Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 03/17/19 in all areas

  1. 3 points
    Ich würde sagen eine Website brauchst du erst dann, wenn du mit dem ganzen öffentlich gehen willst, außer natürlich du willst ein Teaminternes Forum schon vorab haben, da würde ich dir allerdings vorab Discord oder ähnliches zum organisieren vorschlagen. Ein passendes Konzept sollte zumindest im groben vorhanden sein. Als Beispiel "Ich will Citybuild und ein bissl Minigames machen" ist 'etwas' zu grob. Ansonsten kann ich nurmal raten, dass du ich mal für den Bereich für den du einen Server aufmachen willst mal umzugucken ob es schon andere Server gibt die ein ähnliches Konzept haben und wenn ja wie gut diese laufen. In gewisser Weise Marktforschung betreiben, einen Server aufmachen für einen Bereich den niemand Interessiert ist halt sehr Risikohaft (sollte das auf dein Konzept zutreffen). Zecks Plugins, es müssen nicht zwingend selbstprogrammierte Plugins sein, man kommt mit den "Off the Shelf" Plugins relativ weit und es wird sich, sofern dein Gesuche gut strukturiert und geschrieben ist, sicher jemand finden der sich mit Plugins auskennt. Zur Teamsuche noch als Tipp, lieber zu ausführlich als zu sparsam. Ein "Ich hab ein Konzept will es aber nicht sagen weil ultrageheim" wie wir es hier oft sehen regt nicht wirklich Interesse. Falls du vorher noch quatschen willst bin ich auf auf Discord zu finden, der Name ist in meinem Profil. MfG DaDesasta
  2. 3 points
    Hallo, ich finde die Inneneinrichtung sehr gelungen. Toll, dass ihr jetzt die Videos in Kooperation macht. agentx77
  3. 2 points
    Die aktuelle 1.15.2 Pre Version unterstützt noch keine Shader. Optifine ist für die aktuelle Minecraft-Version noch in Entwicklung - den Stand der Entwicklung siehst du hier: https://www.reddit.com/r/Optifine/comments/d8nptg/optifine_115_progress_report/
  4. 2 points
    Ganz toll, sehr leicht zu verstehen... !
  5. 1 point
    Selbst hab ich es noch nie getestet - es gibt aber ein paar im Internet. In der spigot.yml prüfen ob restart-script: ./start.sh gesetzt ist. Dann in das Server-Verzeichnis, wo auch die Server.jar ist eine Datei reinpacken, die start.sh heißt Folgende Scripte kannst du mal testen - damit die laufen, den Server normal starten und anschließend mit /restart den Server neustarten (dann sollte er quasi über das Script laufen) "server.jar" in den Script in den Namen deiner eigenen .jar umbenennen #!/bin/sh JAR=server.jar while [ true ]; do java -Xmx2g -server -jar $JAR nogui if [ $? -eq 0 ]; then break fi done oder :begin java.exe -Xms2048m -Xmx2048m -Dlog4j.configurationFile=log4j2.xml -jar server.jar -o true timeout 10 echo resuming server... goto begin
  6. 1 point
    Das dieses Forum weder zu einem Server noch zu Mojang zugehört hast du wohl nicht gecheckt...
