Feinsten ist und dauert noch dazu fast 40 Sekunden, sodass du deinen Content strecken kannst! Na, neugierig geworden? Kein Problem. Schau dir das Intro einfach an: [media]https://www.youtube.com/watch?v=CKeHqOQequ0&feature=youtu.be Downloaden kannst du das Intro natürlich direkt, ohne Reflinks, ohne Werbung, ohne Viren. Klick dazu einfach auf ---> dieses Wort <---- !!!11!!Eins!!Elf!1!!!1! Wenn dir meine Arbeit gefallen hat, dann spende mir doch was! Ich nehme Spenden per illegaler PSC-Übergabe oder Nitrado-Guthaben an! Liebe Grüße, Baustein
  14. 4 points
    Moin, ich muss als erstes einmal mitteilen, dass ich über diese Scriptsammlung ziemlich entsetzt bin. Dennoch sehe ich natürlich, dass du dir viel Mühe gegeben hast, dennoch habe ich es nicht geschafft, meinen Beitrag "sanft-seicht" zu schreiben. Bitte versuch das trotzdem irgendwie konstruktiv aufzunehmen - ich hab immerhin zu jedem Punkt einen Verbesserungsvorschlag geliefert, inklusive Begründung. (Das ist doch konstruktiv, oder?) (keine bestimmte Reihenfolge) 1) Das erste, das ich sehe, nachdem ich mir deinen Installer angugge, ist, dass du erstmal grund- und wahllos die index.php löscht - sehr ungünstig, wenn sich in diesem Ordner tatsächlich eine index.php des Users befindet. Die ist dann nämlich erstmal weg. 2) Der wget-Command danach scheint nur eine Art Callback (?) zu dir zu sein, um dir mitzuteilen, dass jemand dein Tool benutzt - lass das! Tu das nie wieder. Es sei denn, du erwähnst es in deinem Post. Ab dieser Zeile hatte ich eigentlich keine weitere Motivation weiterzulesen. 3) danach löscht du erneut die index.php, obwohl das durch wget zurückgelieferte File index.html heißt. Es bleibt also eine Mülldatei liegen. 4) Abgesehen davon, dass du das in Zukunft nicht mehr tun wirst (!), solltest du für solche Dinge temporäre Dateien verwenden. In genau _diesem_ Fall solltest du sogar garnichts zwischenspeichern, z.B. mit "wget http://dein/callback/den/du/NIE_WIEDEDER_OHNE_ANKUENDINGUNG_ABFEUERN_WIRST/ -O /dev/null". das hinterlässt keine Spuren. 5) if [ -f ~/Acetool/ ] then echo "Hauptverzeichnis vorhanden" else mkdir Acetool fi Hier checkst du, ob ~/Acetool (also im Homedirectory) vorhanden ist, wenn nicht, erstelle "Acetool". Wenn man sich nun in einem anderen Verzeichnis als dem Home-Directory befindet, wird das Verzeichnis an der falschen Stelle angelegt und dein Script dürfte nurnoch failen. 6) rm curver rm info rm sleeptime clear cd ~/Acetool/ wget -N http://178.32.21.230/scripts/curver wget -N http://178.32.21.230/scripts/info wget -N http://178.32.21.230/scripts/sleeptime Hier löscht du auch erstmal wahllos 3 Files, erst danach wechselst du in dem Ordner, in dem sie eigentlich liegen sollten. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein User Files in seinem CWD hat, die so heißen und nicht zu deinem Script gehören - dennoch: nicht einfach draufloslöschen. 7) "chmod 777" Davon machst du Gebrauch, um deine Scripte ausführbar zu machen. In der Hölle gibt es einen extra VIP-Bereich für Leute, die das tun. Tu das nie wieder. Benutze stattdessen "chmod u+x file" oder, wenns sein muss, "chmod +x file". Ansonsten hat _jeder_ User des Systems Schreibzugriff auf diese ausführbaren Files. Ein Kinderspiel damit Schaden anzurichten und/oder die Möhre zu übernehmen. in einigen Scripten (hab mir nicht alle angeguggt) fehlt der Shebang. Wenn deine Scripte für BASH geschrieben sind, solltest du das auch dementsprechend mitteilen (eben mit #!/bin/bash). Es gibt reichlich User, die andere (inkompatible) Shells benutzen. 9) Du solltest einen Hostnamen benutzen (eigene Domain?), auf dem du dein wget abfeuerst. Ansonsten schauen deine User nach einem Serverwechsel in die Röhre. 10) z.B. im Script "mta.sh" steht überall "wait PID". PID sollte wahrscheinliche mal eine Variable sein, was aber durch den fehlenden $-Prefix nicht funktionieren kann. Zudem wäre die Variable nicht einmal gesetzt. Und es gibt generell auch keinen Prozess, auf den du warten könntest, da nichts im Hintergrund ausgeführt wird... also... wtf?! 11) sehr viele Rechtschreibfehler. Ich schrei echt nicht jedem Minivertipper hinterher, bin ja selbst diesbezüglich absolut nicht einwandfrei, dennoch ist es wirklich sehr unangenehm zu lesen. Ich hör nun erstmal auf, mir die Files anzuschauen. Es sind einfach zu viele Fehler und Krücken drin, die mich wirklich sehr entsetzen - das allein ist eigentlich gaaarnicht so schlimm, jeder hat ja mal angefangen. Und jeder hat auch dabei Scheiße produziert. Aber hier noch rauszuhauen, "alles sei professionell geprüft" (was auch immer das bedeuten mag) ist ja schonmal schlichtweg gelogen. Und nun die große Wende: ja, ich finde die Idee deiner Suite sehr gut sie kann und _wird_ einigen von großem Nutzen sein. Dazu _musst_ du aber noch Arbeit investieren und einmal komplett refactoren, da du bzw. die Suite sonst eher eine Gefahr darstellst. + Lob an dich, dass du dein Werk als Open-Source der Gemeinde zur Verfügung stellst. LG, kiwi
  15. 4 points