  7. 1 point
    Im Prinzip genau das – genauso, wie Du bei jedem Singleplayerspiel auch jederzeit cheaten könntest. Aber nimmt Dir das nicht den Spaß? Wie im „realen Leben“™ ist oft der Weg das Ziel und ein Ergebnis umso befriedigender, je mehr Mühe es gemacht hat. Du könntest ja auch einfach gleich im Kreativmodus (KM) spielen, statt nur ab und zu in ihn zu wechseln. Oder etwas im KM bauen und dann im Überlebensmodus (ÜM) dort „leben“ und selbstgewählte Aufgaben und Abenteuer bestehen – z.B. eine Nacht unbewaffnet in einer Geisterstadt überleben. Das ist ja das zentrale Prinzip von Minecraft – alles ist erlaubt, was Dir persönlich Spaß macht. Selbst im Mehrspielermodus wäre es kein Problem, wenn einige Spieler im KM und andere im ÜM spielen, solange man sich einig ist und es niemand im Geheimen macht. Ein Kumpel und ich betreiben z.B. seit 2011 einen kleinen Server und sind dort OPs, wir spielen aber grundsätzlich im ÜM und wechseln nur selten in den KM, um administrative Aufgaben zu erledigen, z.B. Weltenfehler zu beheben oder neue Mods auf Bugs abzuklopfen, bevor wir sie für den Server freigeben. Die anderen 2-4 Spieler sind keine OPs und spielen permanent im ÜM. Da kommt dann noch eine gewisse Vorbildfunktion ins Spiel, insofern dass wir OPs demonstrativ nur im ÜM spielen, es also keine 2-Klassen-Gesellschaft gibt. Letztlich birgt ein gelegentlicher Wechsel auch Gefahren: im KM zertört ein einziger Linksklick jeden Block sofort, während man im ÜM quasi ein paar Klicks lang Zeit hat, einen Fehler gerade noch zu bemerken. Mir selbst ist es schon ein paarmal passiert, dass ich nach einer OP-Tätigkeit vergessen hatte, zurück in den ÜM zu wechseln, und erschreckte mich dann oft ziemlich heftig, wenn ein (zum Glück meistens unwichtiger) Block bei nur einem Lick „zerplatzte“. 😮 Sowas kann einem z.B. eine große Redstone-Schaltung durch einen Wassereinbruch o.ä. komplett zerstören. Lava in Holzbauten ist ebenfalls ein guter Kandidat für ein Desaster, das man auch im KM nicht einfach mal kurz repariert. Das ist mir erst neulich in einer Singleplayer-Kreativwelt passiert, in der ich Designideen teste. Dort hatte ich mir anfangs eine schöne Landschaft dafür ausgesucht, war dann Monate später mal testweise in den ÜM gegangen und durch einen tiefen Sturz gestorben, ohne mir vorher dort ein Bett hinzustellen. Ich habe die Gegend trotz langer Suche im KM herumfliegend bislang nicht wiedergefunden. 😢
  8. 1 point
    Zumindest in der Java-Version leiten Waben Strom:
  9. 1 point
    Hattest du auch wieder in den properties Command-Blocks auf allow gesetzt? - da scheint es zu gehen Also das mit den Druckplatten/Knöpfen - bei dem Resourcepack kommt dann auch die Info, dass man es in den eigenen resourcepack-Ordner packen soll
  10. 1 point
    Nach 14:00 Uhr kann ich das mal direkt testen. Wegen den Texturen müsste es in den Einstellungen irgendwo eine Option für "Servertexturen aktivieren" oä. geben. Prüfe da mal, ob das aktiviert ist. Ansonsten gibt es noch zwei Möglichkeiten. Man kann bei Seiten wie Dropbox oder Mediafire die resources.zip hochladen und in der properties als Link einbinden. Oder man kopiert sich die zip in den eigenen Resourcepack-Ordner - Man müsste dann halt nur anderen Spielern den Link zum Texturepack geben
  11. 1 point
    Was ist das für eine Map (Link?) Nutzt diese Command-Blocks? Evtl. hilft es ja, wenn du Commandblocks auf true setzt enable-command-block=true
  12. 1 point
    Der Server müsste mit einem Start-Script gestartet werden. Wenn du auf minecraft.net die server.jar downloadest, achte da auch auf den Namen - aktuell (zumindest bei mir) heißt die einfach nur "server.jar" Im Start-Script muss der Name der server.jar gleich sein. Du erstellst ein Textdokument und schreibst Folgendes hinein: java -Xmx1024M -Xms1024M -jar server.jar nogui pause Speichern und dann die Datei umbenennen von Neues Textdokument.txt in start.bat Dann kannst du auf die start.bat draufklicken und der Server sollte starten (beim ersten Mal legt er die eula an) "pause" sorgt dafür, dass das cmd-Fenster nicht sofort zu geht, wenn ein Problem ist 😉
  13. 1 point
    In der Bedrock-Edition gibt es die Funktion /tickingarea https://minecraft.gamepedia.com/Commands/tickingarea Damit kann man einen Bereich ausgehend von einer Koordinate bis zu 100 Chunks aktiv halten. tickingarea add circle <center: x y z> <radius: int> [name: string] Als" Center" kann man die Coords von der Schaltung nehmen (zB. 0,0,0), setzt den Radius (max. radius ist 4) und vergibt einen Namen dafür (zb. area01) Der Command würde dann so aussehen: tickingarea add circle 0 0 0 4 area01 Man kann bis zu 10 solcher "area"-Commandblöcke setzen Damit sollten die Commandblöcke aktiv bleiben, auch wenn man weiter weg ist
  14. 1 point
    Passiert etwas, wenn du F11 drückst?