    Hallo Leute, und schon iss es mal wieder so weit, ein neuer Snapshot ist draußen. Hier alle neuerungen: Survival: ▶Activator rails können Entitys aus einen Minecart werfen. ▶Wenn ein Buch kopiert wird, unterscheidet es sich nun von den anderen. Adventuremap: ▶Es gibt nun einen neuen Gamemode. Den Spectator Mode(/gamemode spectator). Dieser ist aber noch nicht ganz Fertig. ▶Ein Spectator kann nur von einen anderen Spectator gesehen werden. ▶Ein Spectator kann die Inventare von anderen Spielern sehen aber sie nicht verändern. ▶Spectator kann durch Blöcke fliegen. ▶Wenn eine Spectator auf ein Entity klickt, dann sieht er alles aus seiner sicht. ▶Ein Spectaor kann keine Blöcker zerstören oder mit ihnen interact. ▶Spectator buggen manchmal. ▶▶Einen Sache die ich sagen möchte ist, das mann nur mit Schift runter fliegen kann sonst nur hoch. So das wars dann schon, ich hoffe ich habe nichts vergessen. Hier noch mal alle Bugs die gefixt wurden: [bug MC-38944] – Joining Realms World "Cancel" Button Mis-Placed [bug MC-44521] – @a, @e, and any UUID references work incorrectly after a player dies. [bug MC-45050] – /fill … skull | Hitbox Bug [bug MC-45159] – Blocks with tile entities don't get removed when you clone / fill an airblock to their position. [bug MC-45453] – Items & Blocks placed in item frames are rendered incorrectly [bug MC-45470] – Items don't render on the ground properly [bug MC-45478] – Pre-snapshot14w04a villagers break crops but don't replant them [bug MC-45492] – Transparent blocks are much darker [bug MC-45554] – Two tall flowers variants are not generating. [bug MC-45763] – Some blocks are facing the wrong way if placed in an Item Frame [bug MC-45764] – Map will not show in item frame [bug MC-45795] – Villagers can not place or pick up any crops [bug MC-45847] – /summon Villager Farmer NBT tag canPickUpLoot will default to 0 And many more that weren’t on the bug tracker so we couldn’t mark them as fixed! Did I mention please report bugs? Thanks. Mit Freundlichen Grüßen TheNoim
  16. 4 points
    Bau doch mal nen Computer, mit dem man Crysis (mit derselben Qualität) spielen kann! Liebe Grüße, Baustein
  17. 4 points
    Index: 1. Warum gerade Filezilla? 2. Eine Verbindung zu einem Server/Webspace herstellen. 2.1 Per Quickconnect. 2.2 Per Servermanager 3. Dateien hochladen und Berechtigungen setzen. 3.1 Verzeichnisse erstellen. 3.2 Dateiberechtigungen. 4. Erklärungen zur Console 5. Einstellungsmöglichkeiten 6. Downloads 7. Schlusswort _________ 1. - Warum gerade Filezilla? Filezilla ist meiner Meinung nach sehr leicht zu bedienen und ist viel Übersichtlicher als andere FTP Programme. Zudem ist es auf deutsch und schnell verständlich. Das ist meine persönliche Meinung. _________ 2. - Eine Verbindung zu einem Server/Webspace herstellen. Hierbei gibt es zweierlei verschiedene Methoden, die Quickconnect Methode und die Servermanager Methode. Auf beide gehe ich in gesonderten Punkten nachfolgend ein. ~~~~~~~~~~ 2.1 - Per Quickconnect. Quickconnect bietet sich bestens dafür an, wenn ihr Beispielsweise einem Kumpel gerade etwas auf den FTP Server laden möchtet und danach nicht mehr oder nur noch selten drauf müsst. Die Daten lassen sich hier auch nicht sonderlich bequem bearbeiten, da man diese immer wieder neu angeben muss, falls sich Beispielsweise das Passwort ändert. Per Quickconnect verbindet ihr in dem ihr die Daten einfach oben in der Leiste des Programms eingebt. Zudem gibt es eine Quickconnect Liste, in der ihr alle Server seht mit denen ihr euch schon über QC verbunden habt: ~~~~~~~~~~ 2.2 - Per Servermanager Über den Servermanager lassen sich langfristig Daten speichern und jederzeit leicht bearbeiten. Auch diese lassen sich über eine Liste schnell aufrufen und mit einem Klick wird man mit dem Server verbunden. Hier gibt es auch mehrere Einstellmöglichkeiten, jedoch gehe ich hier auf das gängigste ein, das andere dürfte Leute mit einem Minecraftserver eigentlich eher weniger Interessieren, bzw. wird nicht benötigt. Wir legen einen neuen Server an, indem wir auf den Servermanager klicken und den Button "Neuer Server" auswählen. Bei Protokoll wird das normale FTP verwendet, bei Verschlüsselung "Unverschlüsseltes FTP verwenden" und Verbindungsart wird auf "Normal" gesetzt. Den Rest belassen wir so und klicken auf "OK" oder "Verbinden". Nachdem wir nun nach vollendeter Arbeit Filezilla schließen und irgendwann wieder an unserem im "Servermanager" gespeicherten Server arbeiten möchten, klicken wir einfach auf den kleinen Pfeil der nach unten zeigt, direkt neben der Schaltfläche "Servermanager" und wählen unseren Server aus. _________ 3. -Dateien hochladen und Berechtigungen setzen. Das hochladen von Dateien ist recht simple und auch hier gibt es zwei verschiedene Varianten, diese auf den Server zu bekommen. Über Drag'n'Drop und über die Verzeichnisanzeige im Programm selbst. Ich bevorzuge hier ganz klar das D&D Prinzip, da sich hiermit schnell die Dateien vom Desktop auf den Server ziehen lassen und ich mich nicht erst durch die ganzen Verzeichnisse wühlen muss, bis ich die richtigen Dateien gefunden habe. ~~~~~~~~~~ 3.1 - Verzeichnisse