  15. 1 point
    Nein, das hier ist geklärt 😉
  16. 1 point
    Forge greift auf ein Backup der level.dat zurück - Erstelle mal über LITW eine neue Welt. Dann nimmst du die level.dat der neuen Welt und ersetzt diese mit der fehlerhaften level.dat. Sollte das auch nicht klappen, hänge die level.dat hier an - dann kann ich dir die Blumen mit rauslöschen
  17. 1 point
    In der Regel haben die Anbieter bereits eine Funktion, den Server lokal zu Speichern - sollte eigentlich irgendwo über die Backup-Funktion gehen. Ansonsten gibt es die Möglichkeit, dass über ein Programm wie FileZilla oder WinSCP zu machen. Gerade zu FileZilla sollte es auch Tutorial-Videos geben
  18. 1 point
    Besteht noch Interesse?
  19. 1 point
    Guten Abend, Wir suchen für unser Minecraft Netzwerk noch dringend irgendwelche Builder! Da wir aber momentan noch im Aufbau sind, fallen viele weg, da sie einen Fertigen Server sehen wollen... Also du kannst bauen? Dann bewirb dich noch heute unter [email protected] oder komm auf unseren Teamspeak (ts.famoushistory.de) Wir suchen:» Builder» Grafiker» Supporter Zu unserem Konzept: Bei uns hast du die Möglichkeit entweder alleine oder mit deinen Freunden alle deine Träume zu erfüllen(...in Minecraft). Auf unserem Server gibt es nicht nur CityBuild sondern auch Minigames. Auf unserem CityBuild kannst du versuchen als Erfolgreicher Wirtschafter und Händler ein Handelsnetzwerk aufzubauen und mit deinen Freunden zusammen die Marktwirtschaft zu erobern.Was Dich Erwartet: CityBuild - Beim Beta Release der Einzige Spielmodi ! Bedwars MLGRush KnockFFA GunGame Survival SkyWars Ein Einzigartiger Community Server Stätige Updates und neue Spielmodi Features von unserem CityBuild:Du entscheidest, was du sein möchtest und wie du sein möchtest!Besorge dir ein Gründstück, Spiele mit deinen Freunden, Farme neue Items für dein Grundstück, lasse andere für dicharbeiten! Survival Citybuild Server verschiedene verschiedene Welten viele Events TPA-System weitere Befehle für Premium-Nutzer nette Community und ein hilfsbereites Team Features von KnockFFATeste wie gut du im Duell mit dem Stick bist! Scoreboard mit Kills, Tode, K/D Stats werden gespeichert Features von SurvivalÜberlebe in einem Blutigen Kampf um Leben und Tot! Statssystem mit Kills, Tode, K/D Stats werden gespeichert Item Shop Community & Team: Team & User Support Enger Kontakt zwischen Spieler und Team Freundliches und zuverlässiges Serverteam Regelmäßige Updates, Verbesserungen und Weiterentwicklung von Plugins Viele Events, wo beispielsweise auch Ränge oder Ingame Items verlost werden Unsere Besonderheiten: User Team arbeitet besonders hart daran, dass DU besonders viel Spaß hast indem sich unter anderem die Builder wöchentlich drei Plots aussuchen und den Besitzer des Grundstückes dann auf dem Spawn "ausstellen". Und unser Development Team arbeitet ebenfalls täglich an der Entwicklung neuer Spielmodi. User Team hilft dir natürlich gerne bei deinen Fragen und/oder Problemen jederzeit weiter.Wie könnt Ihr uns erreichen? Minecraft Server-Adresse: FamousHistory.de Discord Server: http://discord.famoushistory.de Teamspeak Server: ts.famoushistory.de (wir empfehlen jedem Spieler sich vorerst sich das Regelwerk durchzulesen)Wir würden uns freuen dich bei uns begrüßen zu dürfen und Wünschen euch Viel Spaß!Unser Server-Konzept:Wir sind ein Server, der momentan im Aufbau ist. Wir haben im Moment nur einen CityBuild, dies ist aber auf keinen Fall für längere Zeit so! Wir sind auf dem Weg eigene Spielmodi zu Entwickeln, dazu benötigen wir noch Verstärkt Builder die unsere Kühnsten "Map-Träume" in Erfüllung lassen können! Hoffentlich hast genau du gerade Die Gabe uns dies geben zu können! Außerdem ist dies die Perfekte Chance sich in den Server mit einzubringen um auch eigene Ideen Umsetzbar zu machen!Zudem arbeiten wir Tagtäglich an neuen Updates und Opfern das meiste unserer Freizeit in die Fertigstellung des Servers!Momentan haben wir haben keine großen Anforderungen... Bis auf den Spaß am Spielen!Was Wir dir Bieten:Bei uns auf dem Server kannst du dich Kreativ komplett ausleben. Wir sind ebenfalls so gut wie immer ziemlich offen für neue Ideen und Verbesserungsvorschläge. Du kannst bei uns auf dem Server so gut wie alles tun und lassen was du willst und auch so mit deinen Freunden ein Intensives Spielvergnügen haben. Ebenfalls kannst du wenn du im Team bist mit entscheiden ob und wie ein Spielmodus umgesetzt werden kann/wird. Zudem kannst du auf unserem Server erste Erfahrungen sammeln und diese als Referenzen für deine Mögliche zukünftige Karriere nutzen. Außerdem versuchen wir als Serverleitung einen sehr engen Kontakt zu pflegen und vermitteln auch sehr gerne falls Unklarheiten auftreten sollten(Da wir aber alle mega lieb sind kommt dies hoffentlich nicht oft vor).Unsere Voraussetzungen an die Bewerbung:Wir haben als kleiner Server so gut wie keine Voraussetzungen. Die einzigen Voraussetzungen die wir an dich haben ist das du hoffentlich viel Spaß hast in einem Team an der Ständigen Verbesserung des Servers zu arbeiten und das du dich kompetent dazu fühlst diese Aufgabe zu meistern (selbst wenn nicht, kann dies sogar bei uns als kleiner "aufhohl-Kurs" aufgeholt werden).Worauf du bei einer Bewerbung bei uns Achten solltest:Du solltest dich erstmal ein wenig vorstellen(Das heißt: Dein Name, Dein Alter, Deine Hobbys und ob du schon Erfahrungen mit dieser "Position" gemacht hast, wie beispielsweise auf anderen Servern)Du solltest kurz begründen wieso du dich bei uns Bewerben möchtestKeine Angst haben, da wir ganz Lieb sind
  20. 1 point
    Die großen Tropenbäume werden bis zu 32 Blöcke hoch - ist da auch soviel Platz?
  21. 1 point
    Hey du! Ich bin L1ndin4t0r der Inhaber von Shot2win.de, du suchst ein neues Server-Team oder einfach ein Server-Team indem du dir auch nebenbei einen Namen setzen willst? Dann darfst du dich gerne bei mir melden! Shot2win setzt sich aus einen Haupt Owner und zwei Co. Owner zusammen. Warum 2 Co Owner? Da ich Arbeiten gehe braucht der Server Jemanden, der gleich bei Problemen zur stelle ist! Wenn einer der zwei Co Owner momentan nicht erreichbar ist, muss der zweite ran! Was erwartet dich bei uns? Unser Server beinhaltet Pvp wie BW SW usw. Es gibt auch Spielmodi wie MasterBuilder. CityBuild u. SkyBlock. Der Server setzt sich leider nur durch Plugins zusammen, die Heruntergeladen sind und deswegen suchen wir Erhöht nach Developer! Was suchen wir? Wir suchen Supporter, Moderatoren, einen Admin, Builder und besonders Developer! Dan wir ein Netzwerk sind, das noch im aufbau ist, werden wir nur die Developer (wenn nötig) bezahlen! Kontakt Ich habe deine Aufmerksamkeit? Schön dann melde dich bitte per E-Mail bei uns: [email protected] TeamSpeak3 ist momentan noch im Aufbau! MFG L1ndin4t0r
  22. 1 point
    Lass mal den Fix drüber laufen https://johann.loefflmann.net/downloads/jarfix.exe
  23. 1 point
    Hallo, ich schätze, dass liegt nicht an dir, sondern an dem Server. Zu überlastet oder keine gute Anbindung. LG
  24. 1 point
    Teste mal den alten Launcher: https://s3.amazonaws.com/Minecraft.Download/launcher/Minecraft.exe Alternativ kannst du auch ein Custom-Launcher probieren: http://launcher.technicpack.net/launcher4/498/TechnicLauncher.exe
  25. 1 point
    Aktuell geht das noch nicht - vor kurzem wurde aber das Crossplay zur Bedrock-Edition bei der PS4 hinzugefügt. Es ist quasi nur noch eine Frage der Zeit, bis das funktioniert sollte
  26. 1 point
    Ich suche ca.20 Leute für ein Craft attack projekt das nicht nach einem Monat schon vorbei sein soll. Als einzigeste vorraussetzung ist Discord und Minecraft zu besitzen. Start ist am 29.11.19 / Version 1.14.4 / X-Ray und allgemein Hacks/Griefing ist nicht erlaubt.