erstellen. Oftmals möchte man neue Verzeichnisse erstellen, Beispielsweise um eine zweite Homepage zu testen oder andere Dinge. Hier einfach die Dateien in das Hauptverzeichnis zu verschieben, wird garantiert zu Problemen führen, bis hin zum Verlust der eigentlichen Homepage. Ein neues Verzeichnis lässt sich mit wenigen Klicks erstellen, dazu macht man einen Rechtsklick auf das Dateiverzeichnis des verbundenen Servers und wählt "Verzeichnis erstellen", benennt dieses Verzeichnis und fertig. ~~~~~~~~~~ 3.2 - Dateiberechtigungen Nicht selten setzen Dateien eine bestimmte Dateiberechtigung voraus, damit z.B. ein Content-Management-System (kurz CMS) richtig funktionieren kann. Hier ist zu beachten, falsch gesetzte Dateiberechtigungen, könnten fatale Folgen haben. Einer Config in der MySQL Daten gespeichert sind, sollten hier z.B. auf gar keinen Fall Dateiberechtigungen gesetzt werden wie hier im Bild gezeigt. Kurz zur Erklärung: Wir sehen hier einmal die Besitzer-Berechtigungen, die Gruppen-Berechtigungen und die Öffentliche-Berechtigungen. Besitzer-Berechtigungen erklärt sich denke von selbst. Diese erläutern die Berechtigungen für den momentan angemeldeten FTP-User. Gruppen-Berechtigungen bietet die Möglichkeit einer ganzen Gruppe, z.B. einem zweiten FTP-Nutzer Berechtigungen zu übertragen. Öffentliche-Berechtigungen beschreibt hier die Berechtigungen für die Besucher einer Homepage. Hier die falschen Rechte zu setzen, kann mehr als fatal sein. Im Beispiel oben (Bild), könnten hier selbst Besucher der Website die MySQL Daten einsehen und was das bedeutet, kann sich denke jeder selbst ausmalen. Bei einem Verzeichnis (nicht mit Dateien verwechseln) muss bei Öffentliche-Berechtigungen ein Häckchen bei "Ausführen" gesetzt werden, denn sonst können Seitenbesucher nicht mehr in dieses Verzeichnis und mögliche "wichtige" Seiten nicht mehr aufrufen, z.B. könnten Seitenbesucher nicht mehr das UserCP aufrufen, falls dieses in einem Verzeichnis liegt. Falls man bei einem Verzeichnis die Berechtigungen ändern möchte, hat man auch die Möglichkeit "Unterverzeichnisse einbeziehen" zu wählen und kann die Berechtigungen auf Dateien UND Verzeichnisse anwenden, oder nur auf Dateien oder Verzeichnisse. Nun noch, um das ganze zu vervollständigen, erkläre ich noch die verschiedenen Rechte. Lesen - Erlaubt das Aufrufen der Datei Schreiben - Erlaubt das schreiben in diese Datei Wichtig z.B. für Newsartikel. Viele CMS bieten im AdminCP die Möglichkeit News zu schreiben, ist die Berechtigung "Schreiben" für die notwendige Datei, Beispielweise news.php nicht gegeben, lassen sich auch keine News schreiben. Ausführen - Erlaubt das Ausführen einer Datei oder eines Verzeichnisses, wir erinnern uns an unser Beispiel oben. Achtet darauf, das bei Berechtigungen einHäkchenzu sehen ist und nicht das ausgefüllte Kästchen. _________ 4. - Erklärungen zur Console In der Console, welche sich in der oberen Hälfte des Programms befindet, lassen sich die verschiedenen "Arbeitsschritte"nach verfolgen, welche das Programm ausführt Auch Fehler werden hier ausgegeben und gegebenenfalls mit anderen Teilen, falls Probleme auftreten. Diese können Hilfreich bei einer Fehlerbewältigung sein. _________ 5. - Einstellungsmöglichkeiten Das Programm bietet natürlich auch viele verschiedene Einstellmöglichkeiten. Unter dem Punkt "Bearbeiten" lässt sich das Fenster für die Einstellungen unter (wer hätte es gedacht ) "Einstellungen...". Die wohl wichtigsten Einstellungen sind folgende: ~ Übertragungen ~ Hier lässt sich einstellen, wie viele Dateien gleichzeitig oder auch wie schnell diese herunter oder hochgeladen werden sollen. Die zweite Unterpunkt"Aktion bei existierender Datei" ist nützlich, wenn z.B. jedesmal neue, bearbeitete Dateien hochgeladen werden müssen, bei denen man sicher ist, das diese auch ersetzt werden soll. Hier lässt sich nämlich einstellen, was geschehen soll, wenn Dateien überschrieben werden. Ist diese Option z.B. auf "Datei überschreiben", muss man diese Aktion nicht nochmals bestätigen, auch nach einem Neustart des Programms. ~ Bearbeiten von Dateien ~ Die Standard-Einstellung steht hier bei "System-Standardeditor für Textdateien verwenden". Nutzt man aber Beispielsweise Notepad++ (Sehr tolles und nützliches Programm, bietet viel Übersicht) lieber, lässt sich hier über die Option "Benutzerdefinierten Editor verwenden:" dieser auswählen und mit dem aktivieren der Funktion "Immer Standardeditor verwenden", werden alle Dateien mit eben diesem geöffnet. _________ 6. Downloads Filezilla Notepad++ (Für die, die es noch nicht kennen) _________ 7. Schlusswort Der komplette Text stammt von mir und spiegelt meine Erfahrungen mit dem Programm wieder. Falls mir ein Fehler unterlaufen ist, entschuldige ich mich vorab dafür und bitte denjenigen, der den Fehler entdeckt hat, mir diesen mitzuteilen, damit ich diese verbessern kann. Falls ihr Fragen habt, könnt ihr mich jederzeit gerne kontaktieren, ich werde versuchen euch die Fragen zu erklären. Fehlt etwas in dem Beitrag? Schreibt mich an, ich werde es dazu ergänzen.