  27. 1 point
  28. 1 point
    Im Singleplayer wird das so nicht möglich sein - einen Umweg wäre es via Localhost-Server, der dann aber permanent laufen müsste
  29. 1 point
  30. 1 point
  31. 1 point
    Angesichts der Tatsache, dass ich bereits im RL netherliche Angst vor Bienen und allem was in oder an meinem Ohr summt habe, kann ich reinen Gewissens sagen, dass Minecraft mit DIESEM Update für mich etwas noch schlimmeres zutage bringt, als das Geräusch eines sich von hinten anschleichenden Creepers in einer dunklen Höhle. R.I.P Chickos
  32. 1 point
    Hi, gibt hier verschiedene Ansätze, ich würde einfach mal 2 aufzeigen: 1. Block unter Spieler bestimmen und wenn Luft, dann kill /execute at @p run execute if block ~ ~-1 ~ minecraft:air run kill @p Hierfür wäre ein Commandblock mit Repeat, Always Active nötig. 2. Den Score nutzen /scoreboard objectives add jump minecraft.custom:jump "Jumps" Um den Score zu erstellen und dann die Commandblocks execute if score @p jump matches 1.. run kill @p execute if score @p jump matches 1.. run scoreboard players reset @p jump Hierfür wären 2 Commandblock notwendig. Der ersten auf Repeat, Always Active und der 2. auf Chain, Conditional, Always Active Es würde halt geprüft, ob der Score größer als 0 ist und wenn ja wird der Spieler getötet und danach der Score zurück auf 0 gesetzt. -Yuki
  33. 1 point
    Google Play ist die Android-Version. Die Version, die du da gezeigt hast ist die Windows10-Version aus dem Microsoft Store (NICHT Google Play!) https://www.microsoft.com/de-de/p/minecraft-fur-windows-10/9nblggh2jhxj?activetab=pivot:overviewtab
  34. 1 point
    Hi, willkommen in der Welt von Minecraft und Mojang. Es gibt einen sehr interessanten "Bug", oder sollte ich besser sagen eine bescheidene Designentscheidung von Mojang, welche bewirkt, dass ein Server beim aktivieren eines Pistons ein Datenpaket zum Client sendet, dass dieser den Piston-Sound abspielen soll. Normalerweise sollte ein Server sowas garnicht machen, dass kann der Client selbst entscheiden, wenn er vom Server die Aktivierung des Pistons übermittelt bekommt. Das Problem hierbei ist nämlich, dass der Server nun deinen Client - gerade bei 0-Tick-Farmen - mit diesen Sound-Paketen zuspammt und dieser daraufhin natürlich "laggt" solange du halt in der Nähe bist. Es gibt aber auch noch andere mögliche Ursachen welche je nach MC Version mehr oder weniger zu extremen Laggs führen. Dies können Lichtupdates sein, welche durch die Pistons ausgelöst werden oder einfach der tolle (1.14 - pre 1.14.3) Bug mit Pistons an Chunkgrenzen, welche extreme Clientlaggs verursachen. Normale Piston-Laggs kann man teilweise ein bisschen durch die Verwendung von Optifine in den Griff bekommen, bei anderen dagegen hilft nur diese zu verwenden, wenn es wirklich nötig ist. -Yuki
  35. 1 point
    Guten Tag. Der womöglich beste Hoster für Minecraft-Server ist MC-Host24 - dort kannst du Minecraft-Server ohne Slotbegrenzung mieten, erhälst erfahrenen Support und hast leistungsstarke Server. Ich habe damit schon zahlreiche größere Projekte geleitet und war immer zufrieden. Der Preis ist im Vergleich zu anderen anbietern, wie Nitrado viel günstiger und die Server sind meiner Meinung nach um einiges besser. Liebe Grüße, Soupjektiv
  36. 1 point
    doch doch das ist schon Ruins nur hat die modpack autorin ( Phedran ) das für ihr pack angepasst also einzigartig ^^
  37. 1 point
    Ich bin gerade dabei den noch fehlenden Teil des Projektes umzusetzen, Das Platzieren des Redstones, bzw. Greenstone, Bluestone auf Halbsteinen. Leider ist das doch schwieriger als ich dachte, es sind noch einige Bugs drinne, ich werde noch eine Weile brauchen. Hier sind zwei Bilder was bereits möglich ist: Die Leitungen können auf und unter Halbsteinen verlegt werden, es sind noch Kleinigkeiten die nicht richtig funktionieren, aber es gibt einige davon (Richtige Items droppen beim Abbau, Verbindungen der Leitungen in speziellen Situationen,.....ect).
  38. 1 point
    https://www.spigotmc.org/resources/deathban-plus.4994/
  39. 1 point
    Lustige Seite >>0815craft.de<<
  40. 1 point
    Hi, weil du gerade "neues Handelsystem" geschrieben hast, kann ich also davon ausgehen, dass ihr Minecraft 1.14 spielt? Wenn ja, dann läuft das sowieso alles ganz anders. Hatte oben auch geschrieben bis inkl. 1.13. Bei 1.14 werden Dörfer nicht mehr anhand der Türen bestimmt sondern nun anhand der Betten und Arbeitsgeräte der Dorfbewohner. Es müssen also immer entsprechend viele Betten wie Dorfbewohner da sein und auch entsprechend soviele Arbeitsgeräte, also die neuen Blöcke wie Schleifstein, Schmiedetisch, Komposter usw. Ich kann leider nicht zu 100% sagen, wie es bei der Bedrock Engine aussieht, da hier doch ein paar Sachen anders laufen und ich nur die Java Edition spiele. Transportieren kann man die Dorfbewohner ganz normal mit Boot oder Lore. Im Notfall auch einfach schieben. Schwieriger wird es nur zu den Nacht- und den Arbeitszeiten der Dorfbewohner, da sie hier zu ihrem Bett bzw. Arbeitsgerät laufen wollen. Wenn sie aber einmal 80 Blöcke von diesen entfernt sind, werden sie wieder neutral (ohne Beruf) solange kein anderes Arbeitsgerät in der Nähe ist. (Man könnte es auch "Point of Interest" nennen.) -Yuki
  41. 1 point
    Zusätzliche Info: Wir suchen auch noch Administratoren, die das Team leiten, und sich mit Minecraft-Netzwerke auskennen.
  42. 1 point
    Hey Leute, hier möchte ich meine Vision für einen kleinen Minecraft-Server vorstellen. Ich selbst bin 22 Jahre und gelernter Fachinformatiker, sowie Elektroniker. Meine Begeisterung für die beiden Bereiche stellt auch die Vision meines Servers dar. Prinzipiell sollte der Server nur für eine handvoll Leute sein. Ich denke da so an etwa 2-10 Spieler. Die ganze Welt wird im Kreativ-Modus sein. Weil ich nicht sehr viel Zeit für unsinnige Diskussionen und "Verhandlungen" bezüglich Rechten und Griefern habe, würde ich den Server gerne Whitelisted machen. Um mitwirken zu können, würde ich dann von jedem eine schriftliche Bewerbung verlangen. So hoffe ich, dass nur anständige, verantwortungsvolle und zuverlässige Leute auf den Server kommen. Dies soll aber keineswegs den Spaß einschränken oder irgendwelche Pflichten hervorrufen. Jeder soll das Ziel verfolgen können, was er sich vorstellt und auch einigermaßen zu dem recht offenem Konzept passt. Momentan sind folgende Mods installiert: ElectricalAge Buildcraft Rednet Railcraft ComputerCraft Meine Vision ist es, dass wir zusammen ein paar Kraftwerke bauen und natürlich entsprechende Verbaucher dazu. Das heißt genau gesagt, wir haben mehrere Kraftwerke (alle Computergesteuert) und an diesen hängen viele kleine "Firmen", Dörfer und Städte. Die Architekten kümmern sich dann um die Erbauung der ganzen Häuser und Unternehmen. Diese sollen natürlich eine möglichst originalgetreue Lastkennlinie (Früh, Mittag, Abend hohe Last usw.) erzeugen. Deshalb würde ich gerne alles auf dem Server mit Computern aus ComputerCraft steuern. Sprich das Licht geht z.B. früh bei den Häusern zu leicht versetzen Uhrzeiten von selbst an und aus. Das ganze Spiel soll dann eben über den Tag verteilt sein. Alle Kraftwerke werden mit PID-Reglern und allen möglichen Messeinrichtungen ausgestattet und per ComputerCraft ans Netz angebunden. Jeder Spieler besitzt ein Tablet