  18. 4 points
  19. 3 points
    Hallo an alle Ich bin seit März an der Programmierung einer eigenen Mod in der es um die Erweiterung des bestehenden Redstones geht. Ich bin neu hier im Forum und ich habe bereits einen Beitrag in der "Stell dich vor"-Beitragsgruppe geschrieben wo ich meine Motivation dazu beschrieben habe. Die Mod enthält bis jetzt: zusätzliche Redstoneleitungen "Greenstone" und "Bluestone", die wie die normalen Redstoneleitungen verlegt werden können. sie können auch übereinander gelegt (gemischt) werden so das bis zu drei Signale parallel in einer Leitung laufen. Jedes hat 15 separate Signalstärken. es gibt entsprechende neue Items "Greenstone_dust" und "Bluestone_dust". Was hier noch fehlt sind die Partikel für das Redstone. passend dazu die entsprechenden Fackeln für Greenstone und Bluestone. Es kann z.B. eine "Greenstone_Fackel" durch hinzufügen eines "Redstone_dusts" in eine Gelbe Fackel erweitert werden, die sowohl Redstone als auch Greenstone parallel transportiert. Es sind insgesamt 7 verschiedene Fackeln möglich. Es gibt eine spezielle Fackel die die Farbsignale nach der Invertierung vermischt, so das ein NAND-Gatter entsteht das unterschiedliche Redstone-Farben miteinander verschaltet. Ein Multicolor-Block der durch alle drei Redstone-Typen angesteuert werden kann und somit 4096 unterschiedliche Farben annehmen kann. Ideal für Anzeigesysteme und versteckte Hinweise. Die Motivation für diesen Block war eher einen Block zu schaffen der mit den neuen Redstone-Typen was anfangen kann. zuletzt einen Redstone-Werfer, der ein Redstone-Signal (für alle drei Typen) in einer geraden Linie 16 Blöcke weit schickt. Leider funktioniert das momentan nur mit dem Multicolor Block, nicht mit den Standard Gegenständen wie Lampen, Pistons, Werfer, ...usw. Da mus ich mir noch was einfallen lassen. Die Idee war hier das man z.B. freihängende Lampen bedienen kann wo kein Platz ist Redstone unsichtbar zu verlegen. hier noch ein Beispiel für einen 2-Bit Addierer. Man kann die Schaltung mit den 3 Redstone Typen sehr kompakt bauen . Was ich noch geplant habe: Redstone mit Halbsteinen kombinieren so das ein Halbstein über einem Redstone Platziert werden kann so das eine Redstoneleitung direkt darüber platziert werden kann. Das wird allerdings etwas komplizierter. Ich bin gespannt auf eure Meinungen, was haltet ihr davon? Gäbe es ein Interesse das zu verwenden? Gruss Ucrafter
  20. 3 points
    Hallo, ich finde die Inneneinrichtung sehr gelungen. Toll, dass ihr jetzt die Videos in Kooperation macht. agentx77
  21. 3 points
    Hallo zusammen, das letzte Mal, dass ich in dieser Kategorie etwas geschrieben habe, musste ich leider den Ausstieg eines wertvollen Teammitgliedes bekanntgeben. Heute habe ich eine erfreulichere Aufgabe. Wir haben gestern unseren engagierten Nutzer @Joey zum Moderator ernannt. Er wird das Team in Zukunft in moderativen Aufgabenbereichen unterstützen. Wir heißen Joey willkommen, und hoffen, dass auch ihr es tut. Liebe Grüße, Baustein
  22. 3 points
  23. 3 points
    Moin Moin liebe Community, lieber Leser ! Wir ihr sicherlich wisst bauen wir schon länger an einem kleinen neuen Minecraft Universum . Bei diesem Universum soll es sich um das reine Mittelalter drehen . Der ganze Server basiert auf dem ModPack LIFE IN THE WOODS da dieses Modpack die Vorstellung einer solchen Welt am besten wiederspiegeln kann. Allerdings sind die Bauarbeiten noch nicht wirklich weit voran gekommen . Daher suchen wir DICH ! Zu deinen Fähigkeiten gehören zum Beispiel kreativität oder Programmierkenntnisse ? Du kannst Plugins entwickeln ? Bist du evtl. ein guter Grafiker? Oder Baust du gerne in dem mittelalterlichen Stil? Du bist ein guter Architekt ? Oder Oder Oder !? Wenn du meinst das du das Zeug dazu hast, dann melde dich gerne bei mir ! Was du mitbringen solltest erfährst du wenn du nun noch ein wenig die unteren Sätze weiter verfolgst. Was muss ich mitbringen ? Da ich selber schon zur Generation 20+ gehöre suche ich mehr oder weniger auch Mitspieler in meiner Altersklasse. Daher wenn du Interesse hast solltest du mindestens folgende Punkte erfüllen: Du solltest… Ruhig, Vernünftig und Geduldig im Umgang mit anderen Spielern sein. Verhältnismäßig häufig Anwesend sein. Es ist freiwillig, aber ein Teammitglied ohne Anwesenheit ist auch nicht das Wahre! Mindestens 16 Jahre alt sein. (Besser wäre es wenn du schon das 18 Lebensjahr überschritten hättest ;-) ) Es wird natürlich individuell entschieden, ob du ins Team passt! Eine gute Rechtschreibung an den Tag legen, da sonst keine gute Spielerunterstützung gewährleistet werden kann. Auch etwas Englisch beherrschen um anderssprachigen Spielern helfen zu können, auch wenn wir vorerst auf eine deutschsprachige Mitgliederbasis setzen. Teamfähigkeit bessitzen. Das bedeutet, dass du mit den anderen Teammitgliedern gut auskommst oder dir zumindest Mühe gibst. Diskutieren! Neue Dinge müssen besprochen werden. Ebenso solltest du auch gern zu einem Ergebnis kommen! Wirkliches Interesse an diesem Projekt haben, immerhin soll es eine Weile halten! Ein Hinweis noch in eigener Sache ! Die Welt wird von mir regelmäßig gestreamt also sollte dein Charakter nicht Kamera scheu sein ;-) Nun wünsche ich dir viel Glück beim schreiben deiner Bewerbung – und wer weiß, vielleicht sehen wir uns bald im Team ZUR BEWERBUNG GEHTS HIER ---> : KLICK Danke Ich bedanke mich bei dir, da du dir Zeit genommen hast meine Anzeige hier zu lesen und ich bedanke mich bei allen Bewerben . Ich hoffe wir sehen uns bald Lg. The101
  24. 3 points
    Bukkit Plugin - Kostenlos! Ich kann euch ein paar Bukkit Plugins erstellen. Wer Interesse hat, kann mir gerne eine PN senden oder hier in den Thread posten. Das ganze ist kostenlos, solange es kein zu großes Projekt ist. Ich würde mich aber über eine kleine Spende sehr freuen. Die einzige Voraussetzung dafür ist, dass ihr Geduld haben müsst. In der PN/im Post sollte enthalten sein: Name des Plugins?Was soll das Plugin machen?Was soll es sonst noch beinhalten?Habe ich eine zeitliche Vorgabe?Sind Erweiterungen/neue Ideen nach Release geplant?
  25. 3 points
    Gestern die Vorahnung - Heute die Wahrheit. Simon Unge alias ungespielt hört mit den beiden Kanälen "ungespielt" und "ungefilmt" endgültig auf. Dies nur wegen MediaKraft, welche nun ihre Facebook und Website vom Netz genommen haben. Gestern Abend, postetet Ungespielt auf Twitter und Facebook, das er am 20.12.2014 etwas ankündigen würde welches für uns alle und sein weiters Leben eine folgenschwere Entscheidung sein würde. Und es geschah das Unerwartete und Simon gab bekannt, mit sofortiger Wirkung seine beiden YouTube Kanäle aufzugeben - Varo wird bis zum Ende weitergeführt. Dies resultiert aus einer für ihn nicht sehr angenehmen Auseinandersetzung mit dem Netzwerk bzgl. der LongboardTour und der allgemeinen Veränderung dort. Zum Beispiel wurden Videos gelöscht, Sponsorings noch während der Tour zugesagt und kurzerhand wieder abgesagt. Genauere Infos und die Beweggründe im Video: >https://www.youtube.com/watch?v=z_SdbC1aThU&feature=youtu.be Als Reaktion hat MediaKraft sofort seine Website sowie seine Facebook-Seite vom Netz genommen. Da er aber nicht mit YouTube aufhören will, hier der neue Kanal: https://www.youtube.com/user/unge Dieser Beitrag wurde zum Artikel befördert
  26. 3 points
    Schon wunderlich das ein Forum das auf 1080p ausgelegt ist in 2k und 4k nicht so passt wie es in 1080p passt. Vorallem genau die Hälfte... da stecken doch sicher die Illuminaten dahinter. Und boomer hat schon recht, sich jetzt den Aufwand zu machen wäre leicht sinnlos, obwohl man sicherlich kein SLI TitanX braucht um auf 4k zu spielen . MfG DaDesasta
  27. 3 points
    Diese Zeiten sind (leider) vorbei. Heute ist der Kapitalismus überall vertreten. Das frühere "Wir-helfen-jedem-weil-Baum" war einmal. Heutzutage sind wir fortschrittlicher (Ironie!), wir bekriegen uns mit Anwälten, sollte auf dem Papier ein Druckfehler sein.