für unterwegs. Von diesem aus kann er alles (jede einzelne Leuchtegruppe, jedes Haus, jedes Kraftwerk usw.) von überall aus steuern (je nach Berechtigung). Momentan sieht der Server noch recht spärlich aus: Es besteht ein Dampfkraftwerk mit einer Dampfturbine. Die Dampfzufuhr wird von einem PID-Regler gesteuert. Der Sollwert des PID-Reglers kann per Tablet gesetzt werden. Auch alle anderen Paramter, wie Generatordrehzahl, Ausgangsspannung, Strom, Stellgrad usw. können über ein Tablet abgerufen werden. Technisch läuft das ganze alles über einige Lua-Skripte die ich dazu geschrieben habe. Die Scripte greifen auf eine MySQL-Datenbank zu. In dieser sind alle Tags gespeichert. Mit einem kleinem TUI auf dem Tablet können so alle Tags ausgelesen und bearbeitet werden. Was haltet ihr davon? Gibt es noch andere interessierte Enthusiasten? Über einen kleinen Kommentar als Antwort würde ich mich sehr freuen! Viele Grüße Robo11
  43. 1 point
    Cool mal was ganz anderes! Man könnte vielleicht statt den Glasblöcken diese Barrierblöcke nehmen. Dort kommt man auch nicht durch und diese sind auch unsichtbar. lg Stern
  44. 1 point
    Hi, [x=<x>, y=<y>, z=<z>, dx=<dx>, dy=<dy>, dz=<dz>] x,y,z = Start-Koordinaten dx,dy,dz = Ausweitung der Start-Koordinaten /testfor @p[x=100,y=60,z=100,dx=10,dy=0,dz=5] Prüft den Bereich von 100,60,100 bis 110,60,105 -Yuki PS: Es wäre nett, wenn du eine Rückmeldung geben könntest. Ich habe dir schon mehrfach bei Commands geholfen, aber es kam leider nie eine Antwort auf nur einen Beitrag. Ich weiß nie, ob es geholfen hat oder ob es Probleme gab. Nicht böse gemeint.
  45. 1 point
  46. 1 point
    Hi, heißt im Grunde, dass dein zur Verfügung stehender Speicherplatz auf dem Server voll ist und daher nix mehr gespeichert werden kann. -Yuki
  47. 1 point
    Hallo zusammen, das letzte Mal, dass ich in dieser Kategorie etwas geschrieben habe, musste ich leider den Ausstieg eines wertvollen Teammitgliedes bekanntgeben. Heute habe ich eine erfreulichere Aufgabe. Wir haben gestern unseren engagierten Nutzer @Joey zum Moderator ernannt. Er wird das Team in Zukunft in moderativen Aufgabenbereichen unterstützen. Wir heißen Joey willkommen, und hoffen, dass auch ihr es tut. Liebe Grüße, Baustein
  48. 1 point
    Also ich habe versucht dieses Modpack ungefähr nachzubilden... Die MODS: Chocolate quest mod: (dungeon mod) Mob drop ores: (erze die drops droppen) Xaeros mindmap: (meist ausgeblende) Dynamic light: fackel in hand straht licht Not enoughitems: recepte nachgucken Iron chest: flo hat sie in seinem haus stehen Advanturbackpack : erklärt sich (3d Rucksack) Portal gun: (portale) Mo' pickaxes spitzhacken aus vielen dingen zb. Badrock More enchantments: ich sag nur magnetisatium Runic dungeon: dungeon mit vielen räumen Divine RPG : doppelte spitzhacken Dimensionen und und und Minegica 3: Zauberstab mod Japanese Cars dazu benötigt simple pack vom flans mod Computer craft: Romans Kino mcHelicopter: Erklärt sich DIESE MOD SIND FÜR DIE 1.7.10 UND BENÖTIGEN FORGE!
  49. 1 point
    wahrscheinlich war es ein Creeper-Haus
  50. 1 point
    Als nächstes wollt ihr mir wohl weismachen, dass es Zahnfee, Weihnachtsmann und Co. nicht gibt. Und wer hat dann bitte immer die Milch getrunken und die Kekse gegessen? *facepalm*
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...
B