  28. 3 points
    Im Grunde kann jeder mitspielen den ich bzw. wir auswählen
  29. 3 points
    Guten Tag und Guten morgen! Willkommen in meiner kleinen Vorstellungsrunde. Natürlich stellt sich dem geneigten Leser die berechtigte Frage, was mich so interessant erscheinen lässt, dass eben jener seine müden Augen über diesen Thread schleifen lässt. Selbstverständlich habe ich dafür keine Antwort und weiss auch nicht aus welchen Beweggründen heraus du diesen Thread liest. Aber um nicht abzuschweifen und dir, lieber Leser, genüge zu tun, ein paar Infos zu meiner Persönlichkeit: Ich bin 26 jahre alt und spiele Gerne Minecraft. Mein Hobbies sind Minecraft und Zocken. Ab und zu Zock ich Minecraft. Ich bin noch recht frisch in Minecraft unterwegs und spiele es auf der PlayStation 4. Mein ursprünglicher Spawnpunkt ist Berlin, aber lebe aktuell in Reihnland-Pfalz. Ich bin abwaschbar und Wasserdicht. Selbstverständlich spiele ich auch gerne andere Spiele, je nach Wahl Shooter, Action-Adventures oder RPG's. Habe mal meinen FF A realm reborn Acc wieder ausgegraben und werde wohl nochmals damit zu zocken beginnen. Freundschaftsanfragen sind immer gern gesehen, da man ja nicht ständig auf Minecraft beschränkt ist. Aktuell zocke ich mit einem anderen Mitspieler zusammen auf seinem PS4 Minecraft Server und haben da bereits ein kleines Dörfchen hochgezogen. Wir sind immer noch auf der Suche nach tatkräftigen, mutigen Mitarbeitern. Bett und Essen wird gestellt. Die Unterkunft ist selbst zu bauen. Bitte bringt frische Spitzhacken, zwei Hemden, zwei schwarze Hosen, ein Paar schwarze Stiefel, eine schwarze Jacke und 300 Diamanten... oh. Falscher Dialog. Spitzhacke und Lust / Zeit reichen selbsverständly aus. Das war's soweit. Bei Fragen, fragen. Einen schönen Tag noch!
  30. 3 points
    Ich kann dir da ein Plugin für schreiben. Ich schick's dir so schnell wie's geht, zu. Liebe Grüße, Baustein Wie versprochen hier dein Plugin. Du kannst es hier herunterladen. Kommandos: /countdowncommand <timeInSeconds> <command> Du kannt "countdowncommand" auch durch "cc" oder "ccmd" ersetzen, habe diese Aliases eingetragen. Statt timeInSeconds gibst du bitte in dem Format ## die gewünschte Wartezeit in Sekunden ein, bis das Kommando <command> ausgeführt werden muss.<command> ersetzt du offensichtlicherweise mit dem Kommando, das du ausführen möchtest. Permissions: countdowncommand.start Wird benötigt, um ein CountdownCommand erstellen zu können. Du solltest beachten, dass die Kommandos in der Konsole ausgeführt werden. Das bedeutet, dass wenn du einem ganz normalen User diecountdowncommand.start-Permission gibst, er beispielsweise /cc 1 /give Baustein diamond 64 eingeben könnte, und nach einer Sekunde 64 Diamanten erhalten würde, auch wenn er nicht die Permission für das /give-Kommando hat, denn die Konsole hat sie. Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen. Sollte dem so sein, so klick doch bitte auf "Gefällt mir" am unteren rechten Beitragsrand bzw. auf den Daumen nach oben in der unteren linken Ecke des Beitrages. Danke Liebe Grüße, Baustein
  31. 3 points
    Drück die richtige Taste.
  32. 3 points
    Passend zu den Europawahlen präsentieren wir euch die Moderator-Wahl. Selten dagewesene Demokratie in einer Internetpräsenz wie dieser, gebündelt in einem einzigen Thread! Wie einige von euch sicher mitbekommen haben, hat uns am Freitag leider Biber verlassen. Er hinterlässt große Lücken, die von irgendwem gefüllt werden müssen. Das Team hat sich dafür ein paar User ausgeguckt, und diese gefragt, wer gerne Moderator werden würde. Es sind übrig geblieben: SteakbroetchenRené Uchiha Ihr könnt oben abstimmen, wen ihr gerne als neuen Moderator haben möchtet. Bevor ihr wählt, lest euch doch bitte die folgenden Vorstellungen der beiden Kandidaten durch: Steakbroetchen: René: Ich freue mich schon auf unseren neuen Team-Partner, den wir am Sonntag dem 1. Juni 2014 ermitteln werden! Liebe Grüße, Baustein
  33. 3 points
    Ich schreibe mal ganz kurz Auffälligkeiten nach meinem ersten Eindruck nach maximal 5 Minuten: - die Startseite wird bei mir falsch angezeigt, sie sieht komisch aus (dieses komische im Rechteck in der Mitte der Seite) - dieser Thread und die Website (z.B. Startseite, AGB, Bestellseite) haben Fehler in der Rechtschreibung - euer Impressum ist kein Impressum, sondern AGB und Datenschutzbestimmungen - Minecraftserver gegen Paysafecard-/PayPal-Zahlung ist keinerlei eine Spende, sondern eine ganz klare Dienstleistung - euer PayPal-Logo ist kaputt (Datei nicht gefunden) - warum läuft geschäftliches bei euch über t-online.de und nicht über euren eigenen Emailserver? - eure Website enthält invaliden Code - die Links zu eurem Youtube- und Twitteraccount sind nicht hinterlegt - euer Paysafecard-Formular wird mit Google Forms realisiert - Google Forms wird nicht von euren Datenschutzbestimmungen abgedeckt - Wieso wird die PayPal-Zahlung an eine andere Email-Adresse gesendet, als die geschäftliche Email-Adresse (t-online.de)? - die Seite hat bei mir nun bei einigen Links Fehlermeldungen (offline, laut Cloudflare) Bei Interesse bin ich gerne bereit für einen gewissen Unkostenbeitrag das Ganze auf eine professionelle Ebene zu bringen. Im aktuellen Stadium sehe ich jedenfalls nichts vielversprechendes.
  34. 3 points
    Ist nur für Redundanz. dann müssen wir nciht denselben Mist 2000 Mal schreiben.
  35. 3 points
    Aua EN: seroiusly = ernsthaft DE: seriös = vertrauenswürdig, glaubwürdig LG
  36. 3 points
    Wollte ich nur mal so anmerken Enderdragon
  37. 3 points
    Also Cromber, deine Frage: ... hat sich eigentlich im oberen Kommentar beantwortet. Ich weiss, es fällt nicht auf, wenn wir einen Kommentar von uns bearbeiten und Zusätzliche Informationen preisgeben. Die Antwort ist, etwa März 14 Aus diesem Grund haben wir eine Facebookseite eingerichtet, dort werdet ihr sicherlich kein Update von uns versäumen! Falls ihr also Interesse habt, das Spiel zu spielen und laufend auf dem neusten Stand über Khrydios zu sein, so folgt uns doch auf Facebook! Wir freuen uns über jeden Like. https://www.facebook.com/pages/Khrydios/522688944512087?fref=ts
  38. 3 points
    Hallo Leute, heute ist ein neuer Snapshot raus gekommen und ich werde euch alle neuen Änderungen vorstellen. ▶Ein Command mit dem man Partikel spawnen kann. Hier der Command: /particle lava ~ ~1 ~ 1 1 1 0.5 2 @e[type=Chicken] ▶Der Fill kommand wurde nun verbesserd so dass man bestimmte Blöcke mit einem Anderen Block ersetzen kann. /fillreplace [filterBlockName] [filterData] ▶Millionen von Bugfixes. Hier einen Liste mit allen Bugs: [bug MC-1253] – Ladder, Sign, Fence, Gate, Trapdoor causes block it is placed in to darken [bug MC-2399] – Transparent blocks raise the light level of the block they're in visually by one [bug MC-9582] – Whole-word selection behaves erratically in chat [bug MC-16457] – Pumpkin texture flips when made into snowman [bug MC-18284] – New AI mobs see through invisibility [bug MC-18984] – Dead bushes and Saplings do not burn [bug MC-24336] – Withers are harmed by the explosions of their Wither Skulls [bug MC-25370] – Mouse is centered when going to previous menu with ESC [bug MC-31081] – Stone monster eggs Spawn 2 Silverfish [bug MC-31203] – Furnace Progress Remains After Changing Ingredient [bug MC-32301] – Lava fizz sound plays whenever a flowing lava block destroys an air block [bug MC-36847] – No Colon after Game Mode in World Options [bug MC-37355] – server-icon.png alpha channel display [bug MC-43984] – Normal players can use player selectors [bug MC-44551] – Silverfish can infest Granite/Andesite/Diorite [bug MC-44592] – Lava spreads further than it should [bug MC-44805] – /difficulty doesn't update on singleplayer [bug MC-44890] – Doors get added to the list of village doors over and over again [bug MC-44893] – /kill Not Killing Invulnerable Entity [bug MC-45011] – /clone doesnt clone TileEntity orientation [bug MC-45056] – Hopper: java.lang.NullPointerException: Loading entity NBT [bug MC-45063] – Tripwire is invisible [bug MC-45071] – The world freezes if an Enderman is being hit. [bug MC-45082] – Skin Layers Appear to be Off when Travelling through Portals [bug MC-45084] – Skin's Second Layers Invisible in First Person [bug MC-45087] – Id for cooked fish is "minecraft:cooked_fished" [bug MC-45172] – New skin layer jacket acts enchanted when enchanted pants equipped [bug MC-45235] – Double Shift = Sprint [bug MC-45448] – Problem with auto-completion of commands ▶Nun gibt es auch eine Website wo mann seinen Bugs an Mojang senden kann. bugs.mojang.com ▶Die Seecretsettings haben sich verändert. ▶Items Frames können mit einem Coperator ein Signal ausgeben. ▶Golems können nun auch mit Dispensern gespawnt werden. So das war es auch schon wieder. Ich würde mich über einen Bewertung freuen und dann sehen wir und dann wieder beim Nesten mal. Mit Freundlich Grüßen TheNoim
  39. 3 points
    Guten Tag, Da ich noch zu genüge Ressourcen auf meinem Rootserver zur Verfügung habe, möchte ich nun einen Minecraft Server komplett umsonst stellen. Bitte beachtet, dass es sich hier nicht um einen Sponsor in dem üblichen Sinne handelt. Ich bin eine Privatperson, und verlange keinerlei Geld, Werbung oder Ähnliches. Zunächst einmal was ich zu bieten habe: Gehostet wird Alles auf einem Debian7-System, mit i7-4770, 32GB RAM und einer 1GBit Anbindung. Somit biete ich Euch folgendes an: Bukkit oder Vanilla Server 20-32 Slot Server 4-8GB RAM Webinterface mit Konsolenzugriff, Plugin-Verwaltung, Start-Stop, usw. Falls es benötigt wird, gibt es FTP und eine MySQL-Datenbank inklusive. Nun kommen wir zu den Grundvoraussetzungen, die Ihr erfüllen müsst: Das 16. Lebensjahr sollte vollendet sein. Ihr müsst Fähig sein einen Server zu leiten, müsst Euch natürlich mit der Konfiguration, etc. auskennen, ich richte den Server NICHT für Euch ein, dass müsst Ihr schon selbst in die Hand nehmen. Bitte präsentiert mir doch Euer Konzept, damit ich mir ein Bild von dem zukünftigen Server machen kann. Bitte antwortet hier im Thread, oder schreibt mir alternativ eine Nachricht in Steam. (STEAM:Avoid1337) Mit freundlichen Grüßen, Paul 'Avoid'
  40. 3 points
    Ich spiele mal Übersetzer: ''Was war das gruseligste, was euch jemals passiert ist? (Oder was euch beim MC spielen passiert ist.) Bei mir war es der Moment als ich zum ersten mal gegen einen Enderman gekämpft habe. Voll gruselig. aber ernsthaft, dieser Schrei vom Enderman ist hammer Gruselig.'' Achte mal bitte auf deine Schreibweise. LG AlpineDub
  41. 3 points
    Liebe Pixelschubser und Pixelschubserinnen, für ein kleines Projekt von mir würde ich gerne eure Meinung zu folgendem Thema hören: "Was macht einen Server erfolgreich?" Sinn und Zweck dieser 'Umfrage' ist nicht, meinen Server zum ultimativ Besten und Erfolgreichsten schlechthin zu machen (da bin ich mir sicher, dass er das ohnehin wird), sondern möchte ich eine Kleine Webseite erstellen, die insbesondere jungen Minecraftern und Minecrafterinnen die Chance geben soll, festzustellen ob es sich für sie lohnt mit ihrem "Konzept" einen eigenen Server aufzubauen. Dieses Projekt soll niemanden davon abhalten seinen Traum eines eigenen Servers zu leben, sondern ferner zukünftige Server-Neustarter in ihrem Vorhaben bestätigenund/oder auf humoristische Art und Weise dazu bringen, ihre Idee nochmals zu überdenken und gegebenenfalls auszureifen. Sobald die Umfrage ausgewertet ist, werde ich mich an die Programmierung der Seite begeben, damit ihr mitunter die Ersten sein könnt, die das fertige Projekt testen und bestaunen könnt. In diesem Sinne hoffe ich auf eure rege Beteiligung und freue mich schon auf eure Antworten. LG Dirk
  42. 3 points
    Hallöchen, wie aus dem Titel zu entnehmen ist, dreht sich in diesem Beitrag alles um Ghostblocks. Die meisten von euch werden Sie nicht kennen, und sich deswegen freuen, hier mal etwas nützliches über Sie zu erfahren^^ Alles weitere in diesem Video (viel Spaß, ist teilweise echt nützlich und hifreich!) >https://www.youtube.com/watch?v=KbUSytve0AM&feature=c4-overview&list=UUsOdB2s_PWJLKTpY5IY4GIw Bei Fragen könnt ihr euch auch an mich wenden, der Typ im Video ist mein Bruder. Dementsprechend bin ich über alles bestens Informiert
  43. 3 points
    Sieht fett aus, aber aus den Bildern lässt sich für mich nicht unbedingt der "größtes Projekt der Welt"-Faktor herauslesen...
  44. 3 points
    Das @echo off ist dafür da, dass die Befehle nicht angezeigt werden (aus der Batch-Datei). Das -o true aktiviert den Online-Modus (joinen nur mit Premium-Minecraft). (Nur um es klarzustellen)
  45. 3 points
    Hallo, ich biete euch kostenlose Server die ihr nutzen könnt um mit euren Freunden dort ein Let's Play oder ähnliche Videos aufzunehmen. Voraussetzung dafür ist, das ihr in euren Videos, z.B. im Titel, in der Beschreibung, im Video, oder ähnliches, Werbung für meinen Server macht. Dies könnte einfach eine Erwähnung sein z.B. "Server Gesponsert von DeinCraft IP: ....." oder ein Aufruf " Joint auf DeinCraft IP: ....." oder lasst euch selber was einfallen. Außerdem Wollen wir natürlich eure Videos auch sehen, das heißt ihr müsst uns ein Link zeigen (als Beweis der Werbung) Wenn ihr könnt euch aussuchen was ihr haben wollt, ob Vanilla Minecraft, Bukkit, welche Plugins ihr gerne hättet, ob cracked oder Premium, und wie viel Slots ihr braucht, mit oder ohne Whitelist..... Ich richte euch das alles dann (kostenlos) ein damit ihr mit eurem Video dreh loslegen könnt. Wenn ihr Interesse habt meldet euch in Skype bei mir Name: TheFabiMC, kommt in meinen TS3: TsDeincraft.minecraft.gs:21750, schreibt eine Antwort oder eine Privat Nachricht. P.S. die Server sind 24/7 online
  46. 3 points
    NajaTuxcraft32wenn du 44h am stückläufst, ich würde dir eher dasFahrradempfehlensind nur 15h. Angaben ohneGewährvon Google Maps. (start: Düsseldorf Ziel: Frankfurt) PS: Es stört dich hoffentlich nicht das du über Schnellstraßen fährst.
  47. 3 points
    Ich finds ja recht unverschämt hier erst dick auf die kacke zu hauen, den einen Anzeigen zu wollen und sich in die Opferrolle zu stellen und dann noch Anforderungen stellen. Ich find es richtig, das auf die Gefahr des Plugins hingewiesen wird. Ob nun eine Rechtsverletzung seitens TuxGamer vorliegt oder nicht sei mal dahin gestellt, ich stehe da auf jeden Fall hinter ihm und finde es richtig das er es gepostet hat... Bei weitem schlimmer finde ich was ihr oder Coderforlife, weiß ja nicht wer da noch mit dahinter steckt, abzieht...
  48. 2 points
    Da muss ich dir leider Recht geben das Forum hat sich extrem verändert über die Zeit und nein nicht zum Besseren. Ich kann mich auch noch erinnern als ich andauernd im Forum war aber jetzt... nein. MfG DaDesasta
  49. 2 points
    Was ist ein Nabbel? Gesendet von meinem WasAuchImmer
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